Wassermohn (Hydrocleys nymphoides)

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
Servus Pflanzenfreunde

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Wassermohn (Hydrocleys nymphoides) sammeln können. [URL='https://www.hobby-gartenteich.de/xf/posts/1/]Hier[/URL] hat Karsten darauf hingewiesen :oki

Die Beschreibung der Pflanze.

Wäre für jeden Tipp dankbar :oki
 

Nymphaion

Mod-Team
Dabei seit
17. Mai 2005
Beiträge
1.456
Ort
87757
Teichtiefe (cm)
3
Teichvol. (l)
25.000.000
AW: Wassermohn (Hydrocleys nymphoides)

Hallo,

ich halte den Wassermohn im Gewächshaus. Er steht bei mir in etwa 30 cm Wassertiefe. Versuche im Freiland haben nur in wirklich warmen Jahren funktioniert. Die Überwinterung am Wohnzimmerfenster in einer Schale hat auch schon funktioniert. Mir gefällt die Blüte ausgesprochen gut. Sie hat eine ganz simple Form und wirkt sehr elegant - so wie gutes Design.
 

MarkusP

Mitglied
Dabei seit
18. Feb. 2012
Beiträge
150
Ort
92287
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
50000
AW: Wassermohn (Hydrocleys nymphoides)

Der Wassermohn (Hydrocleys nymphoides) treibt nun die ersten Schwimmblätter. Überwintert wird er bei mir im Gewächshaus, dort überstand er auch eine dünne Eisschicht, die sich diesen Februar gebildet hatte, ohne Schaden zu nehmen. Die im Eis eingefrorenen Blätter waren aber natürlich hinüber.
Die ähnliche Art Hydrocleys martii kommt so leider nicht über den Winter, sie muss in der Wohnung überwintert werden, mit Zusatzbeleuchtung, sonst verabschiedet sie sich ziemlich bald.
 

Anhänge

  • HYDROCLEYS_NYMPHOIDES.jpg
    HYDROCLEYS_NYMPHOIDES.jpg
    136,3 KB · Aufrufe: 16

Hagalaz

Mitglied
Dabei seit
5. Sep. 2011
Beiträge
638
Ort
722**
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
5000
AW: Wassermohn (Hydrocleys nymphoides)

Hmm sehr schöne Pflanze ich glaube die wird auch auf meine Wunschlist kommen :)
Ab wann kann der Wassermohn den in den Teich?
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkusP

Mitglied
Dabei seit
18. Feb. 2012
Beiträge
150
Ort
92287
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
50000
AW: Wassermohn (Hydrocleys nymphoides)

In den Gartenteich kann der Wassermohn ab Ende Mai, wenn sich das Wasser gut erwärmt hat, da sollte es dann gut mit dem Wachstum klappen (gilt für die Art Hydrocleys nymphoides). Hydrocleys martii ist in einem Gefäß, dass in der vollen Sonne steht besser aufgehoben, da sich da das Wasser schneller erwärmt.

LG
Markus
 
Oben