Youtube Facebook Twitter

Skimmer - Anschluß an Pumpe

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von mein-garten-online, 3. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. mein-garten-online

    mein-garten-online Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    74
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2
    Teichvol. (l):
    25000
    Hallo,
    habe eine Pumpe Sera Pond PP 6000.
    Meine Frage:
    Die Pumpe hat an der Saugseite einen 1 1/4 Zoll Gewinde, da sitzt ein Führungsbolzen drauf, der das Gehäuse zentriert. Dazwischen ein grober Filterschwamm. Wenn ich da ein T bzw. Y Stück anschließe hät ich doch 2 Anschlüsse, an dem einen könnt ich wie bisher einen Filterwürfel anschließen, an dem 2.Anschluß einen Skimmer (Z.B. Oase Aquaskim oder so).:kopfkraz
    War nur so ne Idee, aber bin mir nicht sicher ob das funktionieren würde, oder vielleicht die Pumpe zu schwach ist?
    Was haltet ihr davon???
    :danke
     
  2. Chrisinger

    Chrisinger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    461
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    220
    AW: Skimmer - Anschluß an Pumpe

    Hi Arno,

    habe die selbe Pumpe.Hatte die selbe Idee.Muss dir aber leider sagen das sie doch obwohl sie 6000l/h leistet zu klein ist für den Skimmer und den zusätzlichen Filter.


    lg Chris.


    Frage an dich!Bist du zufrieden mit der Pumpe?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Aug. 2007
  3. mein-garten-online

    mein-garten-online Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    74
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2
    Teichvol. (l):
    25000
    AW: Skimmer - Anschluß an Pumpe

    Hallo Chris,
    danke für die schnelle Antwort.
    War mir nicht sicher, aber dachte mir auch dass sie zu schwach ist. Hast du es getestet?:(
    Zur Pumpe kann ich noch nicht so viel sagen, weil ich sie erst 2 Wochen in Betrieb habe. So vom Aufbau und Verarbeitung finde ich sie ganz ok. Mit der Leistung bin ich auch wirklich zu frieden. Hab sie heut zum ersten mal sauber gemacht (war auch ok) und sie auch tiefer gestellt. Also ich würd sie für den Preis (114 €+Versand) auf jeden Fall wieder kaufen.
    Was hältst du so von dem Teil? Wie lange hast du sie schon?
     
  4. Chrisinger

    Chrisinger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    461
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    35
    Teichtiefe (cm):
    220
    AW: Skimmer - Anschluß an Pumpe

    hi,

    probiert habe ich es nicht,weil ich logisch gedacht habe,zumindest im bezug auf meinen Teich.Denn,es besteht ja immer ein reibungs verlust durch den schlauch.Je länger der Schlauch desto mehr.Und höhe spielt da auch nochmal eine rolle!?Ich denke dann kann man in unserem fall mit ca 20-25 % verlust an Leistung rechnen :kopfkraz .:crazy:


    Habe die Pumpe auch noch nicht so lange,bin aber auch super zufrieden.Was mich allerdings nicht so Glücklich macht, ist die sache dass du rund 40 Euro weniger bezahlt hast als ich :heul. :lala:


    Hmmm...erzähl mal was über deinen Teich.Am besten noch Fotos.Dann können auch noch andere ein par Tips und Tricks loswerden.:oki

    Lg Chris
     
  5. mein-garten-online

    mein-garten-online Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    74
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2
    Teichvol. (l):
    25000
    AW: Skimmer - Anschluß an Pumpe

    Hallo,
    ja der Preis war wirklich ok für das Teil .
    Foto`s folgen natürlich noch..., Fragen auch :D .
    Normalerweise mach ich mehr Fotos (auch wegen meiner HP*werb,werb*:) )
    Aber da ich meistens alles alleine mache, lässt sich so schwer noch im Wasser fotografieren. Werd aber noch Bilder machen und einstellen!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden