Youtube Facebook Twitter

Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von andreas15366, 19. Apr. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. andreas15366

    andreas15366 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2007
    Beiträge:
    17
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    45.000
    Hallo zusammen, ich habe vor ca. 9 Jahren meinen Gartenteich angelegt. Damals mit ca. 100 m² Kautschukfolie, 2 mm stark, 20 Jahre Garantie.
    Nach ca. 3 Jahren waren die Schilfpflanzen am Rand schön entwickelt. Mittlerweile hab ich einen Filterteich angeschlossen und eigentlich sieht alles richtig klasse aus, wenn da nicht folgendes Problem wäre:

    Seit ca. 5 Jahren hab ich immer wieder Wasserverlust. Also Kies weg und Löcher suchen, gefunden und zwar am Teichrand. Dort haben die Schilfwurzeln teilweise ca. 5 bis 10 Löcher (von Schilfwurzeln durchlöchert) pro m² die Folie durchlöchert. Anfangs glaubte ich noch, dass ich vielleicht die Folie "verletzt" habe. Jetzt habe ich aber vor 2 Tagen in ca. 50 cm Wassertiefe (wenn Wasser 100% drin ist) einen Schilfausleger entdeckt, deren Ursprung nicht direkt im Teich ist. Die Wurzel hat sich von außerhalb des Teichs durch die Folie "durchgebohrt".

    Ich hab ca. 5 bis 7 m² Schilfpflanzen. Die Pflanzen liegen direkt auf der 2 mm Folie, die damals als Wurzelfest gekauft wurde. Ich habe aber den Eindruck, dass mein Schilf so aggressiv ist, dass das nix nutzt.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Hat jemand gute Ideen, ich bin ziemlich fertig und genervt!

    Vielen Dank für alle guten Ratschläge!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Apr. 2007
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie

    Hallo

    mein Beileid

    ich hoffe Du bist Anwalts Liebling !

    Ich denke der Teich ist hin :shock:

    jetzt sollte man Rechnung Lieferscheine Produktbeschreibung Verlegehinweise
    techn. Blätter ,Garantiebedingungen usw. zur Hand haben und prüfen welche Fehler man sich selbst zuschreiben kann und dann den Hersteller an seine Garantie erinnern und sich überlegen was man fordert , nur Ersatz oder kompletten Schadensersatz ........



    mfG

    und mach doch mal ein paar gruslige Bilder !

    http://www.polyfin.de/ic/page/387/l_nachweis_der_wurzelfestigkeit.html
    http://www.gruendaecher.de/Dachabdichtung.aspx
    http://www.re-natur.de/dachbegruenung/merkblatt/wurzelschutzbahnen_010407.html

    Wurzelfest :
    www.ktbl.de/gkl/tagung2006/Monreal.pdf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Feb. 2017
  3. andreas15366

    andreas15366 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2007
    Beiträge:
    17
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    45.000
    AW: Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie

    Danke für Dein Beileid! - Ich denke ähnlich. War vorhin beim Lieferanten, der will eigentlich helfen und sucht erstmal die Scheine raus. Lieferant ist U..., die waren gestern am telefon gar nicht wirklich nett. Muss mal sehen und werde auch berichten.

    Andreas
     
  4. andreas15366

    andreas15366 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2007
    Beiträge:
    17
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    45.000
    AW: Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie

    Hallo an Alle,

    ich hab mich nun dran gemacht und werfe ungefähr 10 laufende Meter Schilf raus. Das ist so extrem mühsam, muss aber sein. Warum? - Schaut nach, das Schilf bohrt sich durch den Kautschuk wie ?????? - Keine Ahnung:

    Dicker als Spargel aus Werder:
    Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie_52383_loch_x01b.jpg_jpg

    rechts im Bild: die weiße Wurzel
    links im Bild: die Grüne Pflanze
    dazwischen: die Teichfolie
    Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie_52383_loch_x02b.jpg_jpg

    links im Bild: Loch gerade geflickt
    rechts oben: weiterer Durchbruch
    Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie_52383_loch_x03b.jpg_jpg

    Das erkennt jeder:
    Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie_52383_loch_x04b.jpg_jpg

    Ein Loch mit ca. 2 cm Durchmesser
    Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie_52383_loch_x05b.jpg_jpg

    Das sind keine Photomontagen! - die Schilfteile wachsen da echt durch!!!

    EDIT by Annett (Bilder in Attachments umgewandelt)
     
  5. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie

    Ich hab das mit einem Bambus am Teich meiner Eltern erlebt und meterlange Rhizome rausgerissen.

    Warum schmeißt du das Schilf sicherheitshalber nicht komplett raus. :roll:

    Es gibt doch auch andere Pflanzen, die noch wesentlich schicker sind.
     
  6. andreas15366

    andreas15366 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Apr. 2007
    Beiträge:
    17
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    45.000
    AW: Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie

    Bin dabei, das ist eine mörderische Arbeit.
    Teilweise hab ich in den Schilfmulden schönen guten Lehm eingebracht. Gestern hab ich knapp 4 Meter in 4 Stunden geschaft!

    Viele Grüße Andreas
     
  7. Chrisinger

    Chrisinger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    461
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    220
    AW: Schilfwurzeln "durchlöchern" meine Kautschukfolie

    Hallo ihr lieben,

    Wollte morgen eigentlich los und Schilf kaufen,aber nach dem ich das hier gesehen habe lass ich das wohl lieber.


    :wunder
    :staun
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden