Teichpflanzen vom Discounter

gabi

Mitglied
Dabei seit
13. Okt. 2004
Beiträge
403
Ort
Deutschland 51143
Teichvol. (l)
3000
Hi,

hatte jemand von euch das Glück am Donnerstag Wasserpflanzen bei Aldi zu erstehen? Ich war 45 Min nach Öffnung dort und es war nix mehr da. :(

Und gestern hab ich dann in unserer Gärtnerei am Ort einige Pflanzen erstanden. Unter anderem auch diese gelbe Gauklerblume.

co_Pflanzen 007.jpg 

Das daneben ist eine blaue Gauklerblume für 1,95 aus einem anderen Pflanzen-Discounter.

Preisunterschied übrigens 60 Cent.

So, und jetzt würde mich interessieren welche Qualität die Pflanzen von Aldi gehabt hätten damit ich weiß ob ich mich wirklich ärgern muss.

PS. Danke Annett, hab das Bild reingekriegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Teichpflanzen vom Discounter

hallo gabi!
ich hatte sogar noch um halb zehn die freie auswahl bei uns!
es waren vier volle kartons da, mit allen sorten bunt gemischt. habe mir dann die zwei schönsten froschlöffel ausgesucht und gestern "versenkt". qualitativ kann ich nichts sagen, sie waren in diesen kartons nur sehr eng gepackt und man musste höllisch aufpassen, wenn man eine rausnahm, nicht gleich drei anderen die blätter abzureißen (vor allem den seerosen)!
viele grüße aus dem stürmischen baden
katja
 

Steffen

Mitglied
Dabei seit
19. Juli 2005
Beiträge
193
Ort
16***
Teichvol. (l)
ca. 10 000
AW: Teichpflanzen vom Discounter


Hi Gabi....

Ja so ist das bei mir auch manchmal habe sogar schon erlebt das sich die Leute um ca. 7:20 angestellt haben :rolleyes: nur um der 1 zu sein :rolleyes: ...

Wieso soll die Qualität schlecht sein :? muß man halt vor Ort entscheiden. Ich finde du kannst bei Aldi Pech haben aber auch bei einen Zoo Geschäft!

Neulich stand bei OBI bei mir auch ein Wagen mit Wasserpflanzen für 1,99 habe gleich 2 x Tannenwedel mitgenommen :D und macht sich gut im Teich.. Ein Tag Später war der wagen leeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrr.:lol
 

Findling

Mitglied
Dabei seit
28. Apr. 2006
Beiträge
284
Ort
Deutschland, 54331
Teichfläche ()
20
Teichtiefe (cm)
160cm
Teichvol. (l)
18500l
AW: Teichpflanzen vom Discounter

Hallo Gabi,

hatte bei uns das Glück, noch die freie Auswahl an Pflanzen zu haben, jedoch handelte es sich überwiegend (fast die Hälfte der angebotenen Pflanzen) um weiße Seerosen, für die ich keine Verwendung habe. Gekauft habe ich dann

5 Kalmus,
2 Binsenlilien,
1 Goldknöpfchen,
1 Sumpfjohanniskraut und
1 Mädesüß

Der Kalmus macht auch jetzt nachdem alles eingepflanzt ist einen guten Eindruck, auch wenn die Spitzen gekappt wurden damit sie in die Kartons passen.

Das Johanniskraut und die Binsenlilien scheinen o.k. zu sein, auch wenn bei letzteren eine die äußeren Blätter etwas traurig hängen lässt.

Goldknöpfchen und Mädesüß erwiesen sich als so schwache Pflanzen, dass die Stängel gar nicht stehen bleiben, sondern sich sofort flach auf die Wasseroberfläche gelegt haben (oder soll das etwa so sein???). Ich habe sie dann mit einem Stöckchen hochgebunden und hoffe, dass sie es schaffen, bald alleine zu stehen.

Wenn Du in einem anderen Laden also für etwas mehr an Preis qualitativ gute Pflanzen bekommen hast, muß es nicht unbedingt von Nachteil gewesen sein.
Also sei nicht traurig, dass Du bei Aldi keine bekommen hast, sondern freue dich über deine neuen Pflanzen.

Gruß
Manfred
 
Oben