Youtube Facebook Twitter

Schwerkraft Siebfilter!!!

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Heiko H., 21. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    Hallo zusammen,

    habe gerade bei dem Auktionshaus einen Schwerkraft Spaltfilter gefunden.
    Hat den jemand im Einsatz oder weiß einer ob das Teil was taugt?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190143027158&fromMakeTrack=true&ssPageName=VIP:watchlink:top:de

    Gruß Heiko
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Sep. 2016
  2. Koiheini

    Koiheini Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2007
    Beiträge:
    76
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    25m³
    AW: Schwerkraft Siebfilter!!!

    Sieht aus wie ein Ultrasieve 1 Nachbau aus PE.

    er wird funktionieren - nur PE verformt sich bei Wasserdruck und Temperaturschwankungen leicht. Die nicht so gerade Wand sieht man ja sogar in der e... Draufsicht. Das ist aber nur ein kleiner Makel -- Wer mit leben kann wird zufrieden sein.Und wenn man es zum Startpreis bekommt umsomehr^^
     
  3. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Schwerkraft Siebfilter!!!

    Salut,
    zunächst war ich über den Preis ehrlich erstaunt und ich habe auch etwas gefunden:

    Zitat:
    Der Siebfilter wird als Schwerkraft-Vorfilter eingesetzt, der mit Hilfe eines Kunststoff-Siebbogens

    Nirgendwo steht, dass es sich um ein Spaltsieb handelt :lala:

    Da ist deines @Heini wahrscheinlich zig fach überlegen.
     
  4. Koiheini

    Koiheini Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2007
    Beiträge:
    76
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    25m³
    AW: Schwerkraft Siebfilter!!!

    ahhh Kunststoff - hatte Ich übersehen . Hätt ich ja eigentlich auch nicht für möglich gehalten. Dann wird da nen Fliegengitterähnliches Gewebe drauf gepannt sein . Heiko dann vergiss das Teil - der Biofilm setzt das Gewebe ruck zuck zu - Wasser steht dann übern Netz und die Pumpe im trockenen. Das macht dann absolut keinen Spass mehr^^

    unter diesen Umständen - teureres kaufen ,selber bauen (lassen) oder zu nem Sifi ergo TF übergehen.
     
  5. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Schwerkraft Siebfilter!!!

    Salut,

    mich hatte der Preis gewundert;- einfach zu billig :roll:

    Wirklich entweder Selbstbau,- oder direkt 500 Neugelder oben drauf gelegt.

    Das kann gar nix sein und die Kiste erinnert mich an einen anderen, bei Ebay bekannten Siebfilter zu fast gleichem Preis.

    Das sieht nur toll aus,- :nase:
     
  6. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Schwerkraft Siebfilter!!!

    Hi,

    ich hatte nicht vor das Teil zu kaufen.
    Aber mich interessierte halt ob es überhaupt was taugt.

    Gruß Heiko
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden