Wasserwerte messen

Fuersorger

Mitglied
Dabei seit
9. Dez. 2007
Beiträge
35
Ort
44**
Teichtiefe (cm)
1.10
Teichvol. (l)
3000 Liter
Hallo

Ich habe eine Frage zu den Wasserwerten.
Gibt es da irgendwelche Sets zum messen der Wasserwerte?
Ich bin ja neu hier und habe noch keine Erfahrung mit Teichen, aber es kommt mir sehr kompliziert vor so viele Werte zu messen.

Mfg Fuersorger
 

Koi-Uwe

Mitglied
Dabei seit
5. Juli 2007
Beiträge
5.395
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
38 m³
AW: Wasserwerte messen

Hallo,
je es gibt Testsets zum messen der Wasserwerte.

Zum einen bekommst du Teststreifen, geht schnell, aber leider sehr ungenau.
Dann gibt es Tröpfchentests, von Tetra, NTLabs und einigen anderen Herstellern. Diese Testsets sind sehr genau und die Anwendung ist auch nicht schwer.

Am besten suchst du mal ein bisschen hier im Forum oder auch bei Google. Ich persönlich verwende das Analyset von Tetra.


Gruss
Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
AW: Wasserwerte messen

Hallo Fuersorger,
mein Name ist Dodi!;)

Wie Uwe schon sagte, es gibt Test-Sets.
Ich nutze die von JBL, gibt es z. B. bei 3, 2, 1.

Schau auch mal hier im Forum nach, oder auch hier (klick).
 

sternhausen

Mitglied
Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
299
Ort
6414
Teichtiefe (cm)
2,5
Teichvol. (l)
80000
AW: Wasserwerte messen

Hallo Fuersorger
Ich verwende den Tröpfchentest von JBL und bin dami sehr zufrieden.
Ein Tipp: Kauf dir aber gleich das grosse Set wo du mehr Werte untersuchen kannst als nur die Standartwerte.
Diese Test kosten nicht die Welt und du hast gleich ein vernünftiges Set.
Grüsse Sternhausen
 

Fuersorger

Mitglied
Dabei seit
9. Dez. 2007
Beiträge
35
Ort
44**
Teichtiefe (cm)
1.10
Teichvol. (l)
3000 Liter
AW: Wasserwerte messen

Hallo

Ich überlege ob ich mir das JBL Test Combi Set kaufen sollte.
Wie oft sollte man denn die Werte messen und wie lange kommst man mit diesem Set aus?

Mfg Fuersorger
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Wasserwerte messen

Hi.

Wenn in dem Teich wirklich nur Schildkröten und keine Fische leben sollen, dann würden m.M.n. auch Teststäbchen oder gar kein Testset reichen.
Wie gesagt, dass gilt nur, wenn KEINE Fische einziehen sollen!

Den Schildis ist es m.M.n. ziemlich egal, wie hoch Nitrat, Phosphat etc. sind.
Ich weiß selber nicht, wie groß die Unterschiede zwischen den einheimischen Schildkröten und z.B. den Rotwangen(schmuck)schildis bezüglich Haltung/Wasserqualität sind.
Evtl. fragst Du mal bei Kracho1 nach, wie er seinen Teich handhabt?!
 
Oben