Youtube Facebook Twitter

Wie heißt die Pflanze?

Dieses Thema im Forum "Pflanzenbestimmung" wurde erstellt von Natalie68, 18. Sep. 2017.

Die Seite wird geladen...
  1. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.638
    Galerie Fotos:
    123
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    130000
    Hallo,

    wächst bei uns am Bachufer unter Pappeln und Weiden. Scheint Schatten zu mögen und bleibt im Winter grün, könnte es mir als Bodendecker zwischen den Büschen am Teich vorstellen.

    Wie heißt die Pflanze?_570215_DSC01305.jpg_jpg Wie heißt die Pflanze?_570215_DSC01306.jpg_jpg Kennt jemand die Pflanze? Habe selbst erst auf eine Funkienart getippt bin mir aber sehr unsicher.
     
  2. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Roland,

    italienischer Aronstab (Arum italicum)

    MfG Frank
     
    trampelkraut gefällt das.
  3. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    und Roland,

    schon ein paar der "stinkenden Einwanderer" ausgebuddelt:D

    MfG Frank
     
  4. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.638
    Galerie Fotos:
    123
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    130000
    Nee, hab ich nicht. da meine Enkel täglich im Garten und am Teich spielen hab ich es sein lassen, da der Aronstab ja giftig ist.
     
  5. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    593
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Weis wer, was das ist? Wächst allerdings nicht am Teich sondern stammt höchstwahrscheinlich aus einem "Überraschungsei" nämlich einem Samentütchen mit "Schattenpflanzen". Ist inzwischen knapp einen Meter hoch und blüht rosa. Das daneben kenne ich auch nicht, warte aber auf die Blüten.

    Wie heißt die Pflanze?_574271_1524550676875887776322.jpg_jpg
     
  6. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.779
    Galerie Fotos:
    25
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Also das linke große passt irgendwie in Richtung Gilbweiderich.
    Das rechte hat irgend etwas von einer Taubnessel :wunder
    Grübel Grübel. Aber schee sieht's aus und grün hat es :what
     
  7. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.158
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Beate,

    das rosablütige ist Lunaria annua, (Judas-Silberling, Mondviole und wie er noch heißt) eine 2-jährige, alte Bauerngartenpflanze

    MfG Frank
     
    Wetterleuchten gefällt das.
  8. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    593
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Danke.
    Hatte Schwiegermama doch richtig vermutet mit: "Ich glaube, das gibt so silberne Scheibchen, die für Dekosträuße, aber ich komme grad nicht auf den Namen".
    Das darf sich gerne weiter aussäen :)
    Beim anderen bin ich echt mal gespannt. Gilbweiderich ist es eher nicht, dafür sind mir die Blätter etwas zu groß, zu weich und zu "pelzig"
     
  9. toschbaer

    toschbaer Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2007
    Beiträge:
    699
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    110000
    hallo,
    daneben steht vielleicht ein Weidenröschen (Epilobium angustifolium)

    lg
     
  10. Skadi

    Skadi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2017
    Beiträge:
    120
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    30
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    10000
    Hallo,
    könnt ihr mir sagen, um welche Pflanze es sich hier handelt ... die Blüten waren die letzten Jahre mehr, nun frage ich mich, ob man die vllt. irgendwann mal zurückschneiden hätte müssen, um auch diese braunen/kahlen Stellen zu vermeiden.
    Danke schön :love5!
    Wie heißt die Pflanze?_574343_20180425_192100.jpg_jpg Wie heißt die Pflanze?_574343_20180425_192036.jpg_jpg Wie heißt die Pflanze?_574343_20180425_192044.jpg_jpg Wie heißt die Pflanze?_574343_20180425_192120.jpg_jpg Wie heißt die Pflanze?_574343_20180425_192051.jpg_jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden