ph wert ==> schock

mitch

Mod-Team
Dabei seit
3. Feb. 2008
Beiträge
4.898
Ort
95326 Deutschland
Teichfläche ()
28
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
28000
hallo leute,

heute hab ich mal meine wasserwerte gemessen (jbl easy test) und einen schock bekommen:

no3 25 mg/l
no2 0 mg/l
ghd 7
khd 10
ph > 9

das wasser ist seit ca. 1 woche drin, noch keine fische zu wasser gelassen .

ist es ok torf ins wasser zu hängen oder regenwaser nachfüllen um den ph wert zu senken?
kommt das am ende von meiner Zement panscherei: vlies mit Zement + sand über der folie (keine falten sichtbar )
so jetzt sagt mir bitte nicht: reiß es raus

oder ist noch alles im dunkelgrünen bereich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex45525

Mitglied
Dabei seit
14. Okt. 2007
Beiträge
406
Ort
45525
Teichtiefe (cm)
1m
Teichvol. (l)
1350 Liter
AW: ph wert ==> schock

Hallo,
wenn das Wasser erst seit einer Woche 'drin ist, dann lass Dir einfach Zeit.
Bei frisch angelegten Teichen ist es nicht ungewöhnlich, dass die Wasserwerte zunächst verrückt spielen. Die ersten Fische sollten eh erst bei halbwegs stabiler Biologie eingesetzt werden. Jetzt müssen sich bei Dir erstmal Algen, Wasserflöhe, Libellenlarven, Rückenschwimmer und so weiter zeigen, bis Du überhaupt über Fische nachdenken solltest. Ohne vorhandene Biologie, die die "Hinterlassenschaften" der Fische neutralisiert, würden die sonst an den Abbauprodukten (Siehe Suchfunktion: Wasserwerte und weiter durchklicken) zugrunde gehen. Nimm Dir viel Zeit. Hast Du denn überhaupt schon Pflanzen?
Die kann man bisher ohnehin nur vereinzelt kaufen und für das Einsetzen ist es eigentlich auch noch zu kalt. Entspann Dich, der Frühling ist auf dem Weg.

Sollte sich der PH-Wert nicht irgendwann bewegen, dann gibt's PH-Minus-Präparate. Damit kann man kurzfristig etwas erreichen. Den Rest erledigt der stete Wasserwechsel über den Regen. Aber auch über solche Maßnahmen solltest Du zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nachdenken.
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.090
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: ph wert ==> schock

Hi Mitch,


ich stelle mir gerade die Frage, welchen Zement du genommen hast, normalen oder Traßzement.....:kopfkraz

@Alex:

Für alles andere guckst du hier .....:lala

Upps da war Mitch einen tacken schneller


Ansonsten hilft jetzt erst einmal Geduld, das muss sich erst einmal alles einspielen. Und dafür sind die Temperaturen einfach wieder zu weit im Keller.....:dream
 
Zuletzt bearbeitet:

mitch

Mod-Team
Dabei seit
3. Feb. 2008
Beiträge
4.898
Ort
95326 Deutschland
Teichfläche ()
28
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
28000
AW: ph wert ==> schock

hi olaf,

ich hab den normalen portland zement aus dem baumarkt genommen :oops

war das der falsche ?
 

mitch

Mod-Team
Dabei seit
3. Feb. 2008
Beiträge
4.898
Ort
95326 Deutschland
Teichfläche ()
28
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
28000
AW: ph wert ==> schock

bleibt das dann immer so bis in alle ewigkeiten oder löst sich das zuegs noch aus dem zement (< 100 jahre :D )
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.090
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: ph wert ==> schock

Hi Mitch,

also davon hab ich wirklich keine Ahnung:oops

Entweder du versuchst es mal über die Suchfunktion. Ich meine das Thema ist hier schon mal behandelt worden.....:lala
Oder du schreibst evtl. mal thias direkt an:oki
Ich denke mal, der kann dir da besser weiterhelfen
 

Klausile

Mitglied
Dabei seit
15. März 2008
Beiträge
353
Ort
41749
Teichtiefe (cm)
1,40
Teichvol. (l)
17 m³
AW: ph wert ==> schock

Hallo,

ich kenne die Problematik nicht aus dem Teich, sondern aus der Aquaristik!
Hier wird Zement (Beton) zum Anfertigen von Rückwänden benutzt.
Da wird explizit auf die alkalische Wirkung des Zement hingewiesen.
Aber auch, wie man damit umgeht.
Mehrere Tage (Wochen) wässern und mehrere Wasserwechsel. Die alkalische Wirkung lässt mit der Zeit nach - dauert bestimmt kein 100 Jahr!
Ich würde vorerst mal einen Teilwasserwechsel machen und die Werte weiter beobachten. Das sollte sich bei den Wassermengen die in einem Teich sind schnell einpendeln.

Gruß Klaus
 

mitch

Mod-Team
Dabei seit
3. Feb. 2008
Beiträge
4.898
Ort
95326 Deutschland
Teichfläche ()
28
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
28000
AW: ph wert ==> schock

hallo,

der schock ist weg, ich hab das wasser vor 3 tagen komplett gewechselt
nun ist alles wieder im lot. ich denk der zement musste erst gewässert weden.

30.03.2008:

no3 10 mg/l
no2 0 mg/l
ghd 7
khd 6
ph 7,2
 
Oben