Youtube Facebook Twitter

Teichpumpen von Waterwerks

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Tojo, 11. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Tojo

    Tojo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    3000m3
    Hallo Gartenfreunde

    Wir haben eine Teichpumpe der Firma Waterwerks im Baumarkt gekauft, sind uns aber nicht sicher ob diese wirklich gut ist. Die Pumpe schafft laut Hersteller 3000l/h. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Firma gemacht, oder könnt ihr uns eine andere Pumpe für eine Bachlauf empfehlen? Der Teich fasst ca. 3000l der Höhenunterschied zwischen Pumpe und Auslauf beträt etwa 1m.
    Gibt es sonst noch Dinge, worauf man beim Kauf einer Pumpe achten sollte?
    Viele Grüße, ToJo
     
  2. ra_ll_ik

    ra_ll_ik Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2007
    Beiträge:
    408
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    23765l
    AW: Teichpumpen von Waterwerks

    Die Leistungsfähigkeit einer Pumpe ist anhand der Pumpenkennlinie zu erkennen.
    Günstige Anbieter verzichten gerne auf diese Angaben, würden sich damit dann sicherlich ins Abseits stellen.
    Welche Leistung eine Pumpe im Endeffekt bringt, einfach einen 10 Liter Eimer füllen und die Zeit stoppen. Dann hast du die Leistung deiner Pumpe.
    Das Problem ist, du hast das Ding dann schon gekauft. :) und für einen Umtausch ist es dann meistens schon zu spät.
    Ich achte ebenfalls auch auf die Wattzahl. Es gibt richtige Stromfresser und es gibt sparsame Modelle....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden