Vorstellung

Roger197

Mitglied
Registriert
10. Juni 2007
Beiträge
2
Ort
41
Teichvol. (l)
16
Hallo zusammen,

bisher habe ich immer nur gelesen (leider nicht genug), mich vor kurzem registriert und möchte mich nun mal vorstellen. Wohnhaft in NRW, Raum Mönchengladbach.

2005 wurde ein Teich Wirklichkeit (Bild folgt). Einige Fehler eingeschlossen.

- Die Form erinnert irgendwie an eine 8 wobei der obere Kreise etwas länglich
ist
- Fassungsvermögen ca. 16000 Ltr
- Tiefen 80 cm 120cm und ca. 170cm

Technik
Biotec 18
Aquamax 12000
Bitron 72c

Besatz
einige Kois..... manche schon nett gewachsen ca. 40-50 cm
2 Sterlets mittlerweile auch stattliche Exemplare
dazu einigen Goldfische, Goldorfen, Gründlinge

reichlich Pflanzen.....


Ich weiß das der Besatz zu hoch ist..... mein Wunsch und Ziel nur noch Kois und die beiden Sterlets.....

Jetzt hat der Hausvorstand der Vergrößerung zugestimmt!!!!

Ziel ca. 30 bis 35 cm³

Länge des Teiches ca. 12 m, max Breite 5-6 m, max Tiefe 2 m

Form des Teiches .... wie eine langgezogene 8


Nun meine Frage-(n):

Welche Filterung wird empfohlen...? wenn möglich kein Eigenbau

Kann den Filter nur bedingt eingraben, da kein Anschluss an den Kanal erstellt werden kann... und irgendwie muss ich das bei der Reinigung angefallene Wasser ja "entsorgen"


Das viele lesen und suchen bringt einen mehr durcheinander... als das man schlauer wird :?

Die meisten empfehlen Schwerkraftanlagen mit Bodenablauf..... wie ist es denn mit dem von naturagart angebotenen System wo eine BOX am teichrand im Wasser steht mit 3 Zugängen und 1 Abgang zur Filtanlage?

Mit welchen Folien habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?


Wie gesagt Fragen über Fragen und bevor ich wieder tief in die Tasche greife (z.B. Oase Proficlear) wende ich mich halt an andere Teichbesitzer.

Danke schon mal vorab

Gruss

Roger197
 
Zuletzt bearbeitet:

Heiko H.

Mitglied
Registriert
3. Apr. 2007
Beiträge
392
Ort
46483
Teichtiefe (cm)
2 m
Teichvol. (l)
35m³
AW: Vorstellung

Hi Roger,

herzlich willkommen hier im Forum.

Also ob dein jetziger Teich Überbesetzt ist kann ich so nicht beurteilen, da einige Koi nicht wirklich aussagekräftig ist.
Was aber auf jedenfall ein Problem wird sind die Sterlets!
Die brauchen einen Teich der eigentlich noch größer sein sollte;) vor allem mit wenig Ecken und Kanten. Eigentlich wäre für sie eine Art Bombenkrater geeignet.

Zur Filtertechnik:
Es gibt für deinen Teich schon einige Fertigfilter die mit 35 m³ klar kommen werden. Die Filter sind meist universell als Schwerkraft oder auch Pumpfilter zu gebrauchen.
Es gibt dabei verschiedene Möglichkeiten:
Z.B Mehrkammerfilter oder Patronenfilter wären dabei meine Favoriten.
Dazu noch ein Spaltsieb als Vorfilter und schon hättest du was für deinen 35 m³ Teich.

Gruß Heiko
 
Oben