Youtube Facebook Twitter

Froschfutter

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Eckhard Wolf, 28. Sep. 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Eckhard Wolf

    Eckhard Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    0,5 m³
    Hallo, habe seit einem halben Jahr einen kleinen Teich ca. 3 m² ohne
    Besatz aber mit diversen Teichpflanzen in einem ebenfalls kleinen Garten
    mit Terrasse, Blumen, Büschen und Lorbeerhecke drumrum.

    Seit etwa 4 Wochen sind ca. 5 kleine Frösche drin ( mal im Wasser, mal an Land ).
    Frage ist, ob die zu dieser Jahreszeit wohl genug zu fressen finden,
    oder sollte ich im Zooladen Amphibienfutter kaufen? Wenn ja, welche
    Menge und wie oft empfiehlt es sich zu füttern?

    Vielen Dank im Voraus
    Molch
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Froschfutter

    Hallo Eckhard,

    ich denke das deine Frösche genug Futter im und am Teich finden.(auch zu dieser Jahreszeit) ;)

    Stell doch mal bitte ein Foto von deinem "Biotop" ein, wir sind hier alle recht neugierig.:oops:
     
  3. Eckhard Wolf

    Eckhard Wolf Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    0,5 m³
    AW: Froschfutter

    Hallo Thorsten,
    vielen Dank für die prompte Antwort. Nun kann ich mir den Weg
    ersparen.
    Mußte bei dem Bild etwas "fummeln" bis ich es auf die Maximalgröße
    zurechtgestutzt hatte.

    Gruß Eckhard
     

    Anhänge:

  4. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Froschfutter

    rehi Eckard,

    na das sieht doch recht gut aus.

    Allerdings würde ich versuchen den Beckenrand zu kaschieren.;)

    Hier mal einen Beitrag der dir evtl. helfen könnte... zu beachten ist Silkes "alter Teich", auch ein Fertigbecken.

    Beitrag
     
  5. Silke

    Silke Mitglied

    Registriert seit:
    27. Sep. 2004
    Beiträge:
    539
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    1+30 m3
    AW: Froschfutter

    Hallo Eckard,
    ist doch schön, daß sich die Frösche bei dir wohlfühlen. Füttern brauchst du sie nicht. Aber im Winter wird es vielleicht kritisch, falls sie sich entschließen, in deinem Teich Winterruhe zu halten. Du solltest dir unbedingt einen Eisfreihalter besorgen, denn sonst schaffen es die Fröschlein nicht. Ich weiß ja nicht wie tief dein Teich ist und in welcher Gegend du wohnst, aber wenn dein Teich bis zum Boden durchfriert (und das kann er bestimmt bei der Größe) dann nützt auch kein Eisfreihalter. In meinem Mini-Teich hatte ich in mehreren Jahren hunderte von Frosch-Verlusten im Winter. Darum hab ich jetzt ja einen "Großen" :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden