bin ein NEUER ...aus dem ÖSILAND - bräuchte eure HILFE

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo leute,
bin neu hier - finde das board sehr gut, nur ein wenig kompliziert :) bin
vielleicht schon ein wenig zu alt

mein problem wäre folgendes ....
hab zu meinem bestehenden teich einen zweiten dazugebaut. bei der neubefüllung hab ich das wasser 1:1 gemischt. also 50% altwasser und 50% neuwasser. jetzt, nach 7 tagen, sieht das wasser sehr grün aus. der neue teich ist klar, man sieht bis zum boden - der alte teich ist fast klar - das wasser aber grünlich. ich nehm mal an, das sind algen oder so ein zeugs. jetzt meine frage - hat jemand von euch mit produkten von OASIS erfahrung. hab mir 3 flaschen KRISTALLKLAR gekauft. da steht in der gebrauchsanweisung ...filter abschalten ... und für umwälzung sorgen ...grübel,grübel. hab vorgestern auch neue fische bekommen - nicht dass denen was passiert.
wär euch sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, ob ihr mit sowas schon gearbeitet habt.


ich grüsse euch recht herzlich

virginia
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Herzlich Willkommen ...

.. und Hallo Virginia,

grundsätzlich, zu alt kann man nie sein, wenn man willig ist zu lernen ;) , bei Problemen zwecks Handhabung etc. stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Nun zu deinem Problem:

1.Schön wäre zu wissen, von welcher Teichgröße (Volumen) du redest.
2.Neuangelegte oder mehr als 50%-tige Wasserwechsel führen zwangsläufig zu einer sog. Algenblüte, sprich grünes Wasser.
3. Wie sieht es mit Pflanzen im neuen Teich aus ? Könnte durchaus helfen, die Algenblüte in Grenzen zu halten.
4.Meiner Meinung nach löst du das ganze nicht durch Chemie oder sonstige "biologische" Mittel, das kommt bei einem Gartenteich mit richtiger Bepflanzung von selbst .... ist dies nciht der Fall, gibt es entweder ein Problem beim Anlegen, sprich diverse Zonen im Teich ned richtig ausgebaut, ungenügende Bepflanzung oder trotz Fischbesatz keinen ausreichenden Filter.

Wie du siehst brauchen wir nähere Infos bezüglich Besatz, Lage des Teiches (Sonneneinstrahlung, wenn ja, wie lange am Tag), Teichgröße, verwendetes "Neuwasser" .....
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
jö schau, eine Landsfrau oder ein Landsmann :D

kann dich beruhigen, vertrau dem Tommi, der Teich kriegt sich wieder ein... gerade jetzt bei den heissen Temperaturen spriessen die Algen wie verrückt, nochdazu im neuen wasser, das kann schon grün werden... aber, bei unserem hochreinen Quellwasser :D kann es den Algen ja nur gut gehen, da würd' ich auch wachsen

Hast Du schon Wasserwerte gemessen?
Woher bist Du denn, vielleicht kann ich Dir ja bisschen wasser rüberbringen ;)

lG
Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
bin richtig SAUER :(

zum einen bin ich MAC-USER und stürz hier laufend ab, zum anderen mein TEICH .... HÖLLE und VERDAMMNIS

alles GRÜN und TRÜB. da lass ich OBERSCHLAUMEIER einen TEICH mit WEISSEN STEINEN bauen - jetzt sind die steine GRÜN, na mehr brauchst nicht.
hab mir von OASIS ne CHEMIE gekauft ..name KRISTALLKLAR. da blick ich nicht ganz durch, bei der GEBRAUCHSANLEITUNG. die schreiben FILTER für 6 stunden ABSTELLEN und dafür sorgen, dass wasser im UMLAUF ist....grübel,grübel ...soll ich jetzt selber in der zeit da drinnen SCHWIMMEN ? dass sich was bewegt. naja, sei ihnen verziehen - sind halt HOLLÄNDER ( hoffentlich ist keiner an board :)
dann schreiben die weiter, nach 6 stunden müsste die KLÄRUNG abgeschlossen sein - für TIERE und PFLANZEN nicht schädlich. na hoffen wir`s, wenn den FISCHERLN was passiert, dann bringen mich meine FRAU und meine TOCHTER glatt um.

ein geiles GERÄT in sachen WASSERSPIEGEL-ÜBERWACHUNG hab ich gefunden. wenn die FILTERPUMPE ausfällt oder der WASSERPEGEL sinkt, dann schickt mir das ding ne MAIL.

so, jetzt wünsch ich euch noch ein schöne erholsames WE. ich komm im übrigen aus dem MONDSEELAND - dieses liegt 20 kilometer neben SALZBURG - mehr darüber findet ihr unter http://www.mondseeland.net - ich wohn einen meter neben der WEBCAM :)


gruss

virginia

ich bin keine FRAU, sondern ein MANN, aber ich rauche VIRGINIAS :)
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
....

Moin Klaus,

so, jetzt hab ich etwas Luft ... lass deinem Teich noch etwas Zeit, du hast doch komplett neues Wasser drin ... Fische tun dem ganzen auch noch ned so gut ... einfach etwas abwarten, bis die Algenblüte vorbei ist .... mehr brauchste ned zu machen.

Soll ich mal ein paar Pics von deinem Teich hier einbringen, damit jeder sieht, welche Anlage du hast ? Hab ja die noch von der Mail ... also wenn du magst mach ich des für dich ....


ein geiles GERÄT in sachen WASSERSPIEGEL-ÜBERWACHUNG hab ich gefunden. wenn die FILTERPUMPE ausfällt oder der WASSERPEGEL sinkt, dann schickt mir das ding ne MAIL.

Name, Adresse, Telefonnummer !!! *g*

Verräts du uns die Quelle, wodu das her hast ? Interessiert mich selbst sehr ...
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Abend allerseits,

Das was Oase mit "Wasser in Bewegung" wahrschienlich meint, ist, daß die Pumpe einfach nur umwälzt, ohne das Wasser durch den Filter zu jagen... kannst Du den Filter mit einem Bypass. z.B. einem zusätzlichen Schlauch umgehen? damit Pumpst Du das Wasser einfach nur raus und an anderer Stelle gleich wieder rein.

Das Ding zur Wasserstandsüberwachung würde mich auch interessieren, allerdings ist der Preis wahrscheinlich so hoch wie mein derzeitiger Wasserstand :D

lG
Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Ui ...

Der Preis iss happig Doogie, habe gerade im Moment ne Mail von Klaus (Virginia) bekommen, ganze 1000 Euro. Oki, für mich lohnt sich des ned, habe keine wertvollen Fische im Teich und das Wasser, was weggeht ... naja, ist gerade noch bezahlbar :oops:

Hier die ganze Mail:

Du bekommst zwar keine Mail, dafür aber eine SMS. Wenn du die Software dazu kaufst, kannst du alles auch auf dem PC überwachen, aber für eine Installation lohnt sich das nicht.

Die Sache nennen wir TTSL. Es ist eine mobile multifunktionale Telemetrielösung. Bei großen Maschinen, z.B. Druckmaschinen und Kühlkomplexen ist so etwas ja mittlerweile fest integrierter Bestandteil. Das neue und coole an TTSL ist, dass du es je nach Bedarf an
unterschiedlichen Orten für unterschiedliche Aufgaben einsetzen kannst.

Es gibt ein Basisgerät, das vor Ort die Daten deiner Wahl (kommt drauf an, welche Sensoren du angeschlossen hast) kontinuierlich überwacht. Werden die von dir individuell eingestellten Daten über-/unterschritten, erhältst du automatisch eine Alarm-SMS an zwei mobile Telefonnummern deiner Wahl.

Der Clou sind eben die vielen verschiedenen TTSL-Sensoren. In deinem Falle schließt du zum Beispiel einen Strom-/Spannungssensor an. Fällt die Pumpe aus, wird automatisch eine SMS-abgeschickt. Das Gerät hat sogar eine Notstromreserve, damit es auch einen Alarm verschicken kann, wenn auch dessen Stromversorgung betroffen ist. Wenn du willst, kannst
du zusätzlich auch noch einen Füllstandsensor im Teich installieren und dich alarmieren lassen, wenn zu viel oder zu wenig Wasser im Teich ist.

Erste Infos findest du hier:

http://www.trotec.de/trade/produkte/messgeraete/D.2.03.08.10.html

Ist leider nur EIN Frame des gesamten Framesets. Alternativ kannst du auch auch www.trotec.de gehen und im Quickfinder "TTSL" eingeben. Im Download-Bereich unter Telemetrielösungen kannst du dir auch ein Infoprospekt herunterladen.

Wie gesagt, die Möglichkeiten für den TTSL-Einsatz sind fast unbegrenzt. Es wurde ursprünglich für die Klimadatenüberwachung bei der Bautrocknung entwickelt, aber mit den verschiedenen Sensoren sind viele andere Überwachungseinsätze möglich: Klimadaten, Klimageräteausfall in Serverräumen, Bewegungssensoren, Maschinenausfall etc.

Lass' dich von Herrn Friedrich bei Trotec beraten oder schick' mir eine Mail.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
nett, aber zu professionell...
ich bleib lieber bei meiner schwimmschalter lösung, die bei einem gewissen Wasserstand in der Pumpenkammer die Brunnenpumpe anwirft und somit Wasser nachschiesst....

nicht die optimale Lösung, aber es rettet einen über'n Berg... zumindest wenn das Brunnenwasser solche Qualität hat wie bei uns hier (ist besser als das aus der Wasserleitung!)

lG
Doogie
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
OASE

Guten Morgen Klaus,

also mit solchen "Chemiebomben" habe ich leider noch keine Erfahrung. Vielleicht hat der ein oder andere schon Erfahrung gemacht, ich für meine Person nicht, ist mir einfach zu gefährlich für Pflanzen und Tiere ....
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Pics Online

Moin,

so, nun hab ich Virginias Bilder online gebracht, die er mir per E-Mail geschickt hat ... meiner Meinung nach fehlt dem Teich ein wenig an Pflanzen.

Sein Album könnt ihr euch gerne anschauen ... schöne Anlage, kann man was drauss machen ;)

Also Klaus, ned die Ohren hängen lassen, wir kriegen das schon hin.
 
Oben