Youtube Facebook Twitter

Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von RainerSchm, 22. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. RainerSchm

    RainerSchm Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    169
    Galerie Fotos:
    196
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    30 /50.000
    Hallo Teichfreunde,

    so, nachdem wir uns mal einige Fachbeiträge hier im Forum (vor allem die Seiten von Stefan finden wir Anfänger sehr hilfreich :toll: ) und Linkseiten (tolle Seiten von Lars Sebralla) angesehen haben, versuchen wir uns nun mal an die ersten Entwürfe für einen mögliches Aussehen unseres Teiches (Projektvorstellung unter Ich und mein Teich vom 20. Juli 2007).

    In den Grundlagen zum Teichbau haben wir gelesen, dass ca. 75 % und wenn möglich mehr Teichfläche eine maximale Teichtiefe von 40 cm haben sollen. 25% sind dann für den tiefen Bereich, also z.B. bei 80 cm für Seerosen und noch tiefer für die Überwinterung der Fische sinnvoll. Dementsprechend haben wir unsere Wunschvorstellung mit den Zonen (Terrassen) zunächst ein mal in der Draufsicht geplant. Die einzelnen Terrassen wiederum stelle ich mir dann vor, wie es Lars S. empfiehlt, nämlich nach hinten abgesenkt, damit das Substrat liegen bleibt.

    Idee 1 = Tiefzone zur Gartenmauer zeigt unsere ursprüngliche Vorstellung mit der tiefsten Zone >= 100 cm zur Gartenmauer hin. Denn dort wo diese Zone und die Mauer hinkommen soll ist zur Zeit noch Rasen. Zone 1, 2 und 3 und die Schilf (Bambus)-Zone sollen in die zur Zeit vorhanden Blumenbeete kommen. Die Mauer zum Rasen hin werde ich noch hochziehen müssen. Also wäre für die tiefste Zone kein Erdaushub notwendig. Was uns von der bisher studierten Grundlagen nicht klar ist, warum die tiefste Zone immer mittig sein soll, bzw. umgeben von Terrassen?:kopfkraz Was uns in den meisten folgenden Entwürfen auch nicht klar ist, ob man die Teichfolie überhaupt an das gewünschte Profil anpassen kann?

    Idee 2 = Zentrische Tiefzone soll die Theorie der mittigen Tiefstzone umsetzen und verteilt diese Zone einigermaßen gleichmäßig in die "Hantel"-Form des Teiches. Zone 1 wird hier mit ca. 20 cm vielleicht etwas schmal und außerdem wissen wir nicht, ob man direkt von Zone 2, also 20 cm Wassertiefe auf Zone 5 übergehen kann. Das schöne an diesem Entwurf finden wir ist, dass wir mittig über der Zone 5 eine Brücke von der Betonplatte (die mit Douglasie kaschiert werden wird) und der Treppe zum Garten haben werden.

    Bei der Idee 3 = zwei Tiefzonen haben wir versucht, die Problematik des extremen Unterschiedes zw. Zone 2 und 5 mit zwei Tiefzonen in den Hantelenden zu umgehen. Hier stellt sich uns erst recht die Frage, ob man dieses Profil mit einer Teichfolie formen kann. Vielleicht braucht man aber auch zwei Folien?

    Idee 4 = Bachlauf verabschiedet sich nun von der Hantelteichform und nutzt die linke Seite als Bachlauf mit wenig Gefälle und Zulauf in die Zone 1 und 2 des Teiches. Der Teich selbst "schrumpft" somit von ca. 40 qm auf ca. 23 qm. Aber Zone 4 und 5 könnten schön mittig (bzw. konzentrisch) arrangiert werden und es wäre unserer Meinung immer noch genügend Platz für die Ausbildung aller Terrassen. Dieses Profil wird vermutlich das einfachste für eine Teichfolie sein? Optisch könnte man diesen Bachlauf bestimmt schön gestalten. Was uns ein wenig stört ist, dass wir dann Technik einsetzen müssen. Technik, die anfällig ist und Strom frißt. (Unserer Stromverbrauch ist ohnehin schon immens hoch). Aber, wenn es auch nach Eurer Ansicht die idealste Lösung für unsere Gegebenheiten und für einen Teich mit Fischen ist, dann soll es so sein und wir machen das so.

    Und zu guter Letzt die Idee 5 = Sumpfzone in der der Vorschlag von Lars S. eines biologischen Filters auf der linken Seite übernommen wurde. Wahrscheinlich auch wieder praktisch, dass die notwendige Sperrzone zw. Sumpfzone und Teich direket unterhalb der Brücke liegt. Was wir nicht wissen ist, wie diese Zone nach Jahren von oben vom Balkon aussehen wird. Und ob sich in einer Sumpfzone, da ohne Fische, nicht doch gerne Mücken, Frösche und Kröten einnisten. Das wäre nicht so gut, weil diese linke Seite unsere Schlafzimmer Seite ist ;)

    So, soweit unsere ersten Einfälle. Wir freuen uns schon auf Eure Kommentare.
    Wir lesen mal in der Zwischenzeit die Fachbeiträge weiter.

    P.S. Sollten wir vielleicht auch mal eine Draufsicht-Skizze des ganzen Gartenbereiches machen? Nützt das was?

    Ute und Rainer
     

    Anhänge:

  2. RKurzhals

    RKurzhals Mod-Team

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2.921
    Galerie Fotos:
    182
    Beruf:
    Alchimist
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Ute und Rainer,
    ich plane auch einen Teich mit "Steilufer", allerdings mit von der umgekehrten Seite aus. Was das Velegen von Folie betrifft, wird das sicher der schwierigste Teil, schwerer als die "Hantel". Noch überlege ich, ob selber oder von NG, und lese erst mal Forum (und parallel arbeite ich am Loch).
    Steilufer finde ich gut, und das findet man auch in der Natur (Flußbiegung). Das Problem wird wohl das "Kaschieren" der Folie sein, was unter Wasser mit Wasserpflanzen geht, und bei Euch ab dem Sommer mit Seerosen o. ä.
    Idee 4+5 finde ich vom technischen Konzept ganz gut. Bei tiefster Stelle an der Mauer werden sich dort auch meistens die Fische aufhalten, so geplant.
    Schönen Abende noch,
    Rolf
     
  3. RainerSchm

    RainerSchm Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    169
    Galerie Fotos:
    196
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    30 /50.000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Rolf,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ja, da hast Du bestimmt recht, das kaschieren wird dort schwierig werden. Ist uns auch noch nicht klar, wie man das mit der Folie an der Mauer hinbekommt. Was uns dabei auch verwirrt ist, dass Stefan in seinen Fachbeiträgen schreibt, dass man die Steilwand mit Natursteinen mit wenig Fugen bzw. mit Lücken mauert, die man dann mit Lehm befüllt, damit Pflanzen darin wachsen können. Sieht bestimmt gut aus, aber wo endet dann die Folie? Am Boden? Oder auf halber Höhe? Oder sind das Teiche ganz ohne Folie?

    Ute und Rainer
     
  4. kristalltom

    kristalltom Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Ute und Rainer,
    ich habe mal ein Bild von meinem Teich mit Trockenmauer angehängt.
    Da habe ich eingezeichnet, wo die Folie hinter der Mauer verläuft.
    Vieleicht hilft Euch das weiter.
    Gruß
    Thomas
     

    Anhänge:

  5. thias

    thias Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    387
    Galerie Fotos:
    3
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    85000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Ute und Rainer,

    herzlich willkommen hier im Forum.
    Mir würde erst mal so spontan der Plan 3 am besten gefallen. Das hängt natürlich vom Umfeld ab, habt ihr da ein paar Fotos?
    Wollt ihr Fische einsetzen, baden?
    Dann würden auch Filter benötigt. Der linke Teil würde sich auch als Filtergraben (stark bepflanzt) eignen, rechts kann man an der tiefsten Stelle Mulm absaugen und im Filtergraben sedimentieren lassen, also ähnlich wie letzte Version. Wenn dort noch 0-50 cm Wasser stehen, gibt es auch keine Mücken...

    Zur Uferrandgestaltung schaut mal hier: http://www.hobby-gartenteich.de/for...by-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=5686

    ... da ist ein Fachbeitrag in Entstehung...

    EDIT by Annett: Link berichtigt
     
  6. RainerSchm

    RainerSchm Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    169
    Galerie Fotos:
    196
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    30 /50.000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Thomas,

    aha, so hast Du das gemacht. Sieht klasse aus:toll:

    Wie hast Du das aber mit dem Fundament gemacht? Denn Stefan schreibt:"
    Um die Plaste-Optik zu vermeiden, kann man diese Steilwände mit Naturstein aufmauern (wobei möglichst wenig Fugen gelassen werden sollten und die Mauer auf einem Zementfundament von ca. 10 cm Stärke stehen sollte, das seinerseits wiederum auf dickem Vlies aufgebracht ist)". Deine Ziermauer muss doch dann auf der Folie stehen, oder?

    Ute und Rainer
     
  7. RainerSchm

    RainerSchm Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    169
    Galerie Fotos:
    196
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    30 /50.000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Danke
    Und mit dem Folienverlegen hast Du bei diesem Profil keine Bedenken?
    Ein paar aktuelle Fotos haben wir schon unter Ich und mein Teich gestellt. Das Gelände ist ohne Weitwinkel schwer zu fotografieren. Ich versuche mal ein Bild vom Dach aus.
    Nur Fische, nicht baden.
    Keine Mücken im stehenden Gewässer? Verstehe ich nicht.
    Bei uns funktioniert der Link nicht (oder vielleicht noch nicht, weil im Entstehen...)

    Danke Dir Thias
     
  8. Eugen

    Eugen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2004
    Beiträge:
    2.677
    Galerie Fotos:
    128
    Teichfläche (m²):
    22
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    15000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Rainer,

    mir gefällt Plan 5 am besten.
    Allerdings würde ich die Flachwasserzonen (1-3) etwas breiter machen bzw in einander übergehen lassen. Von Terasse zur Treppe eine Brücke und unter der Brücke eine Sumpfzone einbauen und vor der Terasse / Balkon etwas tiefer. (10cm Wasserstand)
    Für Zonen von Null bis 30 cm gibt es eine wesentlich größere Pflanzenauswahl.

    Wegen Mückenlarven würd ich mir keine Gedanken machen. Das erledigen dann Libellenlarven.
     
  9. RainerSchm

    RainerSchm Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    169
    Galerie Fotos:
    196
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    30 /50.000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Thias,

    so, war mal eben auf dem Dach und hab aktuelle Fotos geschossen. Außerdem habe ich mal die Südwest-Seite fotografiert, um Euch einen Eindruck des Stils zu geben.

    In einem weiteren Bild habe ich versucht das Bild rechts neben dem Balkon (Bild 4) mit unserem Ursprungsplan zu verknüpfen (Fotomontage). So einigermaßen hat das auf die schnelle funktioniert.

    Liebe Grüße

    Ute und Rainer
     

    Anhänge:

  10. RainerSchm

    RainerSchm Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    169
    Galerie Fotos:
    196
    Teichtiefe (cm):
    1,3
    Teichvol. (l):
    30 /50.000
    AW: Planphase Teich mit mediteranem Flair: Erste Entwürfe

    Hallo Eugen,

    vielen Dank für Deine Einschätzung und Deine Vorschläge.

    Wir fragen uns hauptsächlich, ob die fünf Ideen wirklich teichtechnisch sinnvoll sind. Die Optik mag vielleicht ein, zwei Jahre vernünftig aussehen, aber wenn die Fische oder die Pflanzen wegen eines Mangels sterben, der durch den falschen Bau des Teiches kam, dann wäre die ganze Arbeit, die vor uns liegt, vergebene Liebesmühe und wir würden uns sehr ärgern. Und beim Bau kann man, wie wir bereits gelesen haben, bereits viele Fehler machen und von vorhinein vermeiden (Beispiel Bachlauf zu steil oder zu nahe an der tiefen Stelle = Temperaturschichen werden durchmischt). Vorbeugen ist unserer Meinung nach besser als heilen. Daher besuchen wir diese Forum.

    Bei Idee 1 fragen wir uns daher auch, ob und wie die Kälte im Winter durch die Mauer an das Tiefe Wasser kommt. Könnte es also sein, dass trotz der Tiefe von einem Meter und mehr das Wasser friert, weil es von der Gartenseite her keinen Wärmeschutz durch das Erdreich hat, sondern nur durch eine Mauer von der kalten Umgebungsluft getrennt ist. Ist das dann auch der Grund, weshalb bei den meisten Teichen der Tiefe Teil Umgeben von Erdreich-Terrassen ist?

    Noch haben wir nicht angefangen, den Teich zu bauen. Wir werden zunächst viel Zeit investieren, alle offenen Fragen zu klären, bevor wir uns in den Bau des Teiches stürzen. Wir finden es geht diesmal nicht nur um viel Zeit, viel Arbeit und Geld, sondern vor allem um Lebewesen - Planzen wie Tiere - und daher wollen wir mit Bedacht an die Sache gehen.

    Liebe Grüße

    Ute und Rainer
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden