unbekannter fast nicht sichtbarer Käfer

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Zusammen

tja - leider geht trotz guter Kamera nicht besser - der Käfer ist total in Tarnfarbe - will heißen, sieht aus wie mein Sand. Ich wollte grad ein Häufchen Tannennadeln aus dem Bachbett fischen, als sich da plötzlich was bewegte - da bin ich erstmal ordentlich erschrocken, hab ja nicht damit gerechnet. Nun hocken da ein paar Tiere in meinem Wassergarten und ich weiß gar nicht was das ist - sieht auf jeden Fall irgendwie nach Käfer aus, ca. 1,5 cm groß - sollte jemand eine Erkenntnis haben würd mich das natürlich sehr freuen!
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Susanne,
unter wasserkaefer.de habe ich einen Käfer gefunden, der deinem ähnlich sieht - Spercheus stangli. (Buckelwasserkäfer)
Guck da mal nach, das könnte er sein.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
ja - die Form kommt hin - nur hat der am ende nicht so eine komische Minigabel - vielleicht ists ja auch der Berosus in einem früheren Statium - sowieso keine Ahnung, wo der herkommt - bzw. die - sind ja mehrere .... auf jeden Fall nochmal danke für den Tip!
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Stefan,

so faszinierend ich den Gedanken finde, daß das Libellenlarven sind - haben die Beine? Und die sind doch mit 1,5 cm fast zu groß - so lange gibts doch meinen Tümpel noch gar nicht. Hab versucht auf die Adresse zu kommen - aber das sind wohl T-Online-interne Seiten?

Das Bild bekommst Du nicht irgendwie hier rein - oder?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
nachdem ich die ganzen Bilder gesehen habe, könnte es auch eine Larve sein.
Ich hab auch etliche Libellenlarven im Teich, solche war aber nicht dabei, darum auch *keine Ahnung* 8)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Susanne schrieb:
haben die Beine? Und die sind doch mit 1,5 cm fast zu groß - so lange gibts doch meinen Tümpel noch gar nicht.

Isch habe gar keine Beine... :)

Hallo Susanne,

Libellenlarven haben durchaus Beine, auch einen dornigen Schwanz (dachte aber immer, der sei dreizackig). 1,5 cm sind für eine Libellenlarve noch sehr klein, können also noch wachsen. Du hast jetzt schon lange genug Wasser im Teich, um schon Libellenlarven zu haben.

Was mich noch ein wenig zögern lässt, ist, dass das Tierle ein wenig zu gedrungen wirkt - auch im Verhältnis zur Länge der Beine. Aber (und das ist ernst gemeint): Vielleicht wächst sie ja noch ?

Beste Grüsse
Stefan

EDIT: Jo, das ist sie wohl dann (guter Link !). Solltest Deine Larven mal ein wenig zur Sauberkeit anhalten...
 
Oben