Kiesrand-Wie gestalten???

A6er

Mitglied
Dabei seit
19. Aug. 2007
Beiträge
233
Ort
69168
Teichtiefe (cm)
1,53
Teichvol. (l)
10.451
Hallo,

bin ja gerade noch eifrig am buddeln und überlge mir, wie ich es am besten mache...

Ich würde am liebsten einen Kiesrand rund um den Teich anlegen.
Wie mache ich es dann später am besten?
Soll ich rund um den Teich nochmal eine ca. 30 breite und 5cm tiefe TReppe anlegen, in welche dann der Kies so eingebracht wird, dass er teilweise ins Wasser ragt und der Rest am Ufer liegt?
Oder Kann ich den Kies nur am Ufer rund um den Teich über der überstehenden Folie verteilen???

Anbei mal ein Bild wie bisher bei mir aussieht.
Das rechte Ufer ist Steil bzw. hat keine Treppen für Pflanzen etc.
Die habe ich deshalb so gemacht, weil ich durch die Tiefe so viel Volumen wie nur möglich erhalten will...

Danke für eure Hilfe!
 

Anhänge

  • SL700892.JPG
    SL700892.JPG
    146,1 KB · Aufrufe: 75

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

Hallo

Also es wäre schon ratsam ein Ufer anzulegen wo du dien Kies auftragen kannst.;)
Sonst könntest du Probleme bekommen, dass du immer die Folie am Ufer siehst bzw. der Kies auch mal rein rutschen kann.
Hier mal eine Skizze wie es ungefähr sein sollte.
Ufer prinzip.jpg 
So in etwa hab ich es auch gemacht

Übrigens ist da doch noch ne Menge Platz für mehr Teich.:oki
Rasen ist doch langweilig. :lala:
So von abschätzen würde ich sagen in das Loch so wie es jetzt ist passen grad mal 2500 max. 3000 L rein.
Du wirst es nicht bereuen wenn du ihn noch größer machst.
Aber du wirst dich ärgern wenn er nachher zu klein ist.
 

Philibele

Mitglied
Dabei seit
22. Aug. 2007
Beiträge
10
Ort
94333
Teichtiefe (cm)
1.5
Teichvol. (l)
2000
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

Hallo A6er,

du kannst den Kies Problemlos so anbringen,dass er teilweise ins Wasser ragt und der rest am Ufer liegt.
Du kannst den Kies aber auch nur am Ufer um den Teich verteilen,so wie es dir eben besser gefällt.

Philipp
 
Zuletzt bearbeitet:

A6er

Mitglied
Dabei seit
19. Aug. 2007
Beiträge
233
Ort
69168
Teichtiefe (cm)
1,53
Teichvol. (l)
10.451
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

Ulumulu schrieb:
Hallo

Also es wäre schon ratsam ein Ufer anzulegen wo du dien Kies auftragen kannst.;)
Sonst könntest du Probleme bekommen, dass du immer die Folie am Ufer siehst bzw. der Kies auch mal rein rutschen kann.
Hier mal eine Skizze wie es ungefähr sein sollte.
Anhang anzeigen 17002
So in etwa hab ich es auch gemacht

Übrigens ist da doch noch ne Menge Platz für mehr Teich.:oki
Rasen ist doch langweilig. :lala:
So von abschätzen würde ich sagen in das Loch so wie es jetzt ist passen grad mal 2500 max. 3000 L rein.
Du wirst es nicht bereuen wenn du ihn noch größer machst.
Aber du wirst dich ärgern wenn er nachher zu klein ist.

Danke für die Skizze, hilft mir sehr weiter :oki
Kann ich das Ufer auch noch anlegen, wenn ich schon die Folie bzw. Wasser drin habe? Ich weis ja jetzt noch gar nicht, wie weit diese überstehen wird :?

Dont worry, da ich mir nun sicher bin, dass ich dieses Jahr eh keine Fische mehr reinmachen kann, werde ich mich die nächsten Wochen noch sehr ausgiebig mit dem weiterbuddeln beschäftigen.... ;)
Allerdings sieht das auf dem Bild kleiner aus wie es ist...
Wenn ich auf 1,5m runtergehe, werden es schon ca. 8000 Liter (Sind ja aud dem Bild gerade erst mal ca. 65cm... )
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

Halo nochmal

A6er schrieb:
Kann ich das Ufer auch noch anlegen, wenn ich schon die Folie bzw. Wasser drin habe? Ich weis ja jetzt noch gar nicht, wie weit diese überstehen wird :?

Wenn die Folie und das Wasser drin sind kannst du das Ufer nur noch äußerlich bearbeiten also auf der Folie.

Man sollte das Loch schon so ausmessen, das ca. 50cm Folie überall vom Loch überstehen.
Das sind Wichtige Reserven.
Du glaubst nicht wie du dich nachher ärgerst wenn die Folie zu kurz ist auf einer Seite und dir da das Wasser wegläuft.
Lieber ein bissel mehr Folie bestellen als nötig.
Wenn viel übrig bleibt kannst du daraus z.B. noch einen Bachlauf bauen.
Wichtig ist, die überschüssigen Folienränder erst abschneiden wenn das Wasser im Teich ist weil die Folie sich noch setzt.

Mach den Teich größer! :jaja
Was nutzt dir das "Große" Volumen wenn der Teich nur 2m lang, 1,50 m breit und 1,5m Tief ist. ? (Als Beispiel weiß nicht wie deine Maße vom Teich genau sind)
Die Kois wollen auch mal richtig schwimmen und nicht nur im Kreis herum.

Hast ja noch Zeit zu Buddeln.
Du wirst sicherlich nicht nur 3 Kois haben wollen, wenn erstmal welche drin sind will man mehr.:D :rolleyes:
Ich kenn das gut wenn man dann da steht und denkt: „Hmmm einer könnte ja noch rein, und noch einer ……“:lala:
Und dann ärgert man sich: „Warum hab ich nicht gleich größer gebaut?“
Ja, auch das kenne ich.:smile
 
Zuletzt bearbeitet:

A6er

Mitglied
Dabei seit
19. Aug. 2007
Beiträge
233
Ort
69168
Teichtiefe (cm)
1,53
Teichvol. (l)
10.451
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

:D
Ulumulu schrieb:
Halo nochmal



Wenn die Folie und das Wasser drin sind kannst du das Ufer nur noch äußerlich bearbeiten also auf der Folie.

Man sollte das Loch schon so ausmessen, das ca. 50cm Folie überall vom Loch überstehen.
Das sind Wichtige Reserven.
Du glaubst nicht wie du dich nachher ärgerst wenn die Folie zu kurz ist auf einer Seite und dir da das Wasser wegläuft.
Lieber ein bissel mehr Folie bestellen als nötig.
Wenn viel übrig bleibt kannst du daraus z.B. noch einen Bachlauf bauen.
Wichtig ist, die überschüssigen Folienränder erst abschneiden wenn das Wasser im Teich ist weil die Folie sich noch setzt.

Mach den Teich größer! :jaja
Was nutzt dir das "Große" Volumen wenn der Teich nur 2m lang, 1,50 m breit und 1,5m Tief ist. ? (Als Beispiel weiß nicht wie deine Maße vom Teich genau sind)
Die Kois wollen auch mal richtig schwimmen und nicht nur im Kreis herum.

Hast ja noch Zeit zu Buddeln.
Du wirst sicherlich nicht nur 3 Kois haben wollen, wenn erstmal welche drin sind will man mehr.:D :rolleyes:
Ich kenn das gut wenn man dann da steht und denkt: „Hmmm einer könnte ja noch rein, und noch einer ……“:lala:
Und dann ärgert man sich: „Warum hab ich nicht gleich größer gebaut?“
Ja, auch das kenne ich.:smile

Wo habt Ihr euch eigentlich den Kies besorgt?
Baumarkt? Natursteinhändler? Gartencenter?

Wo bekommt man z.B. im Netz günstige Folie?

Der Teich ist an der Längsten Stelle im Moment ca. 4,5m lang und an der breitesten Stelle ca. 2,5m breit. Habe nicht genau gemessen...
Aber wie gesagt, vielleicht wirds ja noch ein bisschen mehr...
Aber jetzt muss ich wieder an die Arbeit, der Spaten ruft :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

Hallo

A6er schrieb:
:D

Wo habt Ihr euch eigentlich den Kies besorgt?
Baumarkt? Natursteinhändler? Gartencenter?

Wo bekommt man z.B. im Netz günstige Folie?

Der Teich ist an der Längsten Stelle im Moment ca. 4,5m lang und an der breitesten Stelle ca. 2,5m breit. Habe nicht genau gemessen...
Aber wie gesagt, vielleicht wirds ja noch ein bisschen mehr...
Aber jetzt muss ich wieder an die Arbeit, der Spaten ruft :D

Also die Teichfolie, Vlies, Skimmer, Pumpe + Schlauch und Filter habe ich mir bei diesem Anbieter gekauft:
>>>Hier Klicken<<<

Ist günstig und hat sehr gute Qualität. Auch schnelle Lieferung.

Den Kies habe ich aus einem Baustoffhandel herbekommen.
Rheinkies/Flusskies 16-32mm Lose gekippt ca. 3 Tonnen.
Für knapp 25 Euro die Tonne.

Glaub mir die Arbeit macht sich nachher bezahlt wenn du den Teich größer machst.
:oki
 

Ela

Mitglied
Dabei seit
20. Aug. 2007
Beiträge
23
Ort
26+++
Teichvol. (l)
3500l
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

Hallo, kann ich nur bestätigen, mach den Teich größer! Im Baumarkt bekommst du Kies und Steine nur in Tüten abgepackt, was sehr teuer ist. Schau bei euch wo es Pflastersand u.ä. gibt. Bei uns gibt es ein Kieswerk im Gewerbegebiet, die bieten alle Sorten von Sand bis Weserkiesel/steine an. Mit dem Anhänger hin und aufladen, kommt viel billiger. Die Sucht mit dem Kois kommt wirklich, mach ihn größer, Rasen braucht man dann nicht mehr viel weil man nur am Teich sitzt. Viele Grüße Ela
 

MeneMeiner

Mitglied
Dabei seit
18. Juli 2007
Beiträge
91
Ort
46***
Teichvol. (l)
2,2 m³
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

Hallo A6er,

A6er schrieb:
Wo habt Ihr euch eigentlich den Kies besorgt?
Baumarkt? Natursteinhändler? Gartencenter?

Ich habe mir meinen Kies (in unterschiedlichen Größen, kleinere bis mittlere Findlinge sind da auch noch "umsonst" beigewesen :lala: ) aus einer nahegelegenen Kiesgrube besorgt. Mit eigenem PKW (Kombi), je 2 große und ein mittleres Speißfässer/-fass, mehr nicht, sonst hängt die Federung auf dem Boden :D ). Je Tour ca. 3,-- EUR bezahlt, waren 4 Touren insgesamt. Im Baumarkt kann den Kies kaum einer bezahlen.

Bei einem größeren Teich etwas mühselig / aufwändig, aber wenn man z.B. einen Hänger hat...

Gruß
Thomas
 

A6er

Mitglied
Dabei seit
19. Aug. 2007
Beiträge
233
Ort
69168
Teichtiefe (cm)
1,53
Teichvol. (l)
10.451
AW: Kiesrand-Wie gestalten???

MeneMeiner schrieb:
Hallo A6er,



Ich habe mir meinen Kies (in unterschiedlichen Größen, kleinere bis mittlere Findlinge sind da auch noch "umsonst" beigewesen :lala: ) aus einer nahegelegenen Kiesgrube besorgt. Mit eigenem PKW (Kombi), je 2 große und ein mittleres Speißfässer/-fass, mehr nicht, sonst hängt die Federung auf dem Boden :D ). Je Tour ca. 3,-- EUR bezahlt, waren 4 Touren insgesamt. Im Baumarkt kann den Kies kaum einer bezahlen.

Bei einem größeren Teich etwas mühselig / aufwändig, aber wenn man z.B. einen Hänger hat...

Gruß
Thomas

Danke,
den Tipp mit der Kiesgrube habe ich auch gerade von Simon erhalten!
Allerdings, mit meinem Coupe werden das ein paar fahrten werden....
Aber mal sehen, die Kiesgrube ist bei uns am Rhein und da ich ja Angler bin wäre das ein Grund, demnächst mal wieder öfters angeln zu gehen :oki
 
Oben