Youtube Facebook Twitter

Filterbecken VOR oder NACH dem Bachlauf?

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Ottilie, 6. Nov. 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Ottilie

    Ottilie Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2018
    Beiträge:
    10
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo ihr Lieben
    Aktuell plätschert bei uns ein ca 3meter langer Bachlauf mit 3 Kaskaden der über einen ca 30cm Wasserfall in den Teich endet.
    Nun liegt hier noch ein 115L Becken rum, indem mein Sohn bisher mit Autos gespielt hat ;-)
    Ich hätte nun gedacht dieses Becken ganz nach oben zu schaffen und als eine Art Filterteich (oder für Molche/Frösche??)VOR den Bachlauf zu bauen .
    Ist das sinnvoll?
    Also funktionell und auch optisch? Ich bin da noch unsicher....
    Falls der Filterteich eh nur NACH dem Bachlauf Sinn macht, wäre das Thema eh durch, denn meinen Bachlauf liebe ich und werde ich nicht ändern. Hihi

    Freue mich sehr über eure Gedanken und Ideen. Vielleicht sogar auch über Erfahrungen und Bilder?
     
  2. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.439
    Galerie Fotos:
    97
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Fillterteich mit Pflanzen geht überall.
     
  3. krallowa

    krallowa Mitglied

    Registriert seit:
    5. Feb. 2014
    Beiträge:
    807
    Galerie Fotos:
    8
    Teichfläche (m²):
    49
    Teichtiefe (cm):
    178
    Teichvol. (l):
    35000
    Moin,
    klar ist das sinnvoll.
    Je mehr Biofläche und Beruhigungszone für eventuelle Schwebstoffe im Wasser desto besser.
    Mach mal Fotos vom Bachlauf und Teich, da stehen hier alle drauf.
    Ordentlich Pflanzen in dein Becken und dann wird es schon schick aussehen.

    MfG
    Ralf
     
  4. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    3.501
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Wie viel schaft denn die Pumpe?
     
  5. Ottilie

    Ottilie Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2018
    Beiträge:
    10
    Galerie Fotos:
    0
    Hallöchen, sorry, war nicht online. Fotos mache ich sehr gerne morgen uns stelle sie dann hier in den Beitrag ein. Ich denke auch, schaden wird es schon nichts :)
    Mein Gedanke nun wäre nur, was ist wenn da Tiere im Winter drin sind? Mit 110L ist der ja ratzfatz durchgefroren :-(
    Gute Frage mit der Pumpe. ich bin mehr so der Gestalter, mein Mann der Techniker. Ich habe ihm nur gesagt, ich brauch ne Pumpe/Filter - und nun blubbert da was. Ich werde ich mal fragen was er sich da andrehen lassen hat. Sorry für die ungenauen Infos bisher.
     
  6. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.439
    Galerie Fotos:
    97
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Im Normalfall versucht kein Tier in einem Teich zu überwintern, welcher nicht tief genug ist.
    Da würde ich mir keinen Kopf machen so lange du da nix extra rein setzt.
    Jeder Waldtümpel kann auch nicht groß genug sein.
     
  7. Ottilie

    Ottilie Mitglied

    Registriert seit:
    6. Nov. 2018
    Beiträge:
    10
    Galerie Fotos:
    0
    Oh da ist beruhigend. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass da Frösche drinnen erfrieren könnten.

    Anbei mal die versprochenen Bilderchen:
    Mein Teichlein mit Bachlauf Filterbecken VOR oder NACH dem Bachlauf?_584336_20181110_085432.jpg_jpg
    Filterbecken VOR oder NACH dem Bachlauf?_584336_20181110_093426.jpg_jpg so sieht der Bachlaufanfang aus. (Der Topf ist der Beitrag meines Sohnes ;-))
    Ich habe versucht möglichst viel der schwarzen Plastik Ecken unter Steinfolie zu verstecken. Ganz glücklich bin ich damit aber noch nicht. Filterbecken VOR oder NACH dem Bachlauf?_584336_20181110_093334.jpg_jpg

    Achja. Mein Mann weiß es auch nicht so genau. Er meint sich zu erinnern dass die Pumpe 1000 L/Std schafft. Das kann ich aber gar nicht glauben. Steht das irgenwie auf der Pumpe? Oder würde euch ein Foto ebendieser helfen? Dann gehe ich nachher mal tauchen .
     
  8. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    2.307
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Hallo Ottilie,
    ... im Normalfall ja.
    Also das Etikett auf der Pumpe mal anschauen und dann sitzt Du kurze Zeit später sowieso vor dem Rechner.
    Frage ihn. :D


    Gruß Carsten
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden