Youtube Facebook Twitter

Siemen & Hinsch Pumpe mit Bauknecht Motor

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Lion, 24. Juni 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    1.073
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    kann mir jemand bitte sagen, wofür diese Pumpe eingesetzt wird oder wurde ?

    https://www.ebay.de/itm/133093131994

    Vielen Dank.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dez. 2019
  2. lollo

    lollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    1.139
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    6002
    Hallo,

    ich denke, dass kann dir am besten der Verkäufer beantworten.
     
  3. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.128
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Das sieht einem Hauswasserwerk sehr ähnlich, könnte eine Kreiselpumpe sein.
    Genau weiß ich es nicht.
     
    Lion gefällt das.
  4. teichinteressent

    teichinteressent Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    1.061
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    18000
    Sehe ich genau so: Hauswasserversorgung oder Gartenpumpe.
    Über die Nummern sind keine Pumpendaten zu finden. Für den Teich eher weniger geeignet.

    Was hättest du damit vor?
     
  5. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    1.073
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Als Zusatzpumpe (Reserve) für den Teich. Bei dieser Leistung wäre auch ein schneller Wasserwechsel, falls nötig,
    gut auszuführen.
     
  6. gerd43

    gerd43 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Aug. 2013
    Beiträge:
    83
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80
    Teichvol. (l):
    4500
    Hallo,
    bei der Pumpe handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine selbstansaugende Seitenkanalpumpe. Diese Pumpen liefern normalerweise hohe Drücke (einige Bar) aber eher kleine Fördermengen. Außerdem ist der Wirkungsgrad bescheiden. Durch die extrem geringen Spalte zwischen Laufrad und Gehäuse darf nur sehr sauberes Wasser gefördert werden. Ich halte den Pumpentyp für Teichanwendungen für ungeeignet.

    Gruß
    Gerd
     
    PeBo, ThorstenC und Lion gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden