Youtube Facebook Twitter

Bachlauf

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Blue Charon, 12. Sep. 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Blue Charon

    Blue Charon Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    Hat jemand erfahrung mit bekiester Folie für einen Bachlauf?
    Meiner war bisher mit normaler Teichfolie ausgelegt. Leider verrutschten darauf immer die Steine, welche ich als Verkleidung dort plaziert hatte, so das ständig die Folie rausschaute. Jetzt habe ich bekieste Folie gekauft und bin mit der Optik zufrieden. Ich habe jedoch den Eindruck, das sich Wasser zwischen den aufgebrachten Steinchen hochzieht und über den Bachrand hinaus ins Erdreich. Ich habe nat. jetzt kein Interesse daran, ständig Wasser nachfüllen zu müssen. Kann man da etwas machen??

    Gruß aus BS

    Georg
     
  2. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Bachlauf

    Hallo Georg,

    ich persönlich habe bei mir am Teich Steinfolie verbaut (Randgestaltung) und bin recht zufrieden damit.

    Allerdings ist diese nur bedingt einsetzbar, soll heißen, an Stellen wo nicht gelaufen
    wird oder sonstige hohe Beanspruchung auf sie zu kommt.

    Die Folie dient eigentlich nur zur Verschönerung von Rändern bzw. um nicht fachgerechte Stellen am Teich zu verbergen!

    So leid es mir tut, in deinem Bachlauf wirst Du nicht lange Freude an der Folie haben.
    Durch die ständige Strömung im Bachlauf, werden sich nach und nach die kleinen Steinchen lösen.:roll:

    Das sich Wasser zwischen den Steinchen "hochzieht" ist nahezu ausgeschlossen, denn zwischen den Steinchen ist ja die Folie.

    Da zieht nichts hoch, keine Bange.....;)
     
  3. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Bachlauf

    Moin,

    für den Fall, dass die Steinfolie doch Wasser ziehen sollte, bau halt einfach drunter eine etwas breiter ausfallende normale Teichfolie ein. Die läßt Du etwas unter der Steinfolie hervorstehen und tarnst das Ganze dann z.B. mit größeren Steinen am Rand ab.
    Wenn gar nix hilft... Wasserlauf aus GfK oder Mörtel (+Dichtschlämme) bauen. Dann sieht man zumindest keine schwarze Folie mehr. :cool:
    Oder Du probierst mal die Steine mit diesem Wundermittel "Innotec" festzukleben. Vielleicht funktioniert das ja auch?!
     
  4. Blue Charon

    Blue Charon Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Bachlauf

    THX für Eure Tipps. Ich denke, ich werde mit normaler Folie die Kappilarsperre ausprobieren. Allerdings erst im Frühjahr. Die Folie ist zwar feucht oben drauf, aber ich konnte in den letzten 4-5 Tagen keinen merklichen Wasserverlust feststellen...

    Georg
     
  5. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    AW: Bachlauf

    Hallo Georg!

    Wie Annett schon vermutete, Innotec klebt sogar Steine an der Teichfolie fest. Haben wir auch so gemacht (z. B. an der Insel, damit nichts herunterrollen kann).
     
  6. Blue Charon

    Blue Charon Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Bachlauf

    LOL* Ich glaube mein "Problem hat sich erledigt ;) Wenn ich am Teich sitze, trocknet die Folie ganz schnell ab und wird auch nicht mehr feucht. Bin ich jedoch mal für ne halbe Std. weg, ist alles wieder nass. Ich habe den neuen Bachlauf so gestaltet, das Vögel richtig gut drin badeb können. Und so konnte ich beobachten, das bis zu 12 Spatzen gleichzeitig die Bademöglichkeit nutzen und nat. die gesamte Umgebung einnässen. :cool: Also nur positiv :toll: Und der Wasserstand bleibt auch absolut konstant.

    Trotzdem nochmals danke für eure Tipps...

    Georg
     
  7. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Bachlauf

    Hallo,

    sei froh daß du nur Spatzen hast.

    Bei mir haben sich 6-8 große schwarz weiße Vögel eingelebt. (Keine Ahnung wie die heißen) ca. 30-40 cm

    Die pflügen meinen Bachlauf regelmäßig um. :haue1 Böse Böse Tiere.

    Neulich hatten Tauben die Frechheit sich in meinem Teich zu baden.
    Ohne Erlaubnis. :D
     
  8. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.094
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Bachlauf

    @Morphantro

    könnten das vielleicht ein paar "diebische Elstern" sein???

    die haben doch ziemlich diese grösse oder???


    Gruß

    Olaf
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2006
  9. Blue Charon

    Blue Charon Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Bachlauf

    Schwarz-Weiss... Ja, das sind Elstern.. Die habe ich neben zalreichen anderen Vögeln auch zwischendurch im Garten. :D
     
  10. Kalle

    Kalle Mitglied

    Registriert seit:
    10. Apr. 2006
    Beiträge:
    206
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    6000
    AW: Bachlauf

    Hi,

    Elstern sind es. Hab gestern selbst noch nachgeschaut.

    Was mögen die nur mit Teichpflanzen vorhaben ???

    :lach :lach :lach
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden