Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

p3ox

Mitglied
Dabei seit
10. Feb. 2008
Beiträge
45
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
10m³ / 9m³
Hallo, mein Name ist Bastian und ich bin seit letztem Jahr auch stolzer Teichbesitzer! :)
Ich habe 2007 beschlossen meinen Garten umzugestalten und es musste somit auch ein Teich ausgegraben werden. In mühevoller Handarbeit habe ich das Loch ausgegraben, die Teichfolie verlegt und sämtliche weitere Arbeiten erledigt. Vorweg muss ich erwähnen, dass der Teich noch nicht fertiggestellt ist und es dieses Jahr weiter gehen wird! Dazu wollte ich mir auch von euch Verbesserungsvorschläge und nützliche Tips einholen um meinen Fischen ein best mögliches Umfeld zu bieten!Der Teich fasst etwa 6000 Liter und ist an der tiefsten Stelle ca. 1,20m tief. Es befinden sich 3 Kois (alle ungefähr 40cm) und ein Stör (75cm) im Teich. Nun gleich meine ersten Fragen:

1. Sind das zuviel Fische für den Teich?
2. Welche Unterwasserpflanzen könnt ihr empfehlen?
3. Wie bekomme ich die übermäßigen Fadenalgen vor dem Frühling in den Griff?
Ich habe eine Sauerstoffpumpe, mit 2 Steinen, einen im Teich und einem im Filter, ist das übertrieben oder kann man das so beibehalten?

Ich hoffe ich hab euch jetzt nicht überrumpelt und ich möchte auch auf jedenfall meine Erfahrungen mit euch teilen um bei Problemen evtl. helfen zu können! Jetzt noch ein paar Bilder vom Teich von heute :D

Gruß, Basti
 

Anhänge

  • Teich1.jpg
    Teich1.jpg
    55,4 KB · Aufrufe: 45
  • Teich2.jpg
    Teich2.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 58
  • Teich3.jpg
    Teich3.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 69

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

Servus Bastian

Herzlich :Willkommen2 bei uns Teichverrückten :crazy

1. Sind das zuviel Fische für den Teich?
Prinzipiell nicht, Pro Fisch rechnet man 1m³, aber für einen Stör ist er zu kurz, daß sind Schwimmer die "Länge" und "Breite" brauchen :what . Also ich würde schauen das ich dem Stör eine neue artgerechte Unterkunft besorge (gibts vielleicht in Deiner Nähe andere Teichbesitzer mit größeren Teichen ?). Den Kois sollte es bei dir "Gut gehen", solange du nicht einem Sammlerwahn zum Opfer fällst :sorry .

2. Welche Unterwasserpflanzen könnt ihr empfehlen?
Wird schwierig werden bei Koi-Haltung. Die lieben frisches Grün. Genaueres werden dir vielleicht die Spezi`s hier sagen können.

3. Wie bekomme ich die übermäßigen Fadenalgen vor dem Frühling in den Griff?
Garnicht !!!! Abkeschern und warten bis die "Höheren Pflanzen" die Nährstoffe dem Wasser entziehen. Algen sind ebenfalls Pflanzen ("Niedere"), die die Nährstoffe aus dem Wasser holen, bevor die "Höheren" ihre Frühjahrstätigkeit aufnehmen.
Leider wirst du durch die Kois mit den "Höheren" immer schlecht dran sein, außer du spendest deinen "Höheren" ein Plätzchen wo die Koi nicht ran kommen.
 

glasklar

Mitglied
Dabei seit
8. Feb. 2008
Beiträge
132
Ort
47803
Teichtiefe (cm)
0,75
Teichvol. (l)
1500
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

hallo bastian
:willkommen im forum
zum stör muss ich fragen hast du einen flachen zaun um deinen teich ?
ansonsten kann dir passieren das dein stör sich selbst umbringt,er springt dir aus den teich.:box
 

Koi-Uwe

Mitglied
Dabei seit
5. Juli 2007
Beiträge
5.395
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
38 m³
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

Störe springen ? Ist doch ein Grundfisch :kopfkraz :kopfkraz :kopfkraz


Gruss
Uwe
 

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

hallo
ein :willkommen auch von mir.
meiner meinung nach ist dein teich für deine 3 40cm-kois viel zu klein.
der 75cm-stör kommt sich wahrscheinlich vor wie in einr k-dose.
es kommt nicht nur auf die literzahl pro fisch an, sonder auch wie sie sich bewegen können. deswegen hinkt die faustregel 1000l für 1 fisch.:box
man muß bei solchen faustregeln die flachwasserzonen ausschliesen, weil sie sich bei einer gewissen größe dort nicht mehr bewegen können.

so und jetzt basti?

jetzt geht es dir so wie mir....habe mit der hand 10m3 ausgehoben..ich weiß also wie mühsam das ist...dann bist du fertig und freust dich...und dann kommt so ein neugescheiter wie ich und du fängst wieder von vorne an.:oki

eine trost habe ich aber für dich....ich muß auch noch mal einige m3 ausgraben :kotz

nix für ungut basti
aber du hast nach einer ehrlichen meinung gefragt , oder?:dream
gruß
jüregn
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

Hallo Bastian

Erstmal auch von mir ein Herzliches Wilkommen.:oki

Ich muss Helmut und Jürgen volkommen recht geben, suche für den Stör ein Artgerechtes neues zuhause. Evtl. jemand der einen Großen Teich hat (min 100m³).
Dein Teich ist viel zu klein um einen Stör zu Halten.

Bei den 3 Koi würde es noch Ok gehen wenn ein ausreichender Filter vorhanden ist, allerdings wären sie dir auch dankbar wenn sie mehr Freiraum hätten.

Vorallem wird es früher oder später Probleme mit Krankheiten etc. geben wenn es im Teich zu eng wird.
Gerade Koi sind da sehr anfällig.

Lese dich mal ein wenig hier im Forum ein. Hier gibt es viele interessante Beiträge zum Thema Koi und Artgerechte haltung.


Viel Spass hier im Forum;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

hallo
eins habe ich noch vergessen, sorry.:dream
ich sehe keine pflanzen und nur eine nur eine kleine filterkammer hinter deinem bachlauf. wie sieht dass bei dir aus?
das spielt auch noch eine große rolle.

aber sonst sieht dein teich echt super aus.:oki :oki :oki
vor allem dein bachlauf habe ich der art noch nicht gesehen.
gruß
jürgen
 

p3ox

Mitglied
Dabei seit
10. Feb. 2008
Beiträge
45
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
10m³ / 9m³
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

Ja, ich wollte ehrliche Antworten, darum frag ich ja :)

Zum Stör: Ich hab mir auch schon gedacht, dass der Teich zu klein für ihn ist, jedoch kenn ich in meiner näheren Umgebung niemanden der einen so großen Teich hat, bzw. einen Stör möchte :(
Die Kois dagegen fühlen sich meiner Ansicht nach ziemlich wohl und waren letztes Jahr auch sehr aktiv.
Der Filter ist ein Durchlauffillter, ausgelegt für 10000l und hat letztes Jahr seine Dienste gut verrichtet, das wasser war sehr klar!Ich hab eine Oase 5500 er Pumpe, die müsste eigl. für den Teich ausreichen! Einzig die Fadenalgen trüben die Erscheinung! Pflanzen habe ich ebenfalls, nur hab ich diese vor dem Winter geschnitten! Als ich mit dem Teich soweit fertig war, war mein erster Gedanke auch.... "man der hätte doch größer sein können" :D aber naja, zur Zeit hab ich nicht die nötigen finanziellen Mittel und auch nicht die Zeit um da was zu ändern! Vielleicht im Sommer dann! Vielen dank noch mal für die Kritik und die Ratschläge!

Gruß Basti
 
Zuletzt bearbeitet:

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

Hallo Basti,

und herzlich Willkommen.

Wenn Dir der Stör am Herzen liegt, dann biete ihn doch in der Rubrik "Flohmarkt" an. Hier ist schon ganz anderen geholfen worden. Das ist bestimmt besser, als ihm eines Tages eine kleine Grube ausheben zu müssen.
 

p3ox

Mitglied
Dabei seit
10. Feb. 2008
Beiträge
45
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
10m³ / 9m³
AW: Hallo!Ein neues Mitglied ist da ! :)

Hab noch was! Also der Filter ist ein 3 Kammerfilter, in den ersten zwei kammern befinden sich kunststofffiltereinsätze und in der letzten kammer sind Japanmatten! ich habe ja noch das kleine obere Becken, wo das Wasser nach dem Filter einläuft und dann in den großen Teich abläuft! Ich wollte in das kleine Becken einige Pflanzen setzen um dort schon einen Teil der Nährstoffe zu entziehen.Welche Pflanzen würden sich dort am besten eignen?

Gruß Basti
 
Oben