Youtube Facebook Twitter

Wieviel Fische im 1800 l Teich?

Dieses Thema im Forum "Fische (allgemein)" wurde erstellt von Angiemk1975, 19. Juli 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Angiemk1975

    Angiemk1975 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    35
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    70cm
    Teichvol. (l):
    1800 l
    Hallo, ich habe einen Teich mit 1800 l. Ich habe darin einen Schubunkin (eher mittelgroß), einen relativ großen Goldfisch und noch einen mittleren Goldfisch. Dazu noch zwei winzige Goldfische. Ist das okay? Oder schon zuviel? Gerne hätte ich nämlich noch zumindest zwei kleinere Fische! Wäre dies zuviel oder ist das noch möglich? Wieviel Fische hättet Ihr in einem 1800 l Teich, was haltet Ihr als angemessen? Lg
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Wieviel Fische im 1800 l Teich?

    Hallo

    das kommt doch auf den Teich , die Austattung ,deine Filter ,den Standort, die Bepflanzung ,Dein Fütterverhalten und Deine Erfahrung an

    wenn alles ein paar Jahre sicher läuft


    ja , vielleicht


    sonst

    ein klares NEIN !

    mfG


    wie heizt Du den Teich eigentlich im Winter ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden