Youtube Facebook Twitter

Pflanzen abschneiden ?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 26. Jan. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo zusammen,

    mal eine frage - wieviel von eueren hochwachsenden pflanzen lasst ihr denn stehen (rohrkolben -binsen - kalmus - schilf etc.)

    das soll heißen schneidet ihr sie bodeneben ab - dann hat man beim neuaustrieb nicht so viele dürre stengel stehen ?
    oder
    lasst ihr noch so etwa 5cm aus dem boden heraus stehen?

    im wasser habe ich gelernt soll man unbedingt über wasseroberkante abschneiden - ist dies korrekt ?

    mein gedanke ist einfach der - je mehr ich abschneide desto weniger biomasse vom vorjahr muß mein teich dann verarbeiten ..... :?:

    - grundsätzlich ist dies bisher ein eigenwilliger winter - bisher zumindest bei uns viel zu mild - fast alle pflanzen die ich im frühjahr schon gekürzt habe strecken schon neues grün nach oben - soll das winter sein ????

    gruß jürgen
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jürgen,
    ich würde die Pflanzen auf 5cm länge etwa stehen lassen.
    denn soo viel Biomasse ist dannn ja auch nicht da.außerdem kann man jetzt schon teilweise den neueustrieb sehen,sodass es schwierig wärde,si bis zum Boden abzuschneiden....
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jürgen,

    ich habe leztes Jahr im Herbst alle hochwachsende Pflanzen ca. 5 cm über der Wasseroberfläche abgeschnitten, und das auch erst nach dem Winter. Ich hatte dann das Problem mit neuen Trieben bzw. die alten Stengel sind immer nur im Weg gestanden (beim Abfischen von Fadenalgen im Frühjahr).
    Dieses Jahr habe ich mit Ausnahme vom Schilf alles so weit unten wie es ging abgeschnitten, wobei ich den verwilderten Teil allerdings ordentlich "roden" musste, um die Verwilderung etwas einzudämmen. Ob und wie sich das auswirkt kann ich Dir erst im Frühjahr sagen.
    Gruss
    Norbert
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Norbert,

    ich lasse auch rd. 5 cm stehen (vermutlich sogar mehr). Fadenalgen kommen bei mir zwischen den hartstängeligen Pflanzen praktisch nicht vor.

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo,

    der Grund weshalb man Pflanzen oberhalb der Wasseroberfläche abschneiden soll, ist der Gasaustausch. Pflanzenteile im Eis tauen das Eis um sich herum ab und schaffen so Röhren durch die Faulgase aus dem Teich abziehen können.

    Bei einigen wenigen Pflanzen (z.B. Lotosblumen) darf kein Wasser in die Stengel eindringen weil sonst das Rhizom verfault. Auch aus diesem Grund wird dann oberhalb der Wasseroberfläche abgeschnitten.

    Werner
     
  6. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo zusammen,

    dann darf ich es so zusammenfassen - daß man schon ganz unten abschneiden darf - auch bei den meißten unter wasser.

    ich hatte auch letztes jahr ca. 5cm stehen lassen - doch nach dem austrieb haben mich die restlichen abgedörrten stengel schon alleine optisch gestört - und desweiteren ergebn sie zusätzlich verrottende pflanzenmasse.
    letztes jahr habe ich dann einzeln die dürren stengel gerupft - aber dieses jahr sind es ja schon ordentlich mehr ................ :)

    werde es einfach mal probieren mit dem bodenebenen abschneiden - wenn ihr im sommer dan bilder von einem nackten teich seht - dann wisst ihr warum :lol:

    gruß jürgen + danke für die tips
     
  7. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallöle,
    ich lasse im Herbst das allermeiste stehen. Dadurch schaut der Teich auch im Winter noch schön aus. Wenn der Teich dann zugefroren ist, schneide ich alles bis ca 5cm über der Eisfläche ab. Das Ganze hat den Vorteil, dass ich bequem an alle Pflnazen komme. Die Unterwasserpflanzen werden dann das Jahr über nach Bedarf ausgelichtet.
    Gruß, Eugen
     
  8. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Jürgen,

    ich schneide die hartstängeligen Gewächse erst im Frühjahr (Anfang März) ab, und das etwa 5 cm über der Wasseroberfläche. Ich habe mal gelesen, dass einige Pflanzen einen Rückschnitt unter der Teichoberfläche nur schlecht vertragen, weil dort Wasser in den Stängeln eintritt.

    Viele Grüße

    Goldi (Reinhard)
     
  9. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    ...

    :)
    Hallo zusammen,
    also ich habe nichts weggeschnitten!
    Ich werde im Frühjahr 5cm oberhalb des Wasserspiegels abschneiden...

    sollte doch auch klappen, oder? :oops:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden