gibt es keine alternative??

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
hallo an alle!

wir sind zurück von kölle-zoo und mussten feststellen, dass der nur o..e führt und eben diese tuchfilter!
jetzt geben wir dann auf.
von o..e hält hier niemand was, außerdem sind die echt irre teuer. bei den eigenbauteilen finde ich nur so monströse kisten :rolleyes: , also mind. eine 200 l regentonne, wenn nicht größer...:(
die bekommen wir an unserem terrassenteich definitiv nicht nett dekoriert, geschweige denn versteckt!!
also müssen wir uns mit baumarktteilen abfinden, oder wie? :? es gibt keine alternative? wir sind mehr oder weniger glücklich mit dem jetzigen druckfilter, am nervigsten ist die reinigung des teils. da finden wir die technik beim biot... nicht übel, die medien einzeln am griff rausnehmen zu können, aber das hat wohl nur o..e und so drehen wir uns wieder im kreis!!! :zensiert

vielleicht hat jemand von euch doch noch einen tip, oder was wirklich dezentes selbst gebaut??

bin gespannt, viele grüße
katja
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: gibt es keine alternative??

Hi Katja,

so schlecht ist Oa.e nicht wie hier die meißten schreiben, zumindest nicht für deine Zwecke.

Nur

sie sind schweineteuer, und ohne Vorfilter wirst du dabei nicht glücklich.
 
Zuletzt bearbeitet:

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
AW: gibt es keine alternative??

hallo jochen!

jetzt wirst du wahrscheinlich schelte von vielen hier kriegen, für dein o..e-pro :motz :haue2

aber wie würde denn ein "vorfilter" zum biot... für meine zwecke aussehen? :oops:

viele grüße
katja
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
AW: gibt es keine alternative??

Hallo

Keiner schellt !:cool:

und auch

Keiner verteufelt Oase !

die wollen halt nur Dein Bestes ! ;) :cool:

Alle "McGyver" dieser Welt versuchen es ein Bisschen besser
und
ein Bisschen billiger zu machen.;)

__________________________________________________________

wie wäre es denn mit einem externen als Hochbeet oder großem Blumenkübel
"getarntem" und intelligent eingerichtetem Pflanzenfilter.
Bei einem Kunden steht so ein Ding als wirklich dekoratives Element im Rücken einer Sitzecke auf einem Dachgarten !

und funktioniert prima !!!!!

schau Dir mal die Pflanzenfilterbeiträge an

man braucht nur ein großes ,schönes ,günstiges ,dichtes Behältnis :cool:
im Zweifelsfalle auch so eine Holz-hoch-teich-geschichte .....

Dafür ist auf jeder Terasse Platz und kann ein zusätzlicher Blickfang sein.

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
Besatz
4 Goldfische
AW: gibt es keine alternative??

Hallo Katja,

sicherlich ist ein Selbstbaufilter wesentlich besser und vor allem preisgünstiger als ein Biotec, aber funktionieren tut er schon.
Ich habe als Vorfilter ein Spaltsieb, Compactsieve II, auch teuer...:oops:

Wie schon oft geschrieben, wenn ich eher im Forum gelesen hätte, hätte ich auch selbst gebaut, und dabei viel Geld gespart, aber man kann nicht sagen das die schwarzen Kisten bei vernünftigen Besatz nicht funktionieren.

Man kann vor allen Dingen nicht jeden Teich miteinander vergleichen.
 

iocor

Mitglied
Dabei seit
21. Sep. 2006
Beiträge
14
Ort
67***
Teichvol. (l)
5000
Besatz
12
AW: gibt es keine alternative??

ich hab' mir - nach langem lesen und überlegen - für meinen 5.000l teich (mit ein paar goldfischen) einen oase 5.1 und als vorfilter einen bofitec design plus bestellt.

die beiden pakete werden morgen kommen und ich werde über meine erfahrungen damit berichten.

grüße,
ingo
 
Oben Unten