Youtube Facebook Twitter

Teilwasserwechsel?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Horscht, 6. März 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Horscht

    Horscht Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    10m³
    Hallo Zusammen,

    ich habe irgendwo gelesen das man im Frühjahr einen Teilwasserwechsel machen sollte.?. Macht das jemand von euch? Wenn ja wieviel?

    Horscht
     
  2. Harald

    Harald Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2004
    Beiträge:
    267
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    3
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    13.000
    AW: Teilwasserwechsel?

    Hallo Horscht,

    ich habe das bisher noch nie gemacht, solange sich auch kein Umstand einstellt, der einen Wasserwechsel verlangt, werde ich das auch nicht machen.
     
  3. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Zustimmungen:
    435
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Teilwasserwechsel?

    Hallo

    die Frage ist SO gar nicht zu beantworten .

    wenn Zwei die gleichen Teiche hätten könnte sie sich darüber austauschen. ;)

    ein naturähnlicher Teich ohne Besatz oder geringem Besatz und
    beplanztem Ufer und Unterwasserpflanzen ist nicht mit hochgerüsteter Farb-karpfen-intesiv-haltung zu vergleichen.
    Zwischen diesen Extremen liegen dann noch ein paar hundert Varianten , Größen ....und Baufehler ;)
    ein Teilwasserwechsel wird notwendig wenn sich der Teich nicht mehr selbst regenerieren kann und Ausscheidungen und Abbauprodukte sich im Wasser anreichern .



    mfG
     
  4. Horscht

    Horscht Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    10m³
    AW: Teilwasserwechsel?

    Hallo,
    Danke für die Antworten.
    Einen Grund zum Wasserwechsel sehe ich im Moment eigentlich auch nicht aber ich bin ja auch noch Anfänger und suche nach dem richtigen Weg.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden