Youtube Facebook Twitter

An und durch gefressener Froschbiss

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 25. Juni 2003.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hiho.....

    In meinem neuem Teich ( 1,5 Monate ) hab ich ein paar Froschbiss gesetzt..... und die werden angefressen. An den Rändern , teilweise sind aber auch einfach nur löscher in der der MITTE der blätter. Ich hab noch keine größeren Mücken oder Käfer im teich endeckt , aber irgentwer muss die ja anfressen.

    Das einzigste was ich gesehen habe ist eine Schlammspritz Schnecke. Sind aber bestimmt noch paar mehr drin. Aber bitte wie soll die an eine Schwimmplanze gekommen sein ??
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Dancer,

    Spitzschlammschnecken können wie alle anderen Wasserschnecken schwimmen. Oft kann man sehen wie sie kopfüber über die Wasseroberfläche 'laufen'. So erreichen sie alle Schwimmpflanzen im Gartenteich problemlos. Nach meiner Erfahrung sind Spitzschlammschnecken eher schädlich im Gartenteich. Sie vermehren sich sehr stark und fressen lebende Pflanzen genauso gern wie abgestorbene Pflanzenteile. Gut möglich daß sie sich über Deinen Froschbiß hergemacht haben.

    Werner
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden