Youtube Facebook Twitter

Graskarpfen

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Teichforum.info, 10. Apr. 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hab mir von einem Händler Graskarpfen aufschwätzen lassen. Sollten eigentlich meine Algen fressen. Fressen aber nur jede neu eingesetzte Unterwasserpflanze.

    Wie kann ich die wieder rausfangen. Ich habe den Eindruck, dass verglichen mit meinen Kois und den Goldfischen, der Graskarpfen der schnellste und schlaueste Fisch ist.

    Hilfe! :( :( :( :( :( :(
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    wie groß sind die denn? und wie sieht dein teich aus :?: :? :?:
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi.

    Das Problem hatte ich auch mal. Zum Schluß hatte ich keine einizige Unterwasserpflanze mehr und sogar die Pflanzen aus der Sumpfzone haben sie gefressen (vorallem Tannenwedel).

    Hab dann einfach ein Stück Salat oder Gurke an einen Angelhaken gemacht und sie rausgeangelt, da ich sie sonst nicht anders raus bekommen hätte und ich den Teich nicht ablassen wollte.

    Entweder du lässt deinen Teich ab, was mir bei 15 000 Liter zu umständlich wäre oder du machst es wie ich.

    Du musst nur wissen wohin mit ihnen, denn aussetzen darfst du sie nicht.


    Wie groß sie sind würde mich auch noch interessieren? Meine waren erst ca. 20 cm.


    Schöne Grüße
    Mirko
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Re: re

    Schmeiß Deinen Fischhändler hinterher ! :twisted: :wink:
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Mein Teich hat ca 15000 Liter und die Graskarpfen sind ca. 25, 20 und 15 cm. Kann sie nicht messen, da ich sie ja nicht kriege. javascript:emoticon(':wink:')
    javascript:emoticon(':wink:')

    Aber danke für den Tip mit der Gurke. Als Hobbyangler hab ich auch noch `ne stipprute liegen. Hoffentlich mögen die Koi keine Gurke. javascript:emoticon(':)')
    javascript:emoticon(':)')
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Ich habe auch das selbe Problem:
    Die vermeintlichen Silberkarpfen meines Händlers haben sich bei genauerer Bestimmung als Graskarpfen entpuppt (Dreckskerl). Deshalb wird auch jede meiner Pflanzen fein säuberlich abgenagen.

    Welchen Köder soll man benutzen, dass keine anderen Fische an den Haken gehen?

    (Meine Mieze wird sich über die Mahlzeiten freuen :twisted: )

    Viele Grüße, Gernot
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden