Koniferen

margit

Mitglied
Dabei seit
28. Mai 2007
Beiträge
197
Ort
9320
Teichtiefe (cm)
70
Teichvol. (l)
4500
Hallo zusammen

Habe eine Böschung die sieht im Moment sehr leer aus. Der Bodendecker der drin war wurde rausgeackert. Da tummelten sich tausende von Wespen. Der Gärtner der sie mal gepflanzt hat, der war wohl mit seinen Gedanken wo anders.
Jetzt meine Frage
Kann ich von meinen bestehenden Koniferen Zweige abzwicken, sie ins Wasser stellen damit sie anfangen zu wurzeln. Oder geht das gar nicht. Die meisten Sträucher sind schon sehr gross möchte eigentlich nicht nochmal die gleichen kaufen.
 

margit

Mitglied
Dabei seit
28. Mai 2007
Beiträge
197
Ort
9320
Teichtiefe (cm)
70
Teichvol. (l)
4500
AW: Koniferen

Hallo Karsten
da hast mich aber erwischt. Keine Ahnung wie die alle heissen. Bin grad noch raus und hab sie fotografiert.
Hier die ersten 5
 

Anhänge

  • mini-030807 073.jpg
    mini-030807 073.jpg
    98,3 KB · Aufrufe: 10
  • mini-030807 074.jpg
    mini-030807 074.jpg
    118,6 KB · Aufrufe: 7
  • mini-030807 075.jpg
    mini-030807 075.jpg
    138,1 KB · Aufrufe: 9
  • mini-030807 076.jpg
    mini-030807 076.jpg
    118,7 KB · Aufrufe: 6
  • mini-030807 077.jpg
    mini-030807 077.jpg
    108,1 KB · Aufrufe: 7
Zuletzt bearbeitet:

margit

Mitglied
Dabei seit
28. Mai 2007
Beiträge
197
Ort
9320
Teichtiefe (cm)
70
Teichvol. (l)
4500
AW: Koniferen

da noch die anderen
 

Anhänge

  • mini-030807 078.jpg
    mini-030807 078.jpg
    109 KB · Aufrufe: 6
  • mini-030807 079.jpg
    mini-030807 079.jpg
    99 KB · Aufrufe: 8

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Koniferen

Hallo
Thujien

lassen sich recht leicht aus Stecklingen bewurzeln

ein paar Kniffe , der richtige Mond , das richtige Substrat und die richtige Pflege .......

nur
in der Baumschule gibt´s "das Dutzend für Zweifufzig" :cool:


ich mag Thujien !











wie Gartenzwerge .....;)

mfG
 

Armin

Mitglied
Dabei seit
24. Dez. 2006
Beiträge
311
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
2,35
Teichvol. (l)
56 m³
AW: Koniferen

margit schrieb:
Hallo Karsten
da hast mich aber erwischt. Keine Ahnung wie die alle heissen. Bin grad noch raus und hab sie fotografiert.
Hier die ersten 5

Ahoi,

die Chamaecyparis col. glauca auf Bild 2, 3 und 5 kannst du durch Stecklinge mit Bewurzelungspuder Ende August in Torf/Sandgemisch unter gespannter Luft vermehren.

Der Obeliskenwacholder auf Bild 1 und die Cupressus arizonica glauca sind verdedelt und können nicht durch Stecklinge vermehrt werden.

Gruß Armin
 

margit

Mitglied
Dabei seit
28. Mai 2007
Beiträge
197
Ort
9320
Teichtiefe (cm)
70
Teichvol. (l)
4500
AW: Koniferen

:lach :lach

Hi Karsten
na ja bei uns nennt man die Pflanzen Koniferen, aber was solls. Und um 2.50 gibts bei uns gar nichts. :lala:
 

Armin

Mitglied
Dabei seit
24. Dez. 2006
Beiträge
311
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
2,35
Teichvol. (l)
56 m³
AW: Koniferen

margit schrieb:
Hallo Armin

was ist gespannte Luft :kopfkraz

Ahoi,

die Luft, die in einem kleinen Folientunnel/Minigewächshaus herrscht nennt man so -> hohe Luftfeuchtigkeit. D.h. die Stecklinge mit einer Folie abdecken um Verdunstung und austrocknen zu verhindern. 1x am Tag lüften.

Gruß Armin
 
Oben