kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Theo8483

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
30
Ort
66578
Teichvol. (l)
4000
Hallo,

seit gut 1 1/2 Jahren habe ich jetzt meinen kleinen Miniteich und wie es mir vorhergesagt wurde gibt man sich mit so nem kleinen Teich nicht zufrieden :D

Also musst ein grösserer her. Da ich den alten kleinen aber nicht wegmachen wollte hab ich einfach beides integriert... aus dem kleinen Teich wede ich vielleicht ein Filterbecken machen wenn ich mich mit dem Thema noch etwas auseinandergesetzt habe....

Ein paar Bilder findet ihr im Anhang... zurzeit fehlt mir noch einiges an Gestein und Kies das ich mir noch in den nächsten Tagen besorgen werde.. und natürlich viele Pflanzen..

weitere Fotos folgen...
 

Anhänge

  • bild 1049.jpg
    bild 1049.jpg
    219,6 KB · Aufrufe: 44
  • bild 1050.jpg
    bild 1050.jpg
    185,1 KB · Aufrufe: 40
  • bild 1052.jpg
    bild 1052.jpg
    212,3 KB · Aufrufe: 87
  • bild.jpg
    bild.jpg
    227,5 KB · Aufrufe: 36

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Hallo Christian,


na das wird aber ein wirklich "größerer Bruder".
Mein Geschmack sind solche "Steinwüsten" (sorry! :oops: ) ja eher nicht. Aber über Geschmack läßt sich nun mal nicht streiten - solange es Euch gefällt. :D

Wenn ich mir so die Farbe des Wassers ansehen... es fehlen ganz dringend die Pflanzen. ;)
Aber ich denke, dass ist Dir bewußt.

Bin schon auf neue Bilder gespannt. Die Perspektive ist einfach genial. :like::
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.090
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Hi Christian,


wie viel Liter fasst denn jetzt der große Bruder?????
 

Theo8483

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
30
Ort
66578
Teichvol. (l)
4000
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Moin,

also der Teich soll ja keine Steinwüste bleiben, hatte ja auch geschrieben das mir noch ne Menge Pflanzen und auch Steine für drumherum fehlen. Da man gut gewachsene Pflanzen entweder nur für viel Geld zu kaufen bekommt oder von anderen Teichbesitzern, muss ich mich noch etwas umsehn. Also wer was abzugeben hat, meldet sich bei mir :lol

Wieviel Liter der Teich jetzt fasst, eigentlich habe ich es versäumt auf die Wasseruhr zu sehn als ich ihn voll laufen ließ aber ich denke mal das es auf alle Fälle 4000 sind. der kleine hat 500 Liter.

An der Wasserfarbe wird auch noch gearbeitet da bald der neue größere Filter mit UV kommen soll. :D

Hier mal ein paar aktuelle Fotos....

Ps. Die Perspektive kommt daher wenn man vom Fenster im zweiten Stock knipst ;-)
 

Anhänge

  • bild 1070.jpg
    bild 1070.jpg
    145,5 KB · Aufrufe: 31
  • bild 1065.jpg
    bild 1065.jpg
    126,3 KB · Aufrufe: 36
  • bild 1064.jpg
    bild 1064.jpg
    230,8 KB · Aufrufe: 46

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Hi Christian,

lass die UVC lieber aus (oder mach sie nur für ein paar Wochen an) und investier stattdessen etwas Geld in Pflanzen!

Die verdrängen die Algen von ganz alleine - und es kommen als Nebenwirkung auch nicht soviele Fadenalgen wie bei einer UVC. :cool:
 

Nadinche83

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

huhu,

es mag zwar sein, dass durch die UVC Lampe die Fadenalgen kommen, aber ich hab dann doch lieber die Fadenalgen als ne grüne Brühe mal übertrieben gesagt.

Wieviele Pflanzen muss er einsetzen damit keine Schwebealgen entstehen?
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Hi,

auf jeden Fall mehr als jetzt zu sehen sind. ;)
Ich würde mindestens noch 3-4x soviele einsetzen, wie auf dem ersten Bild zu sehen sind.

Mit der UVC verschwinden die Nährstoffe nicht aus dem Wasser...außer durch die Fadenalgen. :(
Mit den Pflanzen schon!
 

Nadinche83

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Also ich hab ne UVC Lampe angeschlossen und bin total begeistert.
Hatte ja mein Problem mit den Fadenalgen, diese sind jedoch viel weniger geworden, da wir mit einem Sauger aus den Algen den Mulm gesaugt haben und diese dann wohl kein "Futter" mehr hatten.

Ich würd trotzdem jedem mit grünem Teich zu so einer Lampe raten :D
 

Theo8483

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
30
Ort
66578
Teichvol. (l)
4000
Update: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Hallo,

hier mal ein Paar neue Bilder! Nun sind mehr Pflanzen dazugekommen und auch die Umrandung wurde etwas aufgefüllt. Fehlt aber immer noch genügend :D
 

Anhänge

  • bild 1074.jpg
    bild 1074.jpg
    228,5 KB · Aufrufe: 39
  • bild 1069.jpg
    bild 1069.jpg
    125,2 KB · Aufrufe: 27
  • bild 1078.jpg
    bild 1078.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 33
  • bild 1070.jpg
    bild 1070.jpg
    146,4 KB · Aufrufe: 30

Theo8483

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2006
Beiträge
30
Ort
66578
Teichvol. (l)
4000
AW: kleiner Teich bekommt grossen Bruder

Hallo,

nach 4 Wochen der Neuanlage bin ich sehr zufrieden so wie mein Teich sich entwickelt hat. Gut an manchen Stellen, wie an der Aussenanlage hapert es noch, aber wenn das Wetter mal wieder besser wird nehm ich das in Angriff :D . Oberste Prirität bestand bei mir im Moment auch an der Bepflanzung und das ich das Waser klar bekomme, und ich muss sagen so langsam wird es. die Seerose blüht auch schon schön, und den Fischen geht es soweit auch gut.
 

Anhänge

  • bild1.jpg
    bild1.jpg
    216,7 KB · Aufrufe: 48
  • bild2.jpg
    bild2.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 36
Oben