Pflanzen im koiteich???

carina

Mitglied
Dabei seit
16. Dez. 2004
Beiträge
5
Ort
*****
hallo,

da meine koi´s und glodfische so ziemlich alle tiefenpflanzen in unserem teich als grundnahrungsmittel ansehen und alles wegfressen,würde mich mal interessieren welche pflanzen ihr so in euren teichen einsetzt.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Carina , :p

tja das Problem haben wohl viele hier das die schönen Wasserpflanzen
von gefrässige Koi oder Goldis zugrunde gehen. :(
Versuche es doch einfach mal das du den Fischis mal Salat oder Erben anbietest . Meine fressen es und die Pflanzen haben die Chance sich ein wenig zu erholen .
 

carina

Mitglied
Dabei seit
16. Dez. 2004
Beiträge
5
Ort
*****
huhu,

na mit salat füttern tun wir auch,reichen wir denen zu jeder mahlzeit.

ne chance zu erholen haben unsere pflanzen denoch nicht,leider!

gruss carri :p
 

Jürgen

Mitglied
Dabei seit
15. Aug. 2004
Beiträge
247
Ort
*****
Hallo Carri,

um welche Pflanzenarten geht es denn im Einzelnen? Wo im Teich sollen diese Pflanzen wachsen? Beschreib auch bitte mal deine Anlage etwas genauer. Sind überhaupt ausreichend Pflanzen im Teich vorhanden oder wartet ihr bis sie sich entsprechend vermehrt haben? Schreib einfach mal alles was dir zu deiner Situation einfällt und informativ sein könnte.

MFG...Jürgen
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Hallo Carina,

das ist ein bekanntes Problem :?

Wie sieht den Dein Teich aus...hast Du verschiedene Pflanzzonen, so das Du evtl. mit größeren Steinen verschiedene Ebenen "abschotten" kannst?
Bei mir hat es was gebracht...

Letztes Jahr habe ich zb. auch meine Seerose in ein feinmaschiges Gewebe eingepackt...da kamen die Kois auch nicht dran... :D

Stell doch mal ein paar Pics ein...vieleicht fällt uns ja noch etwas dazu ein ;)
 

carina

Mitglied
Dabei seit
16. Dez. 2004
Beiträge
5
Ort
*****
huhu

hallo noch einmal,

na unser teich ist so ca 6m lang und an der breitesten stelle 5m breit,tief ist er ca 1,45m.

er hat die form eines l´s und hat am ende eine zone die von 1,45 auf 25cm wassertiefe ausläuft.versuche gleich mal ein bild hier rein zu bekommen.na an die uferbepflanzung gehen die nicht ran nur hat an die tiefenpflanzen.auch die seerosen scheinen die nicht zu mögen,bisher haben sie diese verschont.


na mit dem bild will net so muss ich noch mal studieren.
 

Step 2

Mitglied
Dabei seit
6. Nov. 2004
Beiträge
9
Ort
*****
Hallo da gibt es für Aquarienfische ein tollen Trick der müßte bei Teichfischen auch klappen.
Und zwar Salatgurke . Da stehen Fische drauf und die Pflanzen haben ihre Ruhe. Einfach schälen , in Stücke schneiden und rein damit das hat bei unseren großen Scalaren und sogar bei unseren Pfauenaugenbuntbarschen geholfen und die sind ja echt riesig und voll die Pflanzenkiller.

Gruß Stephy
 
Oben