Youtube Facebook Twitter

Muscheln - vor Kauf informieren

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von chromis, 5. Aug. 2008.

Die Seite wird geladen...
  1. chromis

    chromis Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    904
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,2
    Teichvol. (l):
    7000
    Karte
  2. Ribiza

    Ribiza Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    ?
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    Ich finde eure Aufklärungsarbeit Spitze !
    Wir haben uns informiert, im Fachhandel in Bochum ! Dort hat man uns 2 Teichmuscheln mit den dazugehörigen Fischen und mehrere Goldfische verkauft. Obwohl wir ehrlich erzählt haben, was wir für ein Pfützchen besitzen.
    Leider habe ich euch erst später gefunden und war um so entsetzter, was man uns im Fachgeschäft erzählt hat.
    Die Muscheln haben keine 14 Tage überlebt und die Fische habe ich an Besitzer eines großen Teiches verschenkt.
     
  3. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4.081
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    Hallo Rainer,

    da ich dieses Thema auch für wichtig erachte, habe ich es mal oben "festgepinnt". ;)

    Hatte früher auch Muscheln im Teich - als er noch nicht gefiltert wurde, haben diese gut gelebt. Als jedoch ein Filter angeschafft wurde, hatte ich im nächsten Jahr nur noch die leeren Schalen gefunden...
     
  4. Ribiza

    Ribiza Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    ?
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    Ergänzen muss ich noch, daß wir am gleichen Tag einen Filter bei diesem Fachhändler gekauft haben.
     
  5. hkkleemann

    hkkleemann Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    122
    Galerie Fotos:
    71
    Teichtiefe (cm):
    220
    Teichvol. (l):
    30000
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    Die Einträge hier sind zwar schon "alt", das Thema dürfte aber sicher immer wieder die neuen (so wie mich) treffen. Bin mit meinem Teichproblem auch bei einem "Händler" bei mir in der Nähe vorstellig geworden. Dachte noch wie toll, dass es in meiner Nähe einen Experten gibt, doch als ich ankam, und mich so zutexten lies, war ich nicht sicher, ob der Gang zum nächsten Garten Center nicht genauso gut gewsen wäre. Der hätte mir an dem Tag, obwohl klar war, dass der Teich erst am erstellen ist, 20 Fische und mehr verkauft. Ich belies es bei den Muscheln (5 Stück) und bis auf eine sind noch alle fleißig am futtern. Evtl. habe ich einfach nur Glück, oder durch entsprechende Sandschicht und genug Algen auch den "richtigen" Lebensraum für die Naturfilter?!
    Habe in Kombi mit immer mehr Pflanzen nun auch - toi toi toi - ein recht klares Wasser.
     
  6. framp

    framp Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    28
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0.5
    Teichvol. (l):
    2000 l
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    Die Beiträge sind zwar alt - aber deshalb immer noch aktuell.

    Jeder Teichanfänger möchte einen klaren Teich haben - und hat diesen zuallererst nicht. Die Gründe sind vielfältig und OT. Auch ich habe nach reichlicher Recherche (wieviele Muscheln pro Liter) im Netz 5 Muscheln bei mir reingesetzt. Nach sehr kurzer Zeit sind 3 aufgetaucht :-( (ist jetzt 2 Jahre her). Heute habe ich wieder eine im Teich gesehen - und die zweite wird wohl auch noch irgendwo sein.

    Ich kann nur an alle NeuTeichbesitzer weitergeben: Trübes Wasser ist zu Anfang normal. Mit ausreichender Bepflanzung ist das nach 2-3 Jahren erledigt. Aber hofft nicht, dass dabei Muscheln das Allheilmittel sind. Sie unterstützen im gewissen Rahmen.

    Es sind Tiere - wenn auch niedrigere :dream. Ausreichender Pflanzenbewuchs löst das TrübesWasserProblem und Muscheln können zwar diesbezüglich unterstützen - aber sind auch sehr schnell an der Wasseroberfläche!
     
  7. Piddel

    Piddel Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2010
    Beiträge:
    511
    Galerie Fotos:
    51
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    ca. 8000
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    @ Rainer,

    wirklich ein klasse Tip auf die ja bereits vorhandenen Beiträge hinzuweisen - meine volle :oki

    Habe auch mit dem Kauf bzw. Einsetzen von Mupfeln geliebäugelt sogar fast gekauft. Die Beiträge hab ich übersehen und werde das Thema neu angehen.
     
  8. Creature

    Creature Mitglied

    Registriert seit:
    13. Apr. 2011
    Beiträge:
    89
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,5
    Teichvol. (l):
    30000
    Karte
    Guten Tag zusammen,


    ich stehe seit ca. einer Woche in Kontakt mit Herrn Dr. Harald Groß, dem Leiter des "Edelkrebs Projekts NRW" ( http://www.edelkrebsprojektnrw.de/index.htm ).

    Er konnte mir viele Informationen zur artgerechten Haltung und zu den im Edelkrebsprojekt gelisteten Händlern der Tiere geben. Außerdem ließ er mir per Mail ein paar
    .pdf Dokumente zukommen die ich mit seiner Erlaubnis hier veröffntlichen darf.

    Ich denke , dass die Dokumente dem ein oder anderen nützlich sein dürften. Da ich nicht wusste in welchem Unterforum ich den Thread eröffnen sollte , hoffe ich, dass
    die Moderatoren sich der Sache annehmen und die verwertbaren Informationen dieses Threads nehmen und in den richtigen Bereichen verarbeiten.
     

    Anhänge:

  9. oberhofer

    oberhofer Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    6000
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    Ich hab ein funktionierendes Gegenbeispiel ...
    wahrscheinlich Zufall und/oder Glück.
    Meine 3 Teichmuscheln leben nun schon seit 4 Jahren ohne Verluste, sind bereits 2 mal umgezogen (in immer größere Teiche) und sehen relativ fit aus.
    lt. den Beiträgen schließt sich UVC und Teichmuschel aus. Mein Teich läuft aber schon immer mit UVC. Mag daran liegen, dass mein Filtersystem für 2000 l ausgelegt ist und mein Teich aber 6000 l fasst, so dass wahrscheinlich genügend "Futter" für die Muscheln überlebt.
    Ich halte die Muscheln in ca 50-60 cm Tiefe in großen mit Riesel gefüllten Pflanzkörben vom Baumarkt, so sind sie zwar in ihrer Bewegungsfreiheit recht eingeschränkt, aber dafür immer unter Beobachtung und können nicht in den Tiefen des Teiches irgendwo im zu hohen Schlamm verenden.
    Im Teich leben außerdem Bitterlinge und Goldfische.
     
  10. DucatiMarkus

    DucatiMarkus Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    53
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,75
    Teichvol. (l):
    1200
    Karte
    AW: Muscheln - vor Kauf informieren

    Wandern Eure Muscheln auch ab und zu umher?.
    Ich habe zwei Teichmuscheln , die jeden Tag ne Wanderung unternehmen.Danach bleiben sie 1- 2 Tage an diesem Platz und dann ziehen sie umher. Was lustig ist immer beide gleichzeitig und nah zusammen.
    Ist das normal ?