Teich-Neuling mit Fragen

DH81

Mitglied
Dabei seit
22. Jan. 2021
Beiträge
7
Teichfläche ()
10
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
8270
Hallo zusammen,

wir sind Neumieter eines Hauses in Kiel. Bei der Besichtigung hieß es vom Makler "keine Fische im Teich", in einer der Emails vom Eigentümer "ach wir haben übrigens die Fische gefüttert"... o_O:wand;)

Naja, folgende Eigenschaften habe ich festgestellt:
  • Maße: ca. 3,9 m x 2,6 m. Tiefe max. 1m. Ungefähres Volumen 8,27 m³ oder 8270 L.
  • angeschlossen ist momentan ein OASE Teichfilter (s. Fotos)
  • Pumpe im Wasser: Splashpumps Rivus 6.5, H 4m, 6,5 m³ pro h (läuft im Moment von 9-18 Uhr, wegen Nachbarn)
  • Pumpe für Wasserlauf scheinbar defekt: Meßner M2600, 2640l/h, Hmax: 2,7m
  • Anzahl max. handlanger Goldfische 20-30


20210122_154412.jpg 

Wo ich fragen habe:
  • Anzahl der Fische zu hoch? Oder was ist meine maximale Grenze?
  • Was kann ich jetzt tun?
    • Filter reinigen
    • Rückschnitt von Randpflanzen
    • was sind das für Pflanzen Mitte Vorne im oberen Bild?
    • Reinigung Bachlauf
    • Auffüllen Wasser? Mit Regenwasser oder Leitungswasser?
    • Wenn nach dem Befüllen noch Plane rausguckt, was mache ich dann?
    • Bestellung Pumpe Bachlauf/Wasserfall (z.B. Heissner Aqua Stark 2100l/h oder PondoMax Eco Bachlaufpumpe 1500l/h oder Yorbay 1500l/h )? Pumphöhe ist ca. 1,6 m vom Boden bis zum Ausflusspunkt.
    • Rückschnitt oder Entnahme Schilf/Röhricht (oder was immer es ist, rechts im Flachbereich) (s. Frage weiter unten)
  • Es gibt einen Stecker für eine UV-Lampe, wo ist die ?
  • Ist das graue Rohr vom Filter ins Beet eine Art Überlauf?
  • Ist der Bachlauf/Wasserfall ein eigener, ungefilterter Kreislauf?
Was mir nicht gefällt:
  • Die Pumpe ist relativ laut: kann man das leiser machen ?
  • Das Schilf oder was immer im Flachwasser steht ist mir zu hoch und behindert die Sicht auf den Garten, gibt es flacheren Ersatz?
Für jeden Hinweis bin ich dankbar.

Weitere Fotos:
20210122_154412.jpg  20210122_154425.jpg  20210123_112711.jpg  20210123_112733.jpg  20210123_113700.jpg 20210123_113727.jpg 

Vielen Dank und viele Grüße
 

Whyatt

Mitglied
Dabei seit
19. Feb. 2017
Beiträge
241
Teichvol. (l)
5100
Willkommen im Club :like:


Wo ich fragen habe:
  • Anzahl der Fische zu hoch? Oder was ist meine maximale Grenze?
Ist meiner Meinung am Maximum
  • Was kann ich jetzt tun?
    • Filter reinigen
Ja reinigen und überlegen ob du einen größeren anschaffen möchtest
  • Rückschnitt von Randpflanzen
Reicht im Frühjahr. Dann sind die Hände wärmer
  • was sind das für Pflanzen Mitte Vorne im oberen Bild?
Vielleicht Binsen?
  • Reinigung Bachlauf
Frühjahr
  • Auffüllen Wasser? Mit Regenwasser oder Leitungswasser?
Leitungswasser. Informiere dich einmal über Wasserwerte
  • Wenn nach dem Befüllen noch Plane rausguckt, was mache ich dann?
Daran gewöhnen, Ufermatten googlen, was schönes mit Steinplatten machen, Steinfolie googlen
Erstmal schlau machen über Vorteile Nachteile Bachlauf. Stichwort Erwärmung und Wasserverdunstung im Sommer
  • Rückschnitt oder Entnahme Schilf/Röhricht (oder was immer es ist, rechts im Flachbereich) (s. Frage weiter unten)
Frühjahr reicht. Bei gefrorenem Teich wäre es gut Röhricht für Gasaustausch zu haben falls es das in Kiel gibt
  • Es gibt einen Stecker für eine UV-Lampe, wo ist die ?
Vielleicht im Filter vorgesehen? Unter dem Schlamm? Ist am Stecker ein Kabel? Dann diesem folgen:hehe5
  • Ist das graue Rohr vom Filter ins Beet eine Art Überlauf?
Weiß nicht welches du meinst. Ausprobieren!
  • Ist der Bachlauf/Wasserfall ein eigener, ungefilterter Kreislauf?
Sieht so aus. Ja

