Youtube Facebook Twitter

Laufzeit der Filteranlage ( Pumpe )

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Horst T., 13. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Horst T.

    Horst T. Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    188
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    ????
    Hallo, wie ich schon im Flohmarktforum bekannt gegeben habe bin ich hier neu im Forum und habe da mal gleich eine Frage an die " Profis " :)
    Wie lange lasst Ihr eure Filteranlage ( Pumpe (n ) ) so täglich laufen ??? ich habe unteranderem an einer dieser grünen Filtertonnen zwei Pumpen mit je 3000 Liter laufen und zusätzlich noch eine kleinere Pumpe ( 500 L ) als Wasserspiel.
    Nun habe ich das Ganze so geschaltet, das die Pumpen abends gegen 22 Uhr ausgehen und morgen gegen 10 Uhr wieder anspringen.
    Lasst Ihr eure, zumindest die Filterpumpen, permanent durchlaufen oder nicht???
    Der Teich ist ca. 4,5 x 2,5 x 0,8 Meter groß, z.Zt. sind ca 10 Fische ( Goldfische und 2x Koi`s ) im Teich.
    Gruß
    Horst
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Laufzeit der Filteranlage ( Pumpe )

    Hallo Horst,

    du musst den Filter und die Pumpen immer durchlaufen lassen!

    Die Bakkis sterben ansonsten in deiner Filteranlage ab, also laufen lassen.;)

    Nutze auch mal die Suchfunktion im Forum, da wurde schon einiges zu geschrieben.
     
  3. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Laufzeit der Filteranlage ( Pumpe )

    Hallo Horst,
    du kannst ja über Nacht bis auf eine 3000er Pumpe alles runterfahren.

    Nur eben die eine nicht :wehe:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2007
  4. Horst T.

    Horst T. Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    188
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    ????
    AW: Laufzeit der Filteranlage ( Pumpe )

    DANKE für die schnelle Antworten,:toll:
    Dann werde ich heute Abend mal meine Zeitschaltuhren abbauen bzw. die " Pausenzeiten " :D reduzieren .....
     
  5. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Laufzeit der Filteranlage ( Pumpe )

    Mach den Filter auch einmal sauber, sprich, spüle die Schwämme mit Teichwasser aus.

    Dann sind die abgestorbenen Bakkis raus und deine Anlage läuft neu an.;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden