Teichjahr 2007 in Griechenland

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
AW: Teichjahr 2007 in Griechenland

Hallo Helmut,

vielen Dank für Dein Lob.
Es stimmt, Probleme hin oder her, ich habe die Zeit auf Paros trotzdem sehr genossen. Mein Glück,- ich bin sehr hitzeresistent. Weniger gut vertrage ich Kälte, deshalb kann ich leider dem schönsten Winter in Tirol nicht viel abgewinnen.

Liebe Grüße
Elfriede
 

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Teichjahr 2007 in Griechenland

Servus Elfriede

Wie heißt es so schön,

Vorfreude, ist die schönste Freude.

Auch wennst dem Winter nicht viel Sympathie entgegenbringen kannst, hast dann wenigstens die Vorfreude aufs neue Jahr am Teich.

Denn Winter kannst ja mit schmöckern guter Fachlitaratur (EM bezogen) und hier im Forum gut und sinnvoll nutzen. Aber ich denke dir wird zu Hause auch nicht "Fad" werden :zwinker
 

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
AW: Teichjahr 2007 in Griechenland

Elfriede schrieb:
Zwar werden sich nicht viele User meinen etwas zu langen Bericht antun,

Das können wir, zumindest für uns, nicht bestätigen, wir haben ihn mit Interesse gelesen - zumal wir in diesem Jahr in Griechenland, wenn auch auf einer anderen Insel, im Urlaub waren (und keinen Gartenteich gesehen haben :) ).

Immer wenn wir bisher von Dir Berichte gelesen haben, haben wir uns ein Bissel neidisch die Bilder der tollen (tropischen) Seerosen und anderen Pflanzen angeschaut. Nun haben wir aber durch Deinen Bericht auch erfahren müssen, dass alles eine Schattenseiten hat. Wer kann sich hier bei uns, wo wir nur den Wasserhahn aufzudrehen brauchen, schon vorstellen, dass es ein Problem sein kann, Wasser zu bekommen, um den Teich aufzufüllen.

Für das nächse Teichjahr wünschen wir Dir/Euch jedenfalls gnädigeres Wetter, einen üppig blühenden Teich und Garten und kein weiteres Leck. Lieben Dank für den tollen Bericht :oki .
 

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
AW: Teichjahr 2007 in Griechenland

Hallo Claudia, hallo Ludwig,

dass Ihr Euch durch meinen langen Bericht gelesen habt, freut mich sehr.
Auf welcher Insel habt Ihr Eueren Urlaub denn verbracht?

Die Wasserbeschaffung ist auf einer trockenen Insel wie Paros schon ein großes Problem, andrerseits lernt man den Wert des Wassers wirklich zu schätzen, egal ob es aus der Leitung oder aus einem Tankwagen fließt und ganz besonders natürlich, wenn es kostenlos vom Himmel fällt, was auf Paros leider nicht oft der Fall ist. Die zwei Gewitter heuer waren Ausnahmen.

Was die tropischen Seerosen betrifft, glaube ich, dass die sehr robuste Sorte "Tina" auch in deutschen Teichen gut dedeihen müsste. Zwar würde sie hier im Norden einen Winter im Teich nicht überleben, aber man könnte einen Vorrat an Kindeln in einer Schüssel Wasser, oder die Knolle der Mutterpflanze im Haus, in etwas Sand überwintern.

Ich bedanke mich für die lieben Wünsche für die nächste Teichsaison und grüße herzlich aus meinem Winterquartier in Osttirol

Elfriede
 

Elfriede

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
1.885
Ort
84400 Paros Agios Arsenios
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
75000
AW: Teichjahr 2007 in Griechenland

Hallo Helmut,

bei mir hat schon jetzt so etwas wie eine Vor-Vorfreude auf den Frühling und auf meine Rückkehr nach Paros eingesetzt, obwohl ich noch nicht einmal alles ausgepackt habe.

Auch wenn ich den Winter nicht mag, langweilig wird er mir nicht werden, schließlich gibt es ja auch dieses außergewöhnliche Forum, wo man die Winterzeit für Fragen nützen kann, für die einem der Teich im Sommer keine Zeit lässt. Besonders schön an diesem Forum finde ich, dass es nicht mit den Teichen in den Winterschlaf fällt wie andere Foren.

Mit lieben Grüßen
Elfriede
 
Oben