Was mir nicht gefällt:
  • Die Pumpe ist relativ laut: kann man das leiser machen ?
Die Pumpe die untergetaucht im Teich liegt und das Wasser zum Filter pumpt ist laut? Überrascht mich aber habe selbst keine deshalb wissen da andere mit gepumpten Teichen mehr
  • Das Schilf oder was immer im Flachwasser steht ist mir zu hoch und behindert die Sicht auf den Garten, gibt es flacheren Ersatz?
Ja. Gibt auch niedriger bleibende schilfähnliche Pflanzen.

Sorry dass ich zwischen rein schreibe. :)

Jetzt im Winter hast du Zeit dich schlau zu machen da alles am Teich in Winterstarre ist.

Viele Grüße
 

Whyatt

Mitglied
Dabei seit
19. Feb. 2017
Beiträge
241
Teichvol. (l)
5100
Ach ja...
Im Winter haben viele den Filter abgebaut und die Pumpe komplett aus oder alles mit weniger Leistung nur an der Oberfläche laufen. Bei stehenden Gewässern wird dann die Schichtung im Wasser nicht verwirbelt. Dadurch kann sich unten ein warmer Bereich bilden in dem die Fische überleben.
Jetzt weiß ich nicht in Kiel... wenn es da keinen Winter gibt macht es vielleicht nichts den volle Pulle durchlaufen zu lassen
 

PeBo

Mitglied
Dabei seit
17. Feb. 2010
Beiträge
1.108
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche ()
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Herzlich willkommen und schön, dass du dich um den Teich kümmern möchtest.
Warte mal ab, im Frühjahr und Sommer sieht das alles ganz anders aus.
Deine Uferpflanzen würde ich jetzt zurückschneiden, aber immer 2-3 cm über der Wasseroberfläche bleiben!
Zum Thema UVC, die ist auf deinen Fotos sogar abgebildet. Siehe Markierung:
574AB142-8BCB-40E0-A3F2-EBC89F56D396.jpeg 

Hängt also direkt am Filter. Man sieht oben auch die Stromleitung.
Viel Spaß am Teich — immer schön die Füße stillhalten und das erste Jahr erst mal beobachten, was sich so am Teich tut.

Gruß Peter
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
946
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü
Willkommen bei uns.
Gratuliere zu dem super Einstiegsbeitrag.
Für Gartenarbeiten im eigenen Garten habe ich ein Motto.
Der richtige Zeitpunkt für die Arbeiten ist dann, wenn ich Lust und Zeit dafür habe.
Die Natur wird es richten.
Dem grossen Fischbesatz wird sich der Fischreiher vielleicht annehmen. Ansonsten zu gegebener Zeit einen hübschen Reiher Futterplatz einrichten. Allgemein mit der Natur arbeiten.
Bis zum Frühling würde ich erst mal abwarten und nichts tun. Gibt nur kalte Finger.
Viel Spass mit deinem Teich.
Liebe Grüsse.
Patrik
 

DH81

Mitglied
Dabei seit
22. Jan. 2021
Beiträge
7
Teichfläche ()
10
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
8270
Hallo,
vielen lieben Dank für die ersten Antworten.

Ich habe die Pumpe vom Filter abgestellt. Wann stellt man das wieder an ? Ab der 9-Grad man sollte auch wieder füttern -Grenze?

Ich würde den Bachlauf/Wasserfall gerne wieder aktivieren. Ist jede o.g. Pumpe ok. ?

Konkrete Vorschläge für niedrigere Pflanzen statt des Schilfs (oder was ist) immer noch gerne.

Die Lautstärke des Filters ist wohl vor allem ein Gluckern.

