Youtube Facebook Twitter

Libellenlarven im Teichfilter

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von CharlyGER, 6. Nov. 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. CharlyGER

    CharlyGER Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2018
    Beiträge:
    1
    Galerie Fotos:
    0
    Guten Abend zusammen!

    Ich habe eine ca. 3.500 Liter Teich. Darin sind einige Goldfische, zwei Kois, alles Standard.
    Zum Teich habe ich mir seinerzeit einen Filter aus einer Regentonne selbst gebaut, mit Schaumstoffmatten, Bürsten, UV-Lampe davor etc. Oktober/November nehme ich ihn dann immer ausser Betrieb und reinige ihn komplett. Im Frühjahr gehts dann wieder los.

    Am vergangenen Sonntag war ich fleißig dabei das Ganze zu demontieren und zu reinigen, als ich sah, dass im gesamten Filter zig Libellenlarven hocken. Also ehrlich gesagt habe ich weder etwas gegen Libellenlarven noch gegen Libellen selbst. Nun bin ich echt ratlos was ich weiter mache. Habe meine Aktion dann erstmal eingestellt und so belassen. Soll ich den Filter so belassen (Pumpe ist aus)? Haben die dann überhaupt eine Chance im Winter in der Tonne? Täte mir echt Leid um die Kleinen. Ich kann die aber auch nicht alle einzeln einsammeln.

    :(
     
  2. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.684
    Galerie Fotos:
    123
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    130000
    Hallo,

    am besten du holst sie mit einem Teesieb oder einem kleinen Kescher raus und setzt sie in den Teich.
     
    Ls650tine und Zacky gefällt das.
  3. axel120470

    axel120470 Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    223
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Elektriker
    Teichfläche (m²):
    27
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    18000
    Aber mal ganz ehrlich, 3500l und dann einige Goldfische und 2 Koi?
    Fische raus und in gute Hände geben. Ein Biotop ohne Fische ist auch schön, denn mit artgerechter Haltung hat das nichts zu tun.
    Tut mir Leid wenn ich das so sagen muss. Ist nur gut gemeint , den Fischen zu Liebe.

    Gruß Axel
     
    troll20, koile und Ida17 gefällt das.
  4. krallowa

    krallowa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    807
    Galerie Fotos:
    8
    Teichfläche (m²):
    49
    Teichtiefe (cm):
    178
    Teichvol. (l):
    35000
    @axel120470
    Aber mal ganz ehrlich, 18000l und dann 10 Koi?
    Hört doch bitte mal auf immer auf allen Neuen immer mit der gleichen Thematik drauf zu kloppen, mal ganz ehrlich.

    MfG
    Ralf
     
    samorai und Skadi gefällt das.
  5. axel120470

    axel120470 Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    223
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Elektriker
    Teichfläche (m²):
    27
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    18000
    @krallowa
    Ok. Ich sag nichts mehr.

    Und 10 Koi auf 18000l finde ich jetzt schon noch ok. Aber da gehen die Meinungen ja auch stark auseinander.

    Aber 3500l mit Fischbesatz ist definitiv zu klein.

    Gruß Axel
     
  6. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.794
    Galerie Fotos:
    11
    Beruf:
    Hobbyist
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    70000
    Nein, genauso muß es sein. Viele machen sich überhaupt gar keine Gedanken, ob so ein Fisch artgerecht gehalten wird oder nicht .
    Wenn ich mal zu irgendjemandem sage, sein Teich sei zu klein, für soviele Fische , kommt meistens die Antwort, wieso, sie leben doch !! :aua
    Oder aber der tolle Satz, das regelt sich von ganz alleine !
    Ich finde, wenn man hier nur bei einem einzigen Teichbesitzer eine Änderung erreicht, ist schon viel gewonnen :oki
     
    Ida17 gefällt das.
  7. krallowa

    krallowa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    807
    Galerie Fotos:
    8
    Teichfläche (m²):
    49
    Teichtiefe (cm):
    178
    Teichvol. (l):
    35000
    Guten Morgen allerseits,

    ich habe noch nie davon gehört das einer sich bedankt wenn du ihm mit dem Holzhammer auf den Kopf gehauen hast.
    Ein wenig mehr Diplomatie und Feingefühl finde ich manchmal einfach zielführender.
    Hier sind ein Großteil der User die ihre Teiche vergrößert, die Technik angepasst oder den Bestand verkleinert haben.
    Das ist aber meist ein Prozess der im Laufe der Zeit einsetzt und auch ordentliche Beratung oder einfach nur Tipps bedarf.
    @axel120470
    War auch nicht ganz ernst gemeint mit:
    Fazit: Der Gedanke ist richtig, der Weg ist manchmal etwas beschwerlich.

    MfG
    Ralf
     
    troll20 und axel120470 gefällt das.
  8. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.822
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Wo ist die Bank, ah da, ich setz mich mal und warte.
    :kaffee:kippe


    Ps
    Stimmt viel zu viel Wasser bei so wenig Koi.
    Da gehören mindestens noch 10 Karashi rein damit der CO2 Wert passt und die Fische sich nicht noch vor langerweile das Scheuern und Kimenspülen angewöhnen.
     
    Ida17 und Mathias2508 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden