Hilft hier ein Skimmer?

Barbara

Mitglied
Dabei seit
27. März 2005
Beiträge
118
Ort
83413
Teichvol. (l)
75 m³
Hallo,

ich habe einen ca. 25 m² großen Naturteich mit vielen Unterwasserpflanzen, Fröschen und einer Wassertiefe bis ca. 100 cm. Das Wasser ist total klar und ich bin letztes Jahr mit gelegentlichem bis öfteren (im Frühsommer) Algen abfischen (Fadenalgen) gut über die Runden gekommen. Im Herbst habe ich den Teich mit einem Laubschutznetz abgedeckt.
Mein Problem ist eine große Weide, die fast bis zu unserem Teich herüber wächst und permanent Blätter verliert. Hier komme ich mit dem Abkäschern nicht mehr nach - besonders wenn es so windig ist wie im Moment. Am Uferrand, wo kleine Binsen wachsen und sich die Blätter sammeln, machen sich die Algen schon wieder breit.
Welche Erfahrungen habt Ihr mit Skimmern gemacht? Es gibt wohl welche mit integrierter Pumpe. Was passiert mit den Tierchen im Teich, ist der Skimmer für sie gefährlich?
Ich freue mich auf Antworten.

Viele Grüße aus dem "schauerlichen" Oberbayern
Barbara
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Hallo, Barbara!

Wir haben einen Skimmer, der gute Dienste leistet. Jedoch hat dieser keine integrierte Pumpe, sondern haben wir den folgendermassen angeschlossen:

Der Skimmer steckt auf einem PVC-Rohr, welches etwa 50 cm unterhalb der Wasseroberfläche durch die Teichfolie (geklebt) führt und dann unterirdisch weiter verläuft bis zu einer Tonne, in die die Blätter etc. dann gelangen.

An dieser Tonne ist ein kleineres Rohr befestigt, welches dann zur Pumpe führt, die das Wasser dann weiter zum Filter befördert.

Die Tonne kann man bei Bedarf gut abkäschern, man kann aber auch alles durch die Pumpe "schreddern" lassen - bloß kommen diese kleinen Pflanzenteile dann mit in den Filter, das man ja nicht so unbedingt möchte.

Es gibt auch noch eine Möglichkeit, vor den Ablauf aus der Tonne eine Art "Sieb" so zu befestigen, dass es leicht abgenommen und gereinigt werden kann. Eine Patentlösung ist mir hier allerdings auch noch nicht eingefallen - meistens fische ich schon die Tonne grob ab.

Außer Wasserläufern habe ich noch keine anderen Tiere in der "Skimmer-Tonne" gefunden. Die schwammen auf der Oberfläche und ließen sich mit dem Käscher herausnehmen.

Ob sich so eine Art von Skimmer bei Dir installieren lässt, kann ich natürlich nicht beurteilen, da Du ja offensichtlich nur eine Pumpe für den Bachlauf hast, jedoch keinen Filter :unsure
Ich hoffe jedoch, ich konnte Dir etwas helfen.

Liebe Grüsse
Dodi
 

graubart48

Mitglied
Dabei seit
14. Feb. 2005
Beiträge
109
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160cm
Teichvol. (l)
35000l
Hallo Barbara,
wir haben hier mit dem gleichen Problem zu kämpfen. Wir sind auch am überlegen wie wir´s am besten lösen.
Dodi,
deine Antwort hat mich da auf eine Idee gebracht. Muß ich noch mal n paar Nächte drüber schlafen. *lach* mal schaun was mir da so einfällt. ( Eine zweite Pumpe muß ich sowieso noch haben.
Ich werde mich melden wenn ich zuende gedacht habe.

n schönen Gruß
vom Alfsee

Graubart Erwin
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Grüß dich Dodi,

hast Du evtl. mal Fotos davon? Oder gar eine Zeichnung?

Würdest Du uns diese zur Verfügung stellen?

Ich würde gerne im Bereich "Technik am Teich" ein Unterforum erstellen.In diesen soll dann alles selbstgebastellte an Skimmer - Filter - Vortex-Abschäumer etc. rein.

Würde mich freuen, wenn Du dich daran beteiligst ;)
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Filteranlage, teils Eigenbau

Grüß Dich, Thorsten,

habe gerade mal die ganzen Bilder durchforstet von unserem Teichneubau im August/September 2002 und einige gefunden, die evtl. hilfreich sein könnten. Mußte nur die Datei-Größen ändern, da die doch etwas gross waren.

Hatte seinerzeit fast alle Arbeiten dokumentiert. Eine Zeichnung habe ich davon leider nicht, aber ich glaube, die Fotos sind recht anschaulich.

So ganz zufrieden sind wir aber mit unserer Anlage noch nicht. - Im Moment sind viele Fadenalgen im Teich, die den Filter stark verschmutzen. Ein Algenabscheider zusätzlich nicht schlecht, wir wüssten nur nicht, wohin damit - ist ja auch ein Platzproblem.

Vielleicht gibt's ja noch von Dir oder einem anderen Forumbesucher einen Tipp, was man verbessern kann.

Weitere Fotos folgen noch von mir, denn ich möchte auch beim Wettbewerb mitmachen - wenn doch das Wetter endlich besser würde...

Viele liebe Grüsse aus Hamburg
Dodi

P.S. Die Reihenfolge der Fotos stimmt nicht, man möge es mir nachsehen..
 

Anhänge

  • bodenlauf_skimmer.jpg
    bodenlauf_skimmer.jpg
    48,5 KB · Aufrufe: 256
  • bodenlauf.jpg
    bodenlauf.jpg
    67,2 KB · Aufrufe: 247
  • tonnen_pumpen.jpg
    tonnen_pumpen.jpg
    62,3 KB · Aufrufe: 243
  • tonnen_724.jpg
    tonnen_724.jpg
    58,3 KB · Aufrufe: 244
  • vortex_hauptfilter.jpg
    vortex_hauptfilter.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 245

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Hi Dodi,

boah bist Du schnell... Vielen Dank, dann werde ich mal schnell das Unterforum erstellen und den Beitrag dahin verschieben.

Danke ;)
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Hallo, Thorsten,

hab gerade meinen Text in das Unterforum gestellt - bitte hänge die Bilder noch an - danke!

Grüsse aus dem heute - noch sonnigen - Hamburg
Dodi
 

Barbara

Mitglied
Dabei seit
27. März 2005
Beiträge
118
Ort
83413
Teichvol. (l)
75 m³
Hallo.

danke für Eure Antworten.
Da mein Bachlauf gerade undicht ist, bekomme ich bei dem Gedanken ein Loch in die Folie zu schneiden und zu kleben, Schweißausbrüche ;-)
Ich habe mir jetzt einen Skimmer mit eingebauter Pumpe bestellt (EUR 100 :-(( Ich werde über Erfolg bzw. Mißerfolg berichten.

viele Grüße aus dem heute total verregneten Oberbayern
Barbara
 
Oben