Wassermenge berechnen

1686christine

Mitglied
Dabei seit
27. Dez. 2007
Beiträge
90
Ort
24340
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
ca 10000l
Hallo All!

Eigentlich wollte ich auf meinem Stück Land nur ein wenig
Unkraut zupfen um dann wieder Gemüse zu pflanzen.
Nur das Gemüse wächst in den letzten Jahren nicht mehr richtig, oder
wurde von Schnecken statt von mir gegessen.:dream

Irgendwie habe ich den Spaten angesetzt und losgegraben bis ich bei
1,50 tiefe war und meine Mutter dann fragte, was das denn nun werden soll:crazy

Aus dem Bauch heraus habe ich geantwortet:"Ein Gartenteich!":cool:

Ist irgendwie so passiert.:lala

Naja, dann mußte ich auch noch in die breite graben und ach ja,
dann habe ich im Internet recherchiert, dass ja auch Pflanzstufen
rein müssen und so weiter ...!
Dafür, das ich nur einen Miniteich haben wollte, ist er doch etwas größer geworden.

Ca 8mal 8 Meter mit Tiefe (die Teichfolie ist 9mal 10 Meter mit Rändern)

Nun zu der eigentlichen Frage... ich bin leider überhaupt kein Rechenprofi:lala :box

Also 8mal 8 sind 64qm mit Tiefe

Wie berechne ich bitte die Wassermenge im Teich?????

(Haltet mich bitte nicht für so dumm, dafür kann ich viele andere Sachen
viel besser:oops
 

axel

Gast
Dabei seit
29. Nov. 2006
Beiträge
1.731
Ort
..
AW: Wassermenge berechnen

Hallo You !

Warum haste den bloß nicht weitergegraben ?
Vielleicht wärste auf ne Goldader oder ne Ölquelle gestoßen :oki
Wenn man schon so drauflosbuddelt :lach
In meinem Garten kannste auch gern weitergraben , dachte da an einen Unterirdischen Wasserspeicher um Wärme Energie zu speichern :kopfkraz
Als erstes Deine Folie ist viel zu klein . Am besten ist wenn Du fertig bist mit buddeln eine Schnur längs und breit in den Teich legen , über den Rand noch jeweils 1 Meter dazunehmen und dann die Länge der schnur messen .
Dann weiste wieviel Folie Du benötigst . Wassermenge wird Länge x Breite mal Höhe berechnet . Das kannste aber vergessen beim Teich . Besorge Dir beim einfüllen eine Wasseruhr dann weißt Du wieviel genau in Deinem Teich ist.
Was hast Du den sonst für Talente ???

Gruß axel
 

Flash

Mitglied
Dabei seit
27. Juni 2007
Beiträge
218
Ort
52511
Teichtiefe (cm)
2,2
Teichvol. (l)
40m³+3m³
AW: Wassermenge berechnen

Na ja so einfach ist das natuerlich nicht zu beantworten, da man dazu schon die genauen Masse braucht aber so uebern Daumen wuerde ich mal sagen so um 35kubik

aber am besten kannst du das beim Befuellen ermitteln...
 

1686christine

Mitglied
Dabei seit
27. Dez. 2007
Beiträge
90
Ort
24340
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
ca 10000l
AW: Wassermenge berechnen

Hallo Ihr Lieben!!

Ach so, die Folie ist schon verlegt und eine Kappillarsperre ist auch
gebaut, das Wasser ist schon seit August drin, bin aber leider erst jetzt
auf dieses Forum gestossen.

Das mit der Wasseruhr kommt leider zu spät.
Aber ist ja auch nicht ganz so wichtig, wieviel drin ist,
hauptsache voll!?:D

Kam nur so drauf, weil man bei der Registrierung die Wassermenge
angeben soll/darf/kann.

Die Folienlänge habe ich schon zugeschnitten angegeben. Danke.

Eine Ölquelle habe ich leider nicht gefunden, sonst hätte ich selbstverständlich
weitergegraben.
Aber so was macht man nur einmal, ...(obwohl,..etwas größeren Teich:kopfkraz )

Habe alles vollkommen alleine gemacht bei schwerem lehmigen Boden
und ganz viel großen Steinen je tiefer ich kam, die konnte ich gleich für die
Teichumrandung mitbenutzen,.. aber die anderen besorge ich mir immer nach und nach vom Strand.

Dort gibt es so wunderschone große bunte Steine, die kann man so gar nicht kaufen.(Nochmal Schwerarbeit,das geschleppe, aber selbst ist die Frau!!:oki )

Meine anderen Talente??? Na, das möchtest du wohl wissen:box

So, ich gehe gleich erst mal nen Kuchen backen:lol

Gruß Christine
 

axel

Gast
Dabei seit
29. Nov. 2006
Beiträge
1.731
Ort
..
AW: Wassermenge berechnen

Hallo Christine !

Dann ziehe ich mal meinen Hut vor so viel Frauenpower :oki
Und freu mich schon auf Fotos von Deinem Teich .

Gruß

axel
 

1686christine

Mitglied
Dabei seit
27. Dez. 2007
Beiträge
90
Ort
24340
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
ca 10000l
AW: Wassermenge berechnen

Die Fotos folgen,allerdings dann von jetzt, denn ich habe ihn bis
jetzt noch nicht Fotografiert, werde es aber die nächsten Tage gleich mal machen.
(Habe mir erst jetzt zu Weihnachten eine digitalcamera geschenkt;) )

Der Rand und alles drum rum ..(Pflanzen und so... sind natürlich noch nicht fertig,
geht erst im Frühjahr weiter und da der Teich am Fuße eines Schräghanges liegt, kommt da noch ein Bachlauf rein.
Anregungen bekommt man ja genug.:oki

Grüßchen Christine
 
Oben