Sauerstoffpflanzen

midnite

Mitglied
Dabei seit
29. Mai 2007
Beiträge
105
Ort
21357
Teichtiefe (cm)
0,9
Teichvol. (l)
ca 12000l
Moin zusammen

obwohl das wetter ja traumhaft ist und wohl für noch ein paar tage so bleiben soll, mache ich mir über die sauerstoffwert im teich gedanken.
Ich habe zwar einige sogenannte Sauerstoffpflanzen unten drinn aber geben die denn genügend suerstoff ab?
Ich könnte auch sauerstoff zusätzlich einbringen (bachlauf, wasserspeiher, luftsprudler oder ähnlich) aber was ist wenn zuviel sauerstoff reinkommt? da sinkt doch die co2 wert oder?

also die eigentlich frage ist:
wann merkt mann dass ungenügend/zuviel sauerstoff vorhanden ist?

Gruß,

Tom
 

edelpacker

Mitglied
Dabei seit
11. Juni 2007
Beiträge
10
Ort
32049
Teichtiefe (cm)
1,45
Teichvol. (l)
10.000
AW: Sauerstoffpflanzen

Hallo Tom

Ein zuviel an Sauerstoff gibt es nicht. Wenn das Wasser mit Sauerstoff gesättigt ist, nmmt es halt keinen mehr auf.


Lg aus Ostwestfalen
Michael
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Sauerstoffpflanzen

midnite schrieb:
Moin zusammen

obwohl das wetter ja traumhaft ist und wohl für noch ein paar tage so bleiben soll, mache ich mir über die sauerstoffwert im teich gedanken.
Ich habe zwar einige sogenannte Sauerstoffpflanzen unten drinn aber geben die denn genügend suerstoff ab?
Ich könnte auch sauerstoff zusätzlich einbringen (bachlauf, wasserspeiher, luftsprudler oder ähnlich) aber was ist wenn zuviel sauerstoff reinkommt? da sinkt doch die co2 wert oder?

also die eigentlich frage ist:
wann merkt mann dass ungenügend/zuviel sauerstoff vorhanden ist?

Gruß,

Tom

wenn die Fische japsen :evil: und an der Oberfläche "um Hilfe schreien !"

wenn das Wasser zu warm geworden ist ( >28°)


Luft ist nicht mit Sauerstoff gleichzusetzten ! und die Bestandteile lösen sich je nach Eintragsart unterschiedlich . Sprudlerchen bewegen das Wasser ein bisschen
mehr nicht !

https://www.hobby-gartenteich.de/xf/threads/4075/?q=venturi

mit höheren Pflanzen eine Sauerstoffsättigung zu erreichen ist in Gartenteichen schwer . Algen sind da sehr viel effektiver

mit allen verbundenen Nachteilen ! :cool:

mfG
 

midnite

Mitglied
Dabei seit
29. Mai 2007
Beiträge
105
Ort
21357
Teichtiefe (cm)
0,9
Teichvol. (l)
ca 12000l
AW: Sauerstoffpflanzen

Hallo Michael,

ich habe aber hier irgendwo gelesen, dass zuviel sauerstoff co2 austreibt was ja auch nicht so gut sen soll :?

Gruß,

Tom
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Sauerstoffpflanzen

nicht der Sauerstoff treibt das Co2 aus
sondern die Bewegung !

Seltersflasche schütteln !
das ist Co 2

das Co2 senkt den ph wert
der Sauerstoff treibt ihn hoch

das richtige Mittel ist die Kunst ! :smile
 
Oben