Balkon Teich

TecBoy

Mitglied
Dabei seit
15. Juni 2008
Beiträge
6
Ort
66793
Teichtiefe (cm)
0,5
Teichvol. (l)
120
Hallo !
Vorweg, ich bin neu im Teichbau und hatte die Idee einen Tech auf meinen Balkon zu bauen.
So nun mal zu der Teichwanne, das ist diese hier :


Dieser Wanne hab ich auch Ytong-Stein einen "Ramen" gebaut :

Nun wird das ganzen unten mit Steine gefüllt und dann Sand rein mit der Wanne die rundherum mit Erde fest gestampft wird.

Sooweit zu meinem Projekt...nun wollte ich von euch Fachleuten mal wissen:
Was muß ich beachten ?
Ist ein Überlauf nötig ?
Welche Pumpe brauche ich um das Wasser sauber zu halten?
Wie ist es im Winter wenn es unter Null grad geht ?

Fische...ja klar...aber nur Goldfischlis :)
oder kann man in einem so kleinen Teich was andertes rein setzen ?

Und wieviele Fische ... ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Christine

Mod-Team
Dabei seit
14. Mai 2007
Beiträge
11.577
Ort
23***
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
3500
AW: Balkon Teich

Hallo TecBoy,

:Willkommen2 bei uns von der Miniteich-Fraktion.

Was musst Du beachten? Tja - spontan fällt mir da das Stichwort Statik ein. Ein Balkon ist nicht für unendlich viel Gewicht ausgelegt...

Überlauf - Wenn Regen in Dein Teichlein gelangen kann, musst Du Dir Gedanken machen, wo das Wasser hin soll/darf, wenn der Teich überläuft.

Fischlis in einem 120-Liter Teich? Auf gar keinen Fall bis vielleicht doch... Was gar nicht geht sind die klassischen Teichfische. Auch nicht die Goldis. Bei dem Teich mußt Du sowieso davon ausgehen, die Tierchen im Winter mit rein zu nehmen. Also such schon mal ein hübschens Plätzchen für ein Aquarium. Und dann kannst Du es vielleicht mit ein paar robusteren Zierfischen versuchen. Mir fallen da immer Guppy, Schwertträger usw. ein, es gibt aber auch Spezies hier, die erfolgreich Macropoden, Kardinalsfische u.a. im Teich halten. (Guck mal hier)

Aber bevor Du überhaupt über Fische nachdenkst, befaßt Du Dich am besten erst einmal mit unserem Basiswissen, sorgst für ausreichende Bepflanzung und läßt das ganze dann erst einmal ein paar Wochen zur Ruhe kommen und einfahren....

Ansonsten noch viel Spaß bei und mit uns. Wir freuen uns auf weitere Fotos!
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: Balkon Teich

Moin Tec,

herzlich Willkommen und viel Spaß bei dem Projekt !

Weil man es gar nicht oft genug schreiben kann !!! In so einen kleinen Teich gehören keine Fische. Es sei denn Du erklärst Dich bereit auch in einem 5 Quadratmeter Appartement dauerhaft zu wohnen.

Liebe Grüße
Wolf
 

TecBoy

Mitglied
Dabei seit
15. Juni 2008
Beiträge
6
Ort
66793
Teichtiefe (cm)
0,5
Teichvol. (l)
120
AW: Balkon Teich

Dankeschön für das schöne Willkommen :cool1

Stichwort Statik :
Also es ist ja eher eine Terasse und ich hab mich informiert, es sind Stahlträger verbaut im Boden.Daher denke ich wird nix passieren.

Regenlauf:
Ja, da muß ich mir dann was einfallen lassen aber ich denke da werde ich ne Lösung finden...ein Gedanke wäre am oberen Rand ein Loch rein zu schneiden oder boren und dort dahinter einen Ablauf zu konztruieren.

120Liter:
Also ich verstehe hier deine Bedenken nicht ganz, in meiner Familie hat auch einer die gleiche Teichwanne und das schon fünf jahre, die Goldfische(5 Stück) leben und gedeien dort sehr gut...und das sogar über Winter...

Bepflanzung :
ich wolllte den Rand bepflanzen...nur Was wir pflanzen sind meine Frau und ich noch nicht ganz im klaren...Tips wären nett :flüstern

Danke noch für die schnelle Antwort !
 

