Youtube Facebook Twitter

Winter am Teich

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Khitomer, 26. Sep. 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Khitomer

    Khitomer Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    2250
    Hallo!

    Nachdem ich nun diverse Beiträge zu diesem Thama durchgelesen hab, bin ich hin und her gerissen, was ich jetzt kommenden Winter machen soll. Letzten Winter wurde der Teich einfach sich selbst überlassen, ohne Technich und ohne gar nichts. Da habi ch mich auch keine Sorgen gemacht, da ich mich damals noch im glauben befand, der Teich sei 90cm tief und damit wintersicher. Der Teich ist aber tatsächlich nur 54cm tief.

    Aber... Der letzte Winter war ein langer und harter Winter und es gab keine Verluste - alle Fische haben überlebt. Ich hab mit einem Kollegen in der Gegend gesprochen, der hat einen viel tieferen Teich und hatte eine Teichheizung laufen - und dem sind alle Fische gestorben.

    Was soll ich nun tun? Alles bei alten belassen? Ich denke, der Gasaustausch, von dem hier immer geschrieben wird, wurde dadurch gewährleistet, dass die Pflanzen nicht zurückgeschnitten worden sind.

    Die Fische herin nehmen währe auch nicht ganz einfach, weil ich keine Garage oder sonst einen kühlen Raum zur Verfügung hab.

    Gruss,
    Khito
     
  2. ferryboxen

    ferryboxen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Aug. 2006
    Beiträge:
    252
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,00
    Teichvol. (l):
    17000
    AW: Winter am Teich

    hallo khito

    das kommt drauf an in welcher region du wohnst - hier in der kölner bucht ist es immer einige grad wärmer als anderswo in deutschland.
    selbst im letzten winter habe ich meinen filter durchlaufen lassen.
    allerdings hatte ich den zu und ablauf isoliert und mit einer jeweils 5m langen begleitheizung versehen.damit frieren bei geringen stromverbrauch auch keine leitungen ein.dann ein paar ausströmersteine ca. 10cm unter der wasseroberfläche und alles war geritzt.
    ich isoliere immer im winter meine schläuche mit armaflex und und zusätzlich mit begleitheizung.

    gruss lothar
     
  3. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Winter am Teich

    Hallo,

    würde alles beim alten belassen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden