Desinfektion von Pflanzen

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Hallo zusammen,

so langsam muss ich darüber nachdenken, wie ich meine tropische Seerose wieder ins Aquarium bekomme.
Leider ist sie ziemlich groß geworden in ihrem Topf und an den Blättern wird sich einiges an Schnecken, Larven usw. angesiedelt haben. Ich kann zwar einen Teil davon sicherlich händisch entfernen, aber mit Sicherheit nicht alles. Letztes Jahr hatte ich im Januar dann fliegende Libellen im Wohnzimmer. Sowas möchte ich nicht nochmal.... zumal im Becken meine Garnelen munter umherlaufen und das so bleiben soll!

Also, womit kann ich das gute Stück ordentlich desinfizieren ohne die Pflanze umzubringen?
Kaliumpermanganat? Malachit grün? Und wie hoch sollte die Dosierung sein?
Irgendwie hatten wir schon mal drüber gesprochen, aber ich finde es jetzt nicht mehr :(
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
AW: Desinfektion von Pflanzen

Moin Annett!

Zum Glück notiere ich mir so etwas - für den Fall der Fälle...

z. B.:
2 g Kaliumpermanganat
in 40 l Wasser auflösen.

Pflanzen/Steine darin ca. 30 Min. baden, abspülen - fertig!

Meinen Pflanzen bisher gut bekommen.
 

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Desinfektion von Pflanzen

Hallo Annett,
da kann ich mich dem Dodi nur anschliessen. 0,05%ige Lösung KMnO4 ist ok. 2-3 maliges Baden für je 10-15 min ist vll. effektiver. Aber aufgepasst,Kaliumpermanganatlsg gibt eklige Flecken auf der Haut und auf Textilien. Also mit Handschuhen und im Freien arbeiten und gründlich abspülen !

Gruß, Eugen
 
Zuletzt bearbeitet:

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Desinfektion von Pflanzen

Hallo Ihr Beiden,

bin vorhin noch fix in die Apotheke gefahren (machen 12Uhr zu) und habe mir 2g abwiegen lassen. Damit werde ich dann heute oder morgen zu Werke gehen :D
Handschuhe und alte Sachen werde ich dann wohl auch mal besser benutzen. (das ich solche Aktionen besser im Freien betreibe... dafür würde Schwiegerma schon sorgen :lol )
Danke für die Tips!
 

Mink

Mitglied
Dabei seit
3. Aug. 2006
Beiträge
106
Ort
53332
Teichvol. (l)
5m³
AW: Desinfektion von Pflanzen

Hi Annett!

Wieviel hast du denn für die 2g bezahlt?

und hat alles gut geklappt?

Lieben Gruß Martin
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Desinfektion von Pflanzen

Hallo Martin,

gerade mal 0,65 Euro. Ob der Preis ok war, kann ich nicht beurteilen. Für mich war er es jedenfalls. ;)
Ich wollte eigentlich noch 2 g extra.. aber die Apothekerin hatte nicht mehr genug vorrätig. :rolleyes: Naja, dann halt beim nächsten Mal.
Gestern habe ich es nicht über mich gebracht meine "Hübsche" aus dem Teich zu nehmen. Die Blüte wollte sich angesichts gestiegener Wassertemperaturen (immerhin 13,5°C gestern am frühen Nachmittag) doch noch öffnen.
mini-P1010114.JPG 
Und da der Wetterbericht auch vorerst weiterhin hohe Temperaturen vorhersagt, bleibt sie drin, bis es nicht mehr geht. Der Mörtelkübel mit 40l Fassungsvermögen ist schon gesäubert. Sollten dann also alles flot über die Bühne gehen.
 

Mink

Mitglied
Dabei seit
3. Aug. 2006
Beiträge
106
Ort
53332
Teichvol. (l)
5m³
AW: Desinfektion von Pflanzen

iHolla!
Na die 65ct sind ja wohl mal garnix, wenn man dann wirklich saubere Pfanzen und gesunde Fischlein/ Garnelen hat.
Aber eine Libelle im Wohnzimmer hätte dich schon so ihre reiz... *g*
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Desinfektion von Pflanzen

Moin,

die Desinfektion wurde gestern, hoffentlich erfolgreich, abgeschlossen.
Bilder der Aktion findet Ihr hier.

Als ich das grau-schwarze Pülverchen in den Maurerbottich rieseln lies, wußte ich plötzlich, warum ich die Warnung von Eugen bezüglich Handschuhen und alten Sachen ernst genommen hatte. :cool:
Danke!!
 

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Desinfektion von Pflanzen

Hallo Annett,
grau-schwarzes Pülverchen ?? K-Permanganat sind eigentlich blauschwarze, m etallisch glänzende Plättchen.
Die braunen Wurzeln kommen vom entstehenden Manganoxid.
So hätten deine Finger ausgesehen :D

Gruß, Eugen
 
Oben