• Hallo Gast!
    Aktuell wird dein Hobby-Gartenteich geupdated, alle Informationen dazu findest du HIER
    Danke für Dein Verständnis, Dein Hobby-Gartenteich-Team

warum algen nur an steinen und folie?

Nadinche83

Mitglied
Registriert
12. Mai 2006
Beiträge
93
Ort
665
Teichvol. (l)
7.000
Halli Hallo,

ich hab mal ne Frage, ich hab jede Menge Fadenalgen im Teich.
Das Wasser an sich ist klar und man kann sehen bis auf den Boden.

Diese Fadenalgen (ich denke es sind Fadenalgen) sammeln sich nur an den großen Steinen am Rand und auf der Teichfolie.

Im Teich drin hab ich noch Kies liegen. Auf dem Kies sammeln sich diese Algen überhaupt nicht. Warum ist das denn so?
 

gabi

Mitglied
Registriert
13. Okt. 2004
Beiträge
403
Ort
Deutschland 51143
Teichvol. (l)
3000
AW: warum algen nur an steinen und folie?

Hi Nadinchen,

das hab ich mich auch schon oft gefragt. Vielleicht brauchen diese Fadenalgen einen festen Punkt von dem aus sie dann wachsen können. Meine Seerosenblätter, beliebte Startplätze der Fadenalgen, werden durch diese nicht im geringsten beeinträchtigt. Und dann sammeln die Fadenalgen sich natürlich auch um modernde Pflanzenreste. Die werden dann kurzerhand mitsamt den Algen aus dem Teich geschmissen.
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
12.353
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: warum algen nur an steinen und folie?

Hallo,

vielleicht ist es auf den Steinen im Teich etwas kühler, weil sie tiefer liegen?
Den Fadenalgen gefällt es am Besten da, wo sie genug Nährstoffe und Licht finden.
Kommt dann noch Wärme dazu, sind sie kaum zu bremsen.
Die großen Steine werden sich einfach etwas besser erwärmen oder länger warm bleiben.

Ein kurzer Algenrasen auf der Folie ist postiv für den Teich. Auf ihm haben jede Menge nützlicher Bakterien ein Zuhause. ;) Und das überschüssige Ammonium verbrauchen sie auch gleich noch.
 
Oben