Wir stellen uns und unseren Teich vor

Pöpsel

Mitglied
Dabei seit
15. Aug. 2007
Beiträge
4
Ort
07***
Teichvol. (l)
3000l
Hallo zusammen,

nachdem ich vor kurzem auf dieses sehr Informative Forum gestoßen bin wollten wir uns mal vorstellen.

Wir , das sind Björn und Petra, beschlossen vor 3 jahren einen Teich aus Folie zu bauen. Seit nunmehr 2 Jahren haben wir ihn auch fertig gestellt. Er fasst 3000 Liter und ist an der Tiefsten Stelle 0,8 m tief. Er wird mit einer Gardena FSP 3000 Pumpe betrieben und speißt einen FSP 6000 Teichfilter incl UVC- Lampe von der selben Marke. Den Auslauf habe ich über ein Rohr an die Steine geleitet, so dass ein netter Wasserfall entstanden ist.
Der komplette Hintergrund wie Steine und Bäume waren bereits vorhanden, da dass mal von einem Gärtner angelegt worden war. Ich denke wir haben den Teich gut daran anpasst. Auch wenn es ein haufen arbeit war die Steine anzuheben um die Folie drunter zu bekommen.

Vor einem Jahr kamen auch 3 Kois, 4 Goldies und 1 Shubunkin sowie 2 Teichmuscheln hinzu welche auch ohne Probleme alle überwinterten.
Leider ist uns vor wenigen Tagen ein Koi kaputt gegangen als wir einen Wasserwechsel und großputz durchführten :( .
War wohl einfach zuviel Streß für den kleinen , da wir sie das erste mal in ein anderes Becken setzen. Wasserwerte waren in Ordnung lag also wohl am Streß da es den anderen gut geht und sie keinerlei Auffälligkeiten zeigten.
Selbst ein 3 stündiger Rettungsversuch inklusive Kurzsalzbad half nicht.

Wir haben nach dem Großputz auch mehr Pflanzen eingesetzt da wir dieses jahr doch ein recht großes Algenproblem hatten.

Folgende Pflanzen sind enthalten:

1 Rohrkolben
2 Seerosen
1 Wasserminze
1 Krebsschere
ein paar Wasserhyazinet
ein paar Wassersalat
2 Hornblatt
eine Lielienart (blüt orange was mich dieses Jahr gewundert hat, da die doch sonst gelb blühen)
1 Tannenwedel
und 2 Pflanzen bei denen mir der Name gerade nicht einfällt

Ist diese Bepflanzung ausreichend? :kopfkraz


Auch wundere ich mich, dass es heißt das Teichmuscheln bei betrieb von UVC Lampen nicht überleben können, jedoch unsere 2 sich seit einem Jahr bester Gesundheit erfreuen :kopfkraz

Es ist auch schon eine Teicherweiterung auf 10-15k Liter in den nächsten 2- 3 jahren geplant, jedoch wird die dann nicht einfach, da der Vater meiner Freundin in Zeiten des biligen Betons im kompletten Garten Wege gegossen hat die auch noch 60 cm tief sind :crazy:
Desweiteren diskutieren wir gerade ob der Hibiscus im Hintergrund noch bleibt, ist nach einem Sturm sehr mitgenommen worden und sieht nicht mehr wirklich schön aus :(

Das solls mal gewesen sein und wir sind gespannt auf eure Reaktionen auf unseren Teich

Gruß Björn und Petra


p.s. aufgefüllt wird der Teich mit Brunnenwasser
p.s.s Wir möchsten gerne Posthornschnecken einsetzen, jedoch wissen wir nicht wo wir diese bekommen können und außer online-schubert haben wir keinen Versand gefunden (er führt sie derzeit nicht :( )
 

Anhänge

  • SIMG0006.jpg
    SIMG0006.jpg
    184 KB · Aufrufe: 60
  • SIMG0007.jpg
    SIMG0007.jpg
    162,4 KB · Aufrufe: 47
  • SIMG0009.jpg
    SIMG0009.jpg
    184 KB · Aufrufe: 57
  • SIMG0011.jpg
    SIMG0011.jpg
    164 KB · Aufrufe: 36
  • SIMG0012.jpg
    SIMG0012.jpg
    196 KB · Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Wir stellen uns und unseren Teich vor

Hallo Björn und Petra

Willkommen hier im Forum.:oki

Eine schöne kleine Teichoase habt ihr da.:toll:

Tut mir echt leid um den Koi. :(
Ich glaube aber kaum das es der Stress allein war der ihn überwältigt hat.
Weil ihr habt geschrieben das ihr einen Wasserwechsel und einen Großputz gemacht habt.
Das ist gefährlich für Fische weil der Teich danach quasi wie neu ist und kaum noch Bakterien und Mikroorganismen hat.
Was dazu Führt das im Teich ein Nitritpeak entsteht und das besagte Nitrit ist toxisch für Fische.
Auch wenn die Wasserwerte in Ordnung waren, sowas kann von einer zur anderen Stunde plötzlich umschlagen.

Ihr wisst aber schon, dass euer Teich derzeit Überbesetzt ist?:roll:
Da kommt die Teicherweiterung wie gerufen, weil die Kois werden bis dahin schon eine gute Größe erreicht haben.
Und sie werden es euch Danken wenn sie dann mehr Freiraum zum schwimmen haben.:oki

Weiterhin viel Spaß hier im Forum:oki
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
AW: Wir stellen uns und unseren Teich vor

Hallo Petra und Björn!

Erst einmal: HERZLICH WILLKOMMEN bei uns im Hobby-Gartenteich-Forum!
Schön, daß Ihr zu uns gefunden habt!:oki

Um den Koi tut es mir Leid!:(

Ich denke, dass die Bepflanzung für Euren doch recht kleinen Teich ausreicht. Ihr schreibt ja, dass Ihr erst jetzt pflanzenmässig aufgestockt habt - und die müssen ja erst einmal richtig wachsen.
Ist der Rohrkolben auch jetzt erst dazu gekommen?
Vorsicht: er könnte mit seinen Rhizomen die Folie durchstechen! Schaut mal hier (Klick).

Schön, dass Ihr Euch dazu entschlossen habt, den Teich zu vergrößern!:toll: Wenn Ihr wollt, könnt Ihr hier gerne mal Eure Planung vorstellen, möglicherweise können wir Euch dann bei der weiteren Planung/Umsetzung helfen!

Auf ein nettes Miteinander und viel Spaß mit Eurem Teich und natürlich auch bei uns!
 

Pöpsel

Mitglied
Dabei seit
15. Aug. 2007
Beiträge
4
Ort
07***
Teichvol. (l)
3000l
AW: Wir stellen uns und unseren Teich vor

Nein der Rohrkolben ist schon über ein Jahr drin, und bevor er die Folie packt muss er erstmal den Pflanzenkorb killen in dem er ist, schaue da auch eigentlich öfters nach, so das ich nicht denke das da was passiert. Aber danke für den hinweiß, werde da nun gezielt drauf achten :).

@ Ulumulu: Ja wir wissen das wir mit dem Fischbesatz an der Grenze sind, aber atm gehts noch so und bis die Kois richtig groß sind wirds wohl eh größer sein :)

Wäre nett wenn jemand wüßte wo man Posthornschnecken bekommt, haben uns da schon dumm und dämmlich gesucht :(
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Wir stellen uns und unseren Teich vor

Hallo Nochmal

Wegen der Posthornschnecken würde ich mal einen Beitrag im Bereich Flohmarkt eröffnen.
Evtl. findet sich da jemand der welche abgeben kann.
Hier wird es wahrscheinlich untergehen.
 

Claudia & Ludwig

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2007
Beiträge
758
Ort
55***
Teichtiefe (cm)
130
Teichvol. (l)
9257
AW: Wir stellen uns und unseren Teich vor

Hi und herzlich willkommen hie rim Forum.

Einen tollen Teich habt Ihr Euch gebaut, vor allem mit einem coolen Wasserfall, toll !!!

Zu den Posthornschnecken: Für den Fall, dass sich im Flohmarkt niemand melden sollte ... Google und Suchbegriff "Posthornschnecken kaufen". Als wir das vorhin versucht haben, gab es über 20 Anbieter. Vielleicht ist da ja auch einer in Eurer Nähe dabei.
 
Oben