Lotos wächst nicht

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
ich habe ca. 1 woche nach Ostern dieses Jahres ein schon getriebenes (3-4 Blätter) Lotosrhizom bekommen. Ich habe es in ein großes, schwarzes Fass ihn absolut rein mineralischen tonigen Lehm getopft. Dazu habe ich die Erde mit Blaukorn gedüngt, anschließend eine dicke Schicht gewaschenen Sand aufgetragen und in diesen das Rhizom getopft. Zu Anfangs wuchs es noch etwas, es entwickelte einige Blätter und Wurzeln, allerdings wurden die Blätter immer kleiner und gelber. Seit etwa einer Woche kommt nun überhaupt nichts mehr, weshalb ich mir Sorgen mache. Die neuen, gelben Blätter vetrocknen z.T. etwas, außerdem habe ich bemerkt, dass der Sand um das alte Rhizom herum schwarz ist und faulig riecht. Ist das normal und macht die Pflanze vllt im Moment nur tiefer gehende Triebe oder stirbt sie?
Das Fass steht übrigens auf der sonnigen Terasse, nachts wärmt eine Wasserheizung das Wasser und eine übergestülpte Styroporkiste hält die Wärme zusätzlich.
 
Oben