Nymphaea immutabilis

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

meine N. immutabilis hat jetzt 5 Schwimmblätter, sie sind etwa 4cm im Durchmesser und wachsen an recht dünnen Stielen, aber als ganzes sieht die Pflanze gesund aus und ich hoffe, dass sie bis zum Sommer so kräftig ist, dass ich sie in das warme Gartenbecken setzen kann und vielleicht auch eine Blüte erlebe.

Hat jemand in diesem Forum, ausser mir und natürlich Nymphaion, auch australische Seerosen ?

Kann jemand seine Erfahrungen mit mir teilen ?

Grüsse Brigitte
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Brigitte,

ich will Dich ja nicht frustrieren, aber meines Wissens gibt es exakt vier N. immutabilis in Europa: eine hast Du, eine ich, eine ist im bot. Garten in München und die vierte ist nach Japan weiterverkauft worden. Glaube kaum, dass sich jemand melden wird ...

Aber guck mal was Craig Presnell neues in Bezug auf N. immutabilis gezaubert hat, er nennt sie N. immutabilis 'Deep Blue':


Werner
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Werner,

die ist wirklich fantastisch schön.

Mit Craig Presnell habe ich einige E-Mails über die immutabilis ausgetauscht und er hat mir dieses Foto als Attachement geschickt. Aber da er ja nicht im kalten Mitteleuropa wohnt, sind seine Erfahrungen zwar äusserst interessant und lehrreich, nur leider nicht 1:1 umzusetzen.

Bis jetzt lebt meine bei mir im Schlafzimmer und wird täglich besprochen, beleuchtet und beheizt.

Was macht übrigens deine ?

Ich hoffe, dass sich die Kältewelle rasch verzieht und es rasch Frühling wird.

Grüsse Brigitte
 
Oben