Youtube Facebook Twitter

Was mach' ich bloß???

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von nicknack, 9. Jan. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. nicknack

    nicknack Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    Moin, Ihr Lieben!

    Ich, als blutiger Anfänger, brauche dringend Euren Rat! :oops:
    Mein Teich hat ca. 7000 Liter mit 4 mittelgroßen Kois und ca. 7 Goldfischen.
    Jetzt muss ich mir noch die passende Technik zulegen...
    Was haltet ihr von diesem Produkt:

    Oase Filterclear 6000 + Aquamax 6000 mit eventuell einem Satelitten

    Ist ja schweineteuer mit ca. 500 Euro! Aber wenn's wirklich gut ist, würde ich
    mein Sparschwein schlachten.

    Oder gibt es da vielleicht eine Alternative? Ich weiss es echt nicht und einem Verkäufer traue ich auch nicht unbedingt.

    Für gute Tipps wäre ich Euch sehr dankbar! :bussi1

    Grüße Nicky
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Zustimmungen:
    435
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Was mach' ich bloß???

    hallo

    ohne Deinen Teich zu kennen....
    wie wäre es
    sich an (möglicherweise noch kommenden)langem Winterabenden mit der Planung
    einer "Teicherweiterung" um einen

    Pflanzenfilter

    oder besser einen
    bewachsenen Bodenfilter :cool:

    zu beschäftigen ?



    ein gestreckter "Filter" bewachsen z.B. mit Schilf Phragmites australis
    halte ich bei den meisten Teichen für ;) eine große Bereicherung
    als
    - zusätzliches (sehr interessantes) Biotop
    - als optische Abgrenzung oder Hintergrund
    (immerhin kann das Schilf leicht 3m hoch werden )
    - in seiner Wirkung bisher ungeschlagenem System zur Reinigung
    von (Teich)Wasser

    richtig gebaut !
    ist es m.M.n. auch noch das Wartungsärmste und Betriebsicherste

    abgesehen von der Arbeit ( die möglicherweise sogar Spass macht )
    brauchtest :cool: Du Dein Sparschwein auch nur zu einem Füntfel ;)
    zu schlachten .

    Ich würde bei Deiner Teichgröße und Besatz einem Filter von ca.
    >3m2 und einer Tiefe von 50cm planen

    und so hässlich wie "O xx e Teichtechnik" muss so was auch nicht aussehen

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/4/5/5/berlauf_thumb.jpg

    mfG

    PS. zu den Fadenalgen , kann ich nichts sagen .....

    ich habe keine :D :D :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2007
  3. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Was mach' ich bloß???

    Hallo Nicky,

    Zu allererst wirst du ja wissen das aus deinen 4 mittelgroßen Kois, bei guter Pflege die du ja hoffentlich machst, große Kois werden.
    Wenn du dann die großen Kois weiterhin in deinen Teich halten willst, könnten deine 7000ltr. wohl ohne größere Schwierigkeiten gerade noch reichen. Die tiefste Stelle im Teich sollte dabei aber mindestens für die Kois 1,20m sein.
    Wenn dein Teich nicht so Tief ist, bräuchtest du eine Innenhälterung, (Bauplan dazu läuft gerade aktuell hier im Forum) oder eine Teichheizung. (beides relativ teuer)

    Also es wäre möglich.
    Allerdings nicht mit deinem geplanten Filter.

    Ich habe mal den O..e Katalog nach deinen geplanten Filter durchsucht.

    Wenn du den Filtoclear (Druckfilter) meinst verbunden mit der Aquamax 6000 würde der laut O..e nur für 1000ltr...:staun1 Teich reichen, und wenn das selbst schon O..e schreibt, dann ist das wahrscheinlich wirklich das Maximum, also viel zu knapp bemessen für dein Vorhaben.

    Ich weiß ja nicht wie viel du Platz in deinem Grundstück hast für deinen Teich, wenn du die Möglichkeit hast wie oben von Karsten beschrieben würde ich es mit Sicherheit so bauen, aber den hat ja leider nicht jeder.

    Mein Teich hat 8000ltr., also fast die gleiche Größe als deiner.
    Mein Besatz kannst du in meinem Profil nachschauen.

    Ich filtere mit einem Pflanzfilter, den ich so groß wie möglich gebaut habe. (800ltr.)...:oops: ,mehr ging bei mir nicht da sich unser Grundstück eher für eine Übungsstrecke für Luis Trenker eignen würde...;)
    zusätzlich filtere ich mit einem O..e Biotec 10.1 und einem vorgeschalteten Siebfilter (würde ich jeden Biotec-Käufer empfehlen), als Pumpe nutze ich die Aquamax 8000.

    Ich bin mit dieser Kombination (Pflanzfilter, Siebfilter, Biotec) mehr als zufrieden !

    Wäre ich aber so ca. 1 Monat früher in diesen Forum gelandet hätte ich mir einige Euronen sparen können, denn dann hätte ich mich in der Technikecke des Forums umgeschaut und mir einen Patronenfilter anstatt des Biotec gebaut, aber man kann ja nicht alles haben...;)

    Viel Spaß noch beim planen, wenn noch Fragen sind her damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2007
  4. nicknack

    nicknack Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Was mach' ich bloß???

    Hallo Jochen!

    Hast Du auch einen Bitron24C vorgeschaltet (UV-Gerät)?
    Man kann nämlich auch Sets kaufen: Biosys Set 2
    Und da ist gehört es dazu.
    Ich weiß gar nicht so genau, ob ich die Sachen beim Namen nennen darf hier im Forum, aber ich mache ja keine Werbung.

    Mein Teich ist ca. 3,50 m lang und 2 m breit und hat eine Tiefe von ca. 1,40 an der tiefsten Stelle. Es sind einige Terassen drin und so komme ich auf ca. 7000 Liter.

    Ein Pflanzenfilter wäre bestimmt auch sehr interessant, aber ich müsste mich mit der Materie noch beschäftigen.

    Es wäre natürlich toll, wenn ich mir einen Patronenfilter selbst bauen könnte... Wenn ich einen Bauplan bekommen könnte, würde ich alles an meinen talentierten Papa weitergeben. Er würde es bestimmt hinkriegen.
    Gibt es einen Link zu einem solchen Plan?

    Vielen Dank auch an Karsten! Es sieht ja echt toll aus mit den Pflanzen!
    Sind die Schilfwurzeln nicht gefährlich für die Teichfolie?

    Gruß Nicky
     
  5. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    4
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Was mach' ich bloß???

    Hi Nicky,

    Selbstbau? Immer gut und vor allem preiswerter.

    Schau doch mal hier nach > Eigenbau-Technik bzw. Hier

    Dort solltest Du fündig werden.;)
     
  6. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Was mach' ich bloß???

    Hey Nicky,

    Stimmt ich habe das Biosys Set 2 gekauft,

    Den Bitron 24c habe ich natürlich auch, aber nicht im Einsatz, ich hatte in nur einmal zur Probe laufen lassen, solange ich noch keinen Pflanzfilter hatte.

    Ich brauche den Bitron nicht mehr..., da ich keine Koi habe und somit sejr viele Unterwasser und Sumpfpflanzen im Teich, sowie eben beschrieben meinen kleinen Pflanzfilter.

    Wenn du deine Kois behalten willst, (wast du meiner Meinung auch kannst) werden sich nach meinen Erfahrungen die ich mir hier angelesen habe...;) , aber keine Pflanzen im Teich halten.
    Also müsstest du einen seperaten Pflanzteich bauen.

    Ich denke mal das System 2 würde deinen Teich gut reinigen, jedoch würde ich dir dringenst empfehlen ein Spaltsieb (Vorfilter) zu berücksichtigen.
    Ohne Vorfilter kommst du mit den Reinigen der Bürsten im Biotec nicht nach. (macht bestimmt keinen Spass)

    Wenn du den UVC mit anschliessen (bei Koihaltung ohne Pflanzteich) willst, musst du in vor dem Spaltsieb installieren, nicht wie bei Oa.e beschrieben vor den Biotec.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2007
  7. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Was mach' ich bloß???

    PS...
    Es heißt zB. der Schwämme im Biotec. (keine Bürsten)
    sorry für meine Schreibweisse, aber mich hauts momentan besonders beim editieren aus den Forum...und dann ist der Beitrag weg.

    Dank OAL... oder heißt das ALO oder doch anders...:wut ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2007
  8. nicknack

    nicknack Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Was mach' ich bloß???

    Hi Jochen!

    Vielen Dank für Deine Ratschläge!:oki
    Ich finde einen Pflanzenfilter ja echt super und natürlich, aber ich glaube mein Mann würde mir "auf's Dach steigen" wenn ich noch einen zusätzlichen kleinen Teich anlegen würde... dann würden sich auch die Kröten besser verstecken können und die entferne ich immer alle 1 - 2 mal im Jahr (macht bestimmt sonst keiner)...:aua

    Aber ich habe in meinem Teich immerhin in Töpfen eine Seerose und Schilf, den ich mir an einem Bach ausgegraben habe.

    Jetzt muss ich nur mal sehen, welchen Vorfilter oder Spaltsieb ich noch benutze. Da gibt es ja auch wieder soooo viele verschiedene und so große unterschiedliche Preise und dieses Set ist ja auch schon so teuer.
    Muss so ein Teil eigentlich sehr groß sein?

    Liebe Grüße
    Nicky:danke
     
  9. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Was mach' ich bloß???

    Hallo Nicky,

    Die Seerose bringt dir als Nährstoffzehrer wenn überhaupt so gut wie nichts.
    Das Schlilf ist dafür geeignet, aber bitte die Wurzeln beachten!

    Ich habe als Vorfilter ein Compactsieve II richtet bei mir die Diensten zur vollsten Zufriedenheit, und läßt sich leicht reinigen.
    Es gibt natürlich noch viel bessere aber ich denke bei dir würde das Sieb sicher reichen.
    Du oder ihr könnt als Vorfilter genauso einen Vortex basteln, habe ich auch gemacht (aus einer 500ltr. Regentonne) und habs mal probiert, ging relativ gut, aber das Spaltsieb ist zumindest bei mir in gepumpter Version wesentlich effektiver.

    Hier mal ein Link zu meinen Filter, den Bitron UVC müsstest du wie schon beschrieben dann vor dem Compactsieve basteln.
    Bürstenfilter braucht ihr wahrscheinlich nicht, hab in halt mal dazugestellt...;)


    http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=2794

    auf den Bild sieht alles noch recht wüst aus , ist aber schon ein wenig getarnt, und verschwindet dann hoffentlich irgentwann hinter den Pflanzen.

    Mein Pflanzteich wird sepperat mit einer Wassrfallpumpe gespeißt, als Vorfilter benutze ich dabei ebenfalls ein Compactsieve.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden