Stromfischen

auloh

Mitglied
Dabei seit
15. Sep. 2004
Beiträge
2
Ort
*****
Hallo
Bin neu hier und wollt mal fragen ob das mit dem Stromfischen
funktioniert :unsure
Natürlich will ich keinen meiner Fische schaden zufügen,
aber jedes Jahr 50 junge Goldfische abfischen ist auch nicht das wahre.
Hab mal davon gehöhrt das ein ganz leichter Stomschlag die Fische
für ein paar Minuten beteubt ohne ihnen zu schaden.
Wenn das wirklich geht, wieviel Volt und Watt darf man da verwenden :unsure
Hoffe jemand weiß was dazu, den im Internet find ich auch nichts.
Einfach so probieren trau ich mich nicht.
Danke im voraus
Stefan :)
 

morle

Email prüfen!
Dabei seit
1. Sep. 2004
Beiträge
1
Ort
*****
Hallo,
ich würde Dir empfehlen vom Stromfischen die Finger zu lassen. Wenn es den Fischen auch nicht schadet, so sind sie doch lange Zeit (mehrere Wochen) sehr verstört.
Ich hatte eine Angelerlaubnis für ein Gewässer in dem auch elektrisch gefischt wurde. Nach einer solchen Aktion haben die Fische wochenlang nicht mehr gebissen.
Wenn Du Goldfischnachwuchs rausfangen mußt, mache dieses im Dunkeln, nachdem die Fische sich zur Ruhe begeben haben. Benutze eine starke Taschenlampe.
Das geht schnell und problemlos und ohne Streß für Fisch und Fischer.
Habe gestern innerhalb von 20 Minuten ca. 130 Stichlinge herausgefangen.
Am Tag null Chansen.

Viele Grüße
peter
 

auloh

Mitglied
Dabei seit
15. Sep. 2004
Beiträge
2
Ort
*****
Hallo
Danke für die Tipps, ich glaub ich werds lassen und es auch mal in der Nacht versuchen.
An morle du hast 130 Stichlinge rausgeholt, ich hoffe die waren nicht von einem Sommer ?
Habe 4 Stichlinge in meinem Teich mit wie viel jungen kann ich den da pro jahr rechnen ?
Grüß
Stefan
 
Oben