immer mal was Neues

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
hallo
heute hab ich bei mir was ganz Ausgefallenes entdeckt
an ein paar Spitzen vom Nadelkraut hab ich Blaualgen entdeckt.

B L A U A L G E N :schreck

ich dachte die gibts nur in Aquarien...

-ich laß mich mit meinem klarem Wasser beweihräuchern ,
-freue mich über den sich abbauenden Mulm am Boden

P1010304.jpg

(heute bei ca 1m )

und jetzt soll ich die Keimbelastung erhöhen :schreck

vergesst es.....


: KEINER kackt mir in den Teich ! :twisted: 8)

das krieg ich auch so in den Griff ! :D





da kann man mal wieder sehen ,
alles hat zwei Seiten

ying-yang.jpg


schönen Abend
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dr.J

Pöser Admin
Admin-Team
Dabei seit
17. Aug. 2004
Beiträge
6.804
Ort
96487 Dörfles-Esbach
Rufname
Jürgen
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
60
Teichvol. (l)
3000
Besatz
Goldfische und Teichmolche
Hallo Karsten,

wie bekommst Du einen solch sauberen Boden hin? Ich habe zwar auch "Bergseewasser" in meinem Teich, aber am Boden ist teilweise Teichschlamm von abgestorbenen Pflanzenteilen. Der Schlamm ist so fein, dass man ihn manuell nicht entfernen kann, man würde sonst alles aufwühlen. Absaugen möchte ich ihn auch nicht, wegen dem Getier und so. Gibt es eine biologische Lösung?
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
re

hat sich so ergeben...
kommt halt eins zum anderen.......

aber eigentlich wollte ich darstellen,
dass
Alles sein Für und Wieder hat !

Teiche funktionieren eben auch nach diesen Prinziepien:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nestor

Email prüfen!
Dabei seit
7. Sep. 2004
Beiträge
266
Ort
*****
Huhu

Also ein muss ich an dieser Stelle mal los lassen:

Karsten, ich finde deinen Teich hammer genial!! Von der Art der Anlage, der Umgebung und dem jetzigen Ergebnis. So etwas würde ich mir auch gerne verwirklichen, aber ich glaube dann darf ich auf der Straße pennen. :D

Jetzt die peinliche Frage! Viel oder wenig Technik im/am Teich?!
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
Besatz
6 Goldorfen, Blue Shubunkin, Goldfische, Sonnenbarsch
Hallo Karsten,

bin auch ganz schwer beeindruckt von deinem neuen Garten mit Teich. Hast einiges gemacht aus der kleinen Ecke. :p

Da ich im nächsten Jahr meinen Garten auch total umkrempeln möchte, und mir ein Teich in etwa der gleichen Größe vorschwebt, könntest du da an dieser Stelle schreiben, wieviel du so unschgefähr an Euronen investiert hast, und wieviel und was an Technik? Falls du das hier nicht beitragen möchtest, kannst du mir auch eine PN schicken. Kostenkalkulation spielt eine nicht ganz untergeordnete Rolle dabei 8) , deshalb würds mich nur brennend interressieren.

MfG
Frank
 

StefanS

Mitglied
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
777
Ort
31470
Teichtiefe (cm)
1,10
Teichvol. (l)
ca. 60.000
Besatz
Keine !
Hallo Karsten,

na, ich weiss nicht... Bist Du sicher, Blaualgen ?? Das wâre für mich eine völlig absurde Konstellation: Stark eutrophiertes Wasser (nur da existieren Blaualgen), aber absolut klar und ohne sonstige Algen oder Trübstoffe. Passt irgendwie nicht gut zusammen. Tatsächlich fehlt mir bei Deinem Teich etwas an Schlick und Schlamm, obwohl ich den Anblick Deines Gewässers immer wieder geniesse. Am Teichgrund spielen sich wichtige oxidierende und reduzierende Prozesse ab, findet Mineralisation statt. Wo ist bei Dir der Raum dazu ? Wenn da die Ursache für Blaualgen liegt, dürfte sich das Problem verschärfen.

Beste Grüsse
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
re

Hallo Stefan
Sicher Blau"algen" !
kenn ich noch aus meiner Aquarien-epoche (1981 :D )
Blaualgen sollen auch bei "zu" "sauberen" Wasser auftreten können.
wenn ich wieder welche sehe ,fotografiere ich !
der "Befall" war ca 5 cm2 "groß"

Mein Teich hat auch "Dreckecken"

DIE zeig ich Euch bloß nicht 8)

unter der Brücke ,um die Teichrose und an den Basen der UW Pflanzen
sind jede Menge Mineralisierungsgelegenheiten.
Wobei der Schlamm im Laufe der Saison kontinuierlich abnimmt.

@Nestor
mein Teich ist mit

-2qm Vortex,
-Spaltfilter
-Eiweißabschäumer
-10 Kammerfilter
-i-Tronik
-zwei 100 W UV Brenner
-Waterwynch
-1qm Zeolitfilter
-Osmose Austauschern
und zwei 15.000 er Pumpen

ausgestattet 8)







ne; war Spaß !

ich betreibe zur Zeit nur eine 5000 er Pumpe mit einem selbstgebautem
ganz einfachem 50l Druckfilter
cool18.jpg

ein weitere Pumpe schnüffelt mir über einen selbstgebauten Kastenskimmer
die Wasseroberfläche sauber und schickt es über einen Lavafilter wieder zurück.

mein Pflanzenfilter ist zur Zeit nur ein Regenwasseraufbereitungsbecken
8) siehe auch :

der Edelstahlfilter liegt in Einzelteilen in der Werkstatt
und wartet
auf lange Winterabende

die "Filteterwirkung" bringt der ganze Teich und (ich denke )
die Kombination von dichter Bepflanzung, Schatten, Lava und Eiche .
sowie meiner ständigen Präsenz :D 8)

@frschl
eine überschlägige Kalkulation habe ich angefügt.
wobei das in Zusammenhang mit meinen Bedingungen zu sehen ist.

kostenTeich1.jpg


meine Folie hab ich so verschweißen lassen :

Folienbestellung.jpg


bis dann
karsten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
ihr habt ja gemerkt ,
dass ich das war !

war irgendwie zwischendrin ausgeloggt :oops: ;) 8)
 

Harald

Mitglied
Dabei seit
15. Aug. 2004
Beiträge
267
Ort
48301
Teichtiefe (cm)
1,30
Teichvol. (l)
13.000
Besatz
3 Kois, ca. 12 Goldfische, ein Stör, ein paar Bitt
Hallo Karsten,

interessante Aufstellung, allerdings gehe ich davon aus, dass Du bei den Kosten maßlos übertrieben hast.... :boese

Ich wüßte nicht, welches Bier pro Kiste 18,75 € kostet... 8)
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
Besatz
Carassius auratus auratus,Rutilus rutilus,Astacus astacus,Gasterosteus aculeatus
Stimmt !

@ Harald
Stimmt !
die Aufstellung ist ja nicht neu
und DIE Position hab ich doch glatt vergessen umzurechnen :oops:

also nimm 18,75*0,51 dann stimmts wieder !

is sowiso geflunkert ! 8)

und steht genaugenommen immer nur für

"Hilfe von Freunden mit anschließendem geselligem Bei-sammen-sein"

und das ist noch viel mehr wert !
aber kostenlos !

schönen DOTAG noch
 
Oben Unten