Youtube Facebook Twitter

Satelittenfilter

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von G12345W, 11. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. G12345W

    G12345W Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    82
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    12.000 Ltr
    Hallo Forengemeinde,

    mir ist noch eine Anfängerfrage eingefallen zum Thema Pumpen.
    Für was wird eigentlich ein Sattelittenfilter genutzt, soll der die Filterleistung ( Schmutzabbau im Teich ) der Pumpe erhöhen ?
    Wenn ja, wo wird dieser im Teich plaziert ?
    Direkt neben der Pumpe oder mit einem Abstand von .....cm zur Pumpe ?
    Sollte dieser Filter etwas höher gestellt werden, wenn die Pumpe selbst auf dem Teichgrund steht ?
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Satelittenfilter

    Moin Günter,

    der "Satelittenfilter" soll dazu dienen, bei größeren Teichen den Wirkungskreis zu erhöhen.
    Laut Hersteller, darf er nicht weiter als 1,50 m von der Hauptpumpe entfernt liegen, sonst wird die Saugkraft zu gering.;)

    Wo Du diesen plazierst ist dabei völlig egal.
    Meiner Erfahrung nach, sollten die 1,50 m aber deutlich unterschritten werden > max.1,00 m !
     
  3. G12345W

    G12345W Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    82
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    12.000 Ltr
    AW: Satelittenfilter

    Hallo Thorsten,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Ich kann aber davon ausgehen, das ich für meine "Pfütze" von 12 m3
    so etwas nicht benötige oder ?
     
  4. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Satelittenfilter

    rehi Günter,

    neee nicht wirklich.

    Es sei den Du hast bei dir im Teich größere "Gammelecken", dann wäre der Satelittenfilter von Vorteil.;)
     
  5. sabine71

    sabine71 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Galerie Fotos:
    20
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    19600
    AW: Satelittenfilter

    Oder du hast deinen Teich etwas stufiger aufgebaut, sodaß das Sediment nicht von alleine zur Pumpe "rutschen" kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2007
  6. G12345W

    G12345W Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    82
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    12.000 Ltr
    AW: Satelittenfilter

    Hallo Sabine und Thorsten,

    nochmals vielen Dank für euere Antworten und Hilfe/ Tipps
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden