Youtube Facebook Twitter

Kleine Goldfische im Schwerkraftfilterschacht

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von kankudai, 12. Okt. 2017.

Die Seite wird geladen...
  1. kankudai

    kankudai Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    170cm
    Teichvol. (l):
    35000
    Karte
    Hallo,
    wir haben einen Teich mit ca. 35 000 Liter, Tiefe 1,60m, rechteckig mit verschiedenen Vorsprüngen und einer Flachzone, gemauerte Wände und einer Betonplatte, zwei Bodenabläufe und einen Skimmer, daneben angrenzend einen Schwerkraftfilterschacht und einen trockenen Technikschacht. Der Teich wurde von einem Teichbauer letzten Herbst gebaut.

    Im Teich leben nur Goldfische die ich von Jemandem, der seinen Teich stillgelegt hat, übernommen habe.
    Dieses Frühjahr haben nun, wie zu erwarten war, die Goldfische abgelaicht und ein Teil des Laiches wurde vermutlich (lt. Teichbauer) durch die Bodenabläufe und durch den Skimmer in den Filterschacht gespült, wodurch nun im Filterschacht kleine Goldfische herangewachsen sind (von dort können sie nicht mehr in den Teich zurückschwimmen).

    Den ganzen Sommer lang habe ich so gut wie es ging mit dem Kescher kleine Goldfische abgefangen und im Teich freigelassen. Leider funktioniert das nicht mehr, weil die Fische mittlerweile sofort verschwinden wenn sie einen Schatten sehen. Das Problem ist auch, dass fast der gesamte Filterschacht, bis auf einen kleinen Bereich voll bestückt ist mit Filterschwämmen, zwischen denen sich die Fische verstecken, wo man mit dem Kescher nicht hinkommt.

    Ich habe den Teichbauer auf das Problem angesprochen, aber er meinte, dass es den Fischen darin gut ginge. Der Filterschacht wird nun aber mit einem Deckel verschlossen, so dass es darin annähernd stock dunkel sein wird und außerdem im nächsten Jahr sicher wieder weiterer Laich hineingespült werden wird mit der Folge, dass noch mehr Fische darin herum schwimmen.

    Meine Fragen sind nun:
    Wie bekomme ich die kleinen Fische aus dem Filterschacht?
    Wie vermeide ich, dass weiterer Laich hineingespült wird? (Der Skimmer wurde inzwischen durch einen Skimmer mit Schwamm ausgetauscht)
    Gibt die Möglichkeit einer Konstruktion, dass die Fische aus dem Filterschacht in den Teich zurückschwimmen könnten? (Lt. Teichbauer würde die Filtertechnik nicht mehr funktionieren wenn man eine Durchlaufrinne, z.B. im oberen Mauerbereich zwischen Filterschacht und Teich konstruiert.)

    Ich würde mich sehr über entsprechende Lösungsvorschläge freuen.

    Viele Grüße
    Conny