grünes Wasser am Bodengrund

Mühle

gesperrt
Dabei seit
30. Okt. 2006
Beiträge
238
Ort
27***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
100,0 cbm
Hallo liebe Hobbies,

ich wüßte gerne Eure Meinung.

Wie viele schon wissen, habe ich einen großen Hauptteich (100,0 cbm) und einen Pflanzteich (ca. 30,0 qm), der dient als Filter. Ansonsten habe ich einen Kiesfilter und sonst keine Technik für den Teich.

Na ja, ich hatte letztes Jahr einen UV-Klärer, nur den habe ich dieses Jahr beim Anschließen vor 2 Wochen einen Kurzschluß gegeben :lol , ja, Frau sollte doch vorher fragen.

Das Teichwasser war im Winter, eigentlich bis vor wenigen Tagen trübe, im Grunde so wie ich es seit Jahren kenne. Nun ist es widererwarten innerhalb weniger Tage total klar geworden, das es mir fast etwas unheimlich ist :rolleyes: .

So, nun vorerst die Bilder, dann kann ich es besser erklären.

DCP01139.JPG 

DCP01141.JPG 

Das obere Bild zeigt die Teichmummel, Ihr könnt auch in etwa den Topf erkennen, der Topf ist mind. 50 cm hoch. Der Topf steht nicht im Schlamm, obwohl es so aussieht, sondern es ist "grünes" Wasser. Ich kann es nicht anders erklären. Ich war letztes Jahr da drin und ich habe versucht den Schlamm abzusaugen, es ist kein Schlamm.

Auch das 2. Bild zeigt bis etwas 1,30 m sauberen Untergrund und dann geht es ca. 50 cm tiefer und dann dort grün (hinter dem Pflanzkorb).

Was meint Ihr, soll ich das Wasser dort mit einer Schmutzwasserpumpe raussaugen oder nicht ? Oder ist es gar eine Art Filter für den Teich ?

So richtig stört es mich nicht, daß es dort grün ist, aber schöner wäre es auch anders ;) .

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

viele Grüße

Britta
 

Heiko H.

Mitglied
Dabei seit
3. Apr. 2007
Beiträge
392
Ort
46483
Teichtiefe (cm)
2 m
Teichvol. (l)
35m³
AW: grünes Wasser am Bodengrund

Hi Britta,

von welcher Höhe im Teich Pumpst du das Wasser durch deinen Pflanzen- / Kiesfilter?
Könnte es sein das sich im tiefen Bereich eine Zone gebildet hat die nicht mit zirkuliert?
Wäre vielleicht eine Erklärung!
Dann könntest du mit einer Pumpe, die du an die tiefste Stelle setzt, das Problem beheben.

Gruß Heiko
 
Zuletzt bearbeitet:

Mühle

gesperrt
Dabei seit
30. Okt. 2006
Beiträge
238
Ort
27***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
100,0 cbm
AW: grünes Wasser am Bodengrund

Hallo Heiko,

danke für Deine Antwort, Du hast recht, ich müßte wohl nur die eine Pumpe dort an die tiefste Stelle stellen. Nur, :lol :lol , das ist der Nachteil bei dieser Teichgröße, ich muß da natürlich rein und schwimmen :rolleyes: .

Bisher pumpe ich von ca. 1,00 m Wassertiefe ab und das grüne Wasser befindet sich in einem großen Loch, ab ca. 1,30 m Tiefe.

Das Einzige was mir Sorgen bereitet, wie verhält es sich mit den Wassertemperaturen, wenn ich gerade dieses kalte Wasser so aufheize ?

viele Grüße

Britta
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.363
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: grünes Wasser am Bodengrund

Hallo zusammen,

irgendwie passt das Thema hier nicht so ganz in die Eigenbau-Technik-Ecke... ich schiebs mal fix in die übergeordnete Kategorie. ;)
 

Heiko H.

Mitglied
Dabei seit
3. Apr. 2007
Beiträge
392
Ort
46483
Teichtiefe (cm)
2 m
Teichvol. (l)
35m³
AW: grünes Wasser am Bodengrund

Hi Britta,

ich glaube garnicht das der Temperaturunterschied so groß ist.
Also noch ein paar Tage warten und dann gehts zu schwimmen:p :lol :lol

Überlege dir aber ob du irgendwo einen Niveauschalter einsetzt, falls mal ein Schlauch platzt nicht das dir der Teich leer läuft.

Gruß Heiko
 

Mühle

gesperrt
Dabei seit
30. Okt. 2006
Beiträge
238
Ort
27***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
100,0 cbm
AW: grünes Wasser am Bodengrund

Hallo Heiko,

ganz vielen Dank, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen ;) .

Kannst Du mir noch bitte etwas mehr Input geben über die Niveauschalter :liebguck , ich hatte nämlich schon schlaflose Nächte deshalb. Würde ein Überlauf nicht mehr funktionieren, weil die Hunde rumrandaliert haben oder s.o., würden meine Koi innerhalb von 7 Stunden auf dem Trockenen sitzen :grrr .

Einen Elektriker habe ich, nur er hat wenig Zeit und ich müßte versuchen sowas selbst zu besorgen.

viele Grüße und vielen Dank

Britta

Hmmh, ich muß wohl wieder schwimmen gehen, obwohl es total ekelig ist, was tut Frau nicht alles :D .
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko H.

Mitglied
Dabei seit
3. Apr. 2007
Beiträge
392
Ort
46483
Teichtiefe (cm)
2 m
Teichvol. (l)
35m³
AW: grünes Wasser am Bodengrund

Hi Britta,

ich würde es eventuell mit einen schwimmerschalter machen!

Schau mal bei:

www.conrad.de

Artikel-Nr.: 571288 - 62

Den Schalter gibt es in zwei Ausführungen du müsstest die Version wenn der Schwimmer sinkt ausschalten wählen.
Damit solltest du auf der sicheren Seite sein.

Gruß Heiko
 

gabi

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2004
Beiträge
403
Ort
Deutschland 51143
Teichvol. (l)
3000
AW: grünes Wasser am Bodengrund

Hi Britta,

ist das wirklich grünes Wasser? Ich hatte bis vor meiner letzten Teichsäuberungsaktion auch an der tiefsten Stelle im Teich "grünes Wasser". Beim Rausholen der Fadenalgen hab ich plötzlich dieses Grün mit am Wickel gehabt. Es waren nur riesige Fadenalgenpolster.
 
Oben