Viele Grüße
 

RKurzhals

Mod-Team
Dabei seit
1. Juli 2007
Beiträge
2.976
Ort
06***
Teichfläche ()
23
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
14000
Hallo DH81,
es freut mich sehr, dass Du zu uns gefunden hast :like:! Ich habe den Kommentaren vorab nur wenig hinzuzufügen. Der Teich ist gut eingewachsen, ich würde - mal vom Schneiden abgesehen - es jetzt und auch im Frühjahr nicht übertreiben mit übermäßigen Aufräumarbeiten.
Was mir an Deinen Bildern auffällt, ist zweierlei - Dir gefällt die blanke Folie am Rand nicht, aber ich sehe auch nichts von Kapillarsperre. Du kannst Dich zu dem Thema in unserem Forum belesen, und natürlich auch fragen. Das ist ein wichtiges Thema, wenn Du den Wasserstand möglichst gleichmäßig und hoch halten willst, und keine Sumpflandschaft aus der umliegenden Wiese zaubern willst.
Das zweite ist das Volumen, dass Du angegeben hast. Ich würde auf max 3 m³ Teichvolumen tippen; es sei denn, Du hast ein senkrechtes Steilufer an den nichtbepflanzeten Stellen (dann wäre die Folie am Rand aber deutlich faltiger :D).
 

PeBo

Mitglied
Dabei seit
17. Feb. 2010
Beiträge
1.108
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche ()
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Pumphöhe ist ca. 1,6 m vom Boden bis zum Ausflusspunkt.

Ich würde den Bachlauf/Wasserfall gerne wieder aktivieren. Ist jede o.g. Pumpe ok. ?

Bei der Pumpe misst man ab Wasserspiegel. Bei 1,6 m kommt jedenfalls bei den genannten Pumpen nicht mehr viel an. Immer auch die zugehörige Pumpenkennlinie betrachten. Nicht dass da nur ein kleines Rinnsal fließt.

Gruß Peter
 

Ida17

Mitglied
Dabei seit
8. Juni 2015
Beiträge
1.332
Rufname
Lotte
Teichfläche ()
54
Teichtiefe (cm)
190
Teichvol. (l)
50000
Hallöchen und herzlich Willkommen,

der Besatz an Goldfischen sollte ab dem Frühsommer dezimiert werden, entweder abgeben oder, naja... wie @Turbo es schon sagte, den "Reiher machen lassen".
Problem ist nur, dass der Fischfreund solange kommt bis nichts mehr da ist.
Gefüttert wird vorerst nicht, es sei denn Du möchtest noch mehr Fische haben und hinterher einen trüben Tümpel.

Ich würde den Bachlauf/Wasserfall gerne wieder aktivieren. Ist jede o.g. Pumpe ok. ?
Für etwas Geplätscher sind die Pumpen zwar ganz nett, bringen aber zu wenig Leistung wenn so vorher das Wasser durch den Filter jagen müssen.
Bei der Teichgröße ist es aber auch nicht empfehlenswert 2 Pumpenkreisläufe zu haben, drum wäre ein Pumpe mit genügend Leistung besser, um einen größeren Filter und den Rückfluss über den Bachlauf zu speisen.

Konkrete Vorschläge für niedrigere Pflanzen statt des Schilfs (oder was ist) immer noch gerne.
Statt dem Rohrkolben können Tannenwedel, Seerosen, Mini-Rohrkolben (wird höchstens 40cm hoch), Kalmus oder sämtliche Unterwasserpflanzen eingesetzt werden.
Lies Dir hierzu gerne mal die Beiträge im Lexikon durch, da findet sich mit Sicherheit was schönes ;)
 

DH81

Mitglied
Dabei seit
22. Jan. 2021
Beiträge
7
Teichfläche ()
10
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
8270
Hallo,

Vielen Dank für alle Hinweise.

Nach der unüblichen Kälte, nun die ersten Tage warm. Ich konnte ein kleines Loch zum atmen eisfreihalten, bis jetzt schwimmt noch kein Fisch oben.

Ich habe als erstes alles trockene zurückgeschnitten und werden nun das Ende der Folie suchen um die kapilarsperre zu prüfen. Am besten für mich waren die Zeichnungen hier: http://www.lars-sebralla.de/garten615487kwel548/index2_n.html

Filter reinige ich als nächstes und den bachlauf probiere ich einfach. Wenn ich keine Fische mehr habe, brauche ich den Filter nicht, oder?

Viele Grüße

20210222_114032.jpg  20210222_113734.jpg 
 
Oben