TecBoy

Mitglied
Dabei seit
15. Juni 2008
Beiträge
6
Ort
66793
Teichtiefe (cm)
0,5
Teichvol. (l)
120
AW: Balkon Teich

?! Was ist denn mit einem Goldfischglas...denke das ist eher Quälerei
 

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: Balkon Teich

Hi Tec,
... wie gesagt , wenn Du auch mit einem 5 QM Appartement dauerhaft klar kommst, dann müssen sich die Fische einschränken.
Ansonsten bedenke das ein Goldfisch 30 cm und größer werden kann und in so einem kleinen Teich nur kümmern würde.
Mal Hand aufs Herz... keine toten Fische in den 5 Jahren ?
Dann ist der beheizt !? und vor äusseren Einflüssen geschützt ?

Was soll der Vergleich mit der Kugelvase ? Da gehören Tulpen rein und keine Fische... das ist aber eigentlich seit zig Jahren bekannt, allein weil der Fisch irritiert wird durch die runde Form, von der Größe mal abgesehen.

Liebe Grüße
Wolf
 

TecBoy

Mitglied
Dabei seit
15. Juni 2008
Beiträge
6
Ort
66793
Teichtiefe (cm)
0,5
Teichvol. (l)
120
AW: Balkon Teich

Hand auf dem Herz :) :
Nein da sind noch alle Fische drin wie vor fünf jahren und beheizt ist dort auch nix.

Und ich hab mir sagen lassen das sich Goldfische der Umgebung anpassen dh. sie werden nur so groß wie es die Umgebung erlaubt (im Fachhandel informiert)

(Ps. nein 5m² würden mir nicht ausreichen...aber wir Menschen passen uns ja auch nicht der Umgebung an mit der größe :D )
 
Zuletzt bearbeitet:

TecBoy

Mitglied
Dabei seit
15. Juni 2008
Beiträge
6
Ort
66793
Teichtiefe (cm)
0,5
Teichvol. (l)
120
AW: Balkon Teich

Das einzige was immer läuft ist die Pumpe mit der Lampe die das Wasser sauber hält und bestimmt auch ein wenig erwärmt wird durch die Lampe...aber sowas kommt bei uns natürlich auch rein....sonst ist dort nix was wärmt....

Nun würde ich gerne mal wissen ab welcher Größe (Liter) würdet Ihr/du Fische in einen Teich geben ?

Ach und das Mit dem Glas war nur ein Gedanke weil ich das auch schon gesehen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuzzel

Mitglied
Dabei seit
26. Jan. 2008
Beiträge
2.582
Ort
Bielefeld
Teichtiefe (cm)
50
Teichvol. (l)
600
AW: Balkon Teich

Tec , nimms mir nicht übel, wenn ich an dieser Stelle nicht mehr mit Dir weiterdiskutiere, das Thema ist so oft hier im Forum besprochen, so oft kommen Postings mit Kranken Fischen in viel zu kleinen Teichen etc.

Und wenn Du meinst, wir Menschen passen uns nicht an, dann schau Dir die Japanerinnen an, deren Füße von Kindheit an in viel zu kleine Schuhe gezwängt wurden, damit sie zierliche Füße haben. Oder schau Dir Naturvölker an, die durch Ringe den Hals strecken, weil ein langer Hals als schön gilt.

Du nennst es: sich an die Größe anpassen, ich halte das für ein Gerücht und nenn es Kümmerwuchs.

Aber wie gesagt was Du machst ist Dein Problem, und das der Goldfische, ich klinke mich hier aus der weiteren Diskussion aus, weil alles schon zig mal gesagt wurde und an zig Stellen im Internet und Büchern usw. nachzulesen ist.

Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:

TecBoy

Mitglied
Dabei seit
15. Juni 2008
Beiträge
6
Ort
66793
Teichtiefe (cm)
0,5
Teichvol. (l)
120
AW: Balkon Teich

Na ja macht nix.Vieleicht kann mir noch jemand anderes einen Tipp geben.
Ich kann ja nur von dem Berichten was ich seit Jahren bei meinen Schwiegereltern beobachten kann,und den Fischen scheint es halt prächtig zu gehen.
 
Oben