Youtube Facebook Twitter

Bitte um Pflanzenbestimmung->Straußblütiger Gilbweiderich-Lysimachia thyrsiflora

Dieses Thema im Forum "Pflanzenbestimmung" wurde erstellt von jochen, 14. Juni 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    Hallo,

    Nachdem mir neulich so gut geholfen wurde bitte ich nochmal um eine Pflanzenbestimmung.
    Die Pflanze steht in unserem natürlichen Minisumpf, sie scheint sich sehr wohl zu fühlen und blüht momentan kräftig.
    Ich kann mich aber nicht daran erinnern jemals diese Pflanze gepflanzt zu haben.
    Eingepflanzt habe ich nur die Wasserschwertlilien, die Sumpfdotterblume und den Schachtelhalm.
    Irgentwie hat sich diese Pflanze eingeschlichen.

    Bitte um Pflanzenbestimmung->Straußblütiger Gilbweiderich-Lysimachia thyrsiflora_33874_IMG_0490.JPG_JPG Bitte um Pflanzenbestimmung->Straußblütiger Gilbweiderich-Lysimachia thyrsiflora_33874_IMG_0493.JPG_JPG

    Hier die Blüte,

    Bitte um Pflanzenbestimmung->Straußblütiger Gilbweiderich-Lysimachia thyrsiflora_33874_IMG_0491.JPG_JPG

    Hier die Blätter ( es sind die Blätter im Vordergrund )

    Bitte um Pflanzenbestimmung->Straußblütiger Gilbweiderich-Lysimachia thyrsiflora_33874_IMG_0492.JPG_JPG
     
  2. Doris

    Doris Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    787
    Galerie Fotos:
    105
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Hallo Jochen

    Wir haben auch so ein Gewächs bei uns im Teich stehen.


    Bin unter http://www.nymphaion.de/peppershop13/index.php fündig geworden. (Wassergarten - Nasse Wiese G-L )

    Es ist

    Lysimachia thyrsiflora

    Straußblütiger Gilbweiderich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  3. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Hallo Doris,

    Danke, ja das ist die Pflanze. :toll:

    Werde mal probieren, wenn ich auch mal fertig bin, den Gilbweiderich am Teichrand anzusiedeln, so langsam füllt sich der Teich...:)...zumindest im Gedanken. :cool:

    PS:
    Was machen eigentlich eure Sonnenbarsche habt ihr schon Babys?
     
  4. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.790
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Hi Jochen,

    Vorsicht vor dem Ausbreitungsdrang des Straußfelberich. Wuchert unter guten Bedingungen extrem (steht Schilf und Rohrkolben in nichts nach)

    MfG Frank
     
  5. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Hallo Frank,

    Danke für den Tip.

    Straußfelberich und Straußblütiger Gilbweiterich scheint ja die selbe Pflanze zu sein. Beide haben den selben lateinischen Namen.

    :kopfkraz Hat diese Pflanze auch so aggresive Wurzeln wie Schilf, oder gibt es dazu keine Bedenken?
     
  6. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.790
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Hallo Jochen,

    Lysimachia thrysiflora bildet viele weißliche Ausläufer. Die sind zwar schön weich, doch wenn man nicht rupft schaffen sie es mehrere qm zu überwachsen (aber nur bei reichlichem Nahrungsangebot). In meinem Teich hatte ich vor Jahren mal einen gepflanzt und ihn bei einer Komplettreinigung rausgeschmissen weil es mehrere qm geworden waren (Lehmgrund). Die Nachkommen von ein paar Sämlingen die im Bach keimten und ihre Samen wieder im Teich ausbrachten halten sich gerade so am Teichrand. Da der Teich nährstoffarm ist schickt es gerade für einen Stengel der kaum über die 20-30cnm Höhe kommt (die haben jetzt kein Futter mehr um zu rumzuwuchern):D

    MfG Frank
     
  7. Doris

    Doris Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    787
    Galerie Fotos:
    105
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Hallo Jochen

    Ich habe einen kleinen Sonnenbarsch gesehen, der wohl noch vom letzten Jahr stammt.

    Mittlerweile waren unsere Sonnenbarsche aber wieder fleissig.
    Hier mal 2 Bilder. Leider sind sie nicht so toll geworden, aber ich denke um sich die verschiedenen Färbungen anzuschauen, dazu dürfte es reichen.


    Bitte um Pflanzenbestimmung->Straußblütiger Gilbweiderich-Lysimachia thyrsiflora_33927_Sonnenbarsche.jpg_jpg Bitte um Pflanzenbestimmung->Straußblütiger Gilbweiderich-Lysimachia thyrsiflora_33927_Paarungstanz.jpg_jpg
    Die Bilder sehen sich zwar ziemlich gleich, aber es sind schon verschiedene. Das erste habe ich etwas vergrössert, damit man die Färbung des Männchens besser sehen kann.

    Ich glaube, dass das Weibchen die mit den Streifen ist. Somit haben wir 2 männliche und ein weiblichen Sonnenbarsch bei uns im Teich. Welcher Gattung das Baby vom letzten Jahr angehört, kann ich noch nicht sagen ;)
     
  8. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.255
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Moin Doris,

    mein Sonenbarsch sieht aus wie Dein Vorderer... Dürfte wohl auch ein Männchen sein. :lol:
    Der war damals in der Tüte schon sowas von aggressiv. :neinnein
     
  9. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2005
    Beiträge:
    2.270
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    8000
    AW: Bitte um Pflanzenbestimmung

    Hallo,

    @ Frank,

    Ich probiere es mal aus, ich setze die Pflanze an einer Stelle bei der ich gut rupfen kann.

    @ Doris,

    halte uns mit deinen Barschen am Laufen, gibt sicherlich mehrere Mitglieder die sich Sonnenbarsche als natürliche Regulierung der Fischbabys vorstellen können